Molltouren 2022

Die nächste Moll-Rundfahrt

findet am  Samstag,den 14.5.2022  statt.  

Treffpunkt: 9.00 Uhr alte Schule

In Alsdorf-Kellersberg,Friedensstraße   


Monatstreffen des NABU-Aachen-Land

Unser nächstes Treffen findet am Montag den 09.5.2022  🕢  19.00  im   Gebäude der Malteser statt.

Anschrift: Drischer Straße 35 in Würselen.  geänderte Anfangszeiten !!!


Ornithologischer Arbeitskreis 2022

Die u.a. Termine  gelten Vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen  im Verband mit Covid 19

 

Donnerstag,       3.März 2021  19.00 Uhr         Biologische station Stolberg, Zweifaller Str. 162 in Stolberg

Donnerstag,1. September 2021  19.00 Uhr  Biologische station Stolberg, Zweifaller Str. 162 in Stolberg


 

Natur- und Gartenreise nach England

 

Während dieser Reise, unter der Leitung von Olaf Op den Kamp, besuchen Sie verschiedene Naturgebiete entlang der Küste von East-Anglia, die Städte Cambridge und Norwich, aber auch das Haus von Charles Darwin und wunderschöne Gärten wie Audley End und Wrest Park.

 

1. Tag: Hinfahrt & Down House

Nach der Überfahrt mit der Fähre fahren wir zum kleinen Ort Downe. In Down House sehen wir das Arbeitszimmer von dem berühmten Gelehrten Charles Darwin. Im Garten stehen Bäume, die von Darwin selbst gepflanzt wurden, außerdem sehen wir den Viktorianischen Gemüsegarten und die Orchidientreibhäuser. Abends Ankunft im Hotel in Bury St. Edmunds.

 

 2. Tag: Audley End & Saffron Walden

 

Audley End ist ein sehr schönes Beispiel von einem Englischen Landschaftsgarten, entworfen von dem berühmten Gartenarchitekt Lancelot ‘Capability‘ Brown. Enorme Bäume, der künstlich angelegte Fluss Cam, ein sehr schöner Blumengarten und der reich gefüllte Kitchen Garden mit den besonderen beheizten Treibhäusern sind einen Besuch wert. Nicht vergessen, sich das wunderschöne Haus anzusehen. Auch besuchen wir das Städtchen Saffron Walden mit seinen Fachwerkhäusern.

 

3. Tag: Grimes Graves & Cambridge

 

Morgens geht es nach Grimes Graves, ein riesiger Komplex von Feuersteinminen aus der Steinzeit. Rundherum liegt ein sehr schönes Heidegebiet, wo wir durchgehen. In der Universitätsstadt Cambridge bringen wir einen Besuch an einige Hochschulen mit deren wunderschönen Innengärten. Wir spazieren am Fluss Cam und entdecke besondere Pflanzen und Sträucher im Botanischen Garten. Selbstverständlich können Sie auch shoppen.

 

4. Tag: Wells-next-the-Sea & Robbentour Blakeney Point

 

Bei Well-next-the-Sea spazieren wir durch die Cley Marshes, ein Gebiet mit Schilfland, wo Stelzläufer wie Austernfischer, Säbelschnäbler und Rotschenkel leben. Hier liegen auch verschiedene Seen, wo wir nach Sumpfvögeln Ausschau halten. Bei Blakeney Point machen wir eine Rundfahrt zu der Robbenkolonie und laufen durch die Salzwiesen auf der Landspitze.

 

5. Tag: The Broads & Norwich

 

The Broads bestehen aus verschiedenen Naturgebieten mit Schilffeldern, Seen und Gräben mit Sumpfvögeln wie kleiner und großer Rohrsänger, Schilfammer, Rohrdommel und Kranich. Hier wandern wir durch die Moore und beobachten von den Hides aus die Vögel. Mittags besuchen wir das historische Wollstädtchen Norwich am Fluss Yare mit seiner Kathedrale, das Schloss aus der Zeit von William der Eroberer und die Gassen bei Elm Hill.

 

6. Tag.  Wrest Park & Rückreise

 

Wrest Park erstreckt sich rund einem nach französischem Beispiel erbauten Palast. Der Stickerei Garten und der italienische Garten in der Nähe vom Palast sind streng geordnet und sind dadurch abweichend von den meistens ganz natürlichen englischen Gärten. Viel verspielter ist der umliegende Park mit vielen ‘Follies‘ und Wasserspiele wie Long Water. Auch hier sieht man die Hand van ‘Capability‘ Brown. Nach dem Besuch an Wrest Park fahren wir zur Fähre und beginnen unsere Rückreise.

 

Inklusiv:

 

5 Übernachtungen
5 Frühstück
Überfahrt nach England mit der Fähre

 

Fahrt mit bequemem Reisebus mit Minibar und Toilette

 

Preis: €570,-- p.P. mit Frühstück in einem Zweibettzimmer. Einbettzimmer € 670,--
Exklusive Eintritte (+ € 90.)

 

Reisepass  ---seit 18.3.2022 Corona Bestimmungen in GB  aufgehoben--- 

Reiseperiode:
Samstag 11. – Donnerstag 17. Juni 2022

 

Weitere Informationen und Anmeldung:
Olaf Op den Kamp tel. 02444-9144367
E-mail: info@eifelnatur.de