Unser gemeinsames Programm 2022                (NABU / OVA)

 

Naturschutzbund Deutschland

Kreisverband Aachen-Land e.V.

 

Naturschutzbund Aachen e.V.

 

 

 


Die Monatsversammlungen finden in der Regel freitags im Hotel Buschhausen, Adenauerallee 215, 52066 Aachen, statt.  geänderte Termine  2022 siehe  NABU Startseite

Die Exkursionen dauern, soweit nicht anders angegeben, 3 bis 4 Stunden. Bitte bilden Sie Fahrgemeinschaften oder benutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel.

Zu allen Veranstaltungen sind Gäste herzlich eingeladen.    dezember 2021


Veranstaltungsprogramm 2022

Alle  Exkursionen  finden --bis auf Widerruf  wg Covid 19--  statt

 

   Die Änderungen im Programm  werden hier nicht  nachgetragen 

  deshalb  beim Monatsprogramm  nachschauen

  NABU Aachen-Land  12.Januar 2022

 

Veranstaltungsprogramm 2022

 

Sonntag

09.01.

09.00 Uhr

 

 

Exkursion

„Waldfriedhof in Aachen“

Leitung:      Josef Lothmann), NABU Aachen-Land

                  (Tel.: 0241-61627

Treffpunkt:  Haupteingang Monschauer Straße, AVV-Linie 21

 

Freitag

14.01.

20.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit Vortrag

„Streifzüge durch die Natur, Teil 4“ 

Achim Schumacher, NABU Düren

 

Samstag 15.01.

10.00 –

12.00 Uhr

 

Die Jahreszeiten spielend erleben – Winter

Leitung:       Petra und Monika Cymutta, NABU Aahen-Stadt

Treffpunkt:   von Halfern-Park, Lütticher Str. 321

Anmeldung:  Inf@NABU-Aachen.de, Tel. 0241-870891

 

 

Sonntag

16.01.

09.00 Uhr

 

 

Exkursion

„Wintervogelbeobachtungen an der Rur zwischen Lendersdorf und Kreuzau“

Leitung:        Achim Schumacher, NABU Düren

                   (Tel. 0179-5454870)

Treffpunkt:   Rurbrücke am Lendersdorfer Krankenhaus

 

Freitag

11.02.

20.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit Film

„Bei Flamingo, Wiedehopf und Bienenfresser an Portugals Algarve-Küste“

Rita und Peter Robertz, NABU Aachen-Land

 

Sonntag

13.02.

09.00 Uhr

 

 Exkursion

„Barmener See“

Leitung:       Maria Esser, OVA (Tel. 02461-50340)

Treffpunkt:   Parkplatz an den Tennisplätzen Jülich-Barmen,     Seestr.

 

Donnerstag

03.03.

19.00 Uhr

 

Treffen

„Ornithologischer Arbeitskreis“

in der Biologischen Station, Zweifaller Straße 162, 52224 Stolberg        

 

Sonntag 06.03.

09.00 Uhr

 

Exkursion

„Halde Gouley und Kalkhalde“

Leitung:         Eike Lange, NABU Aachen-Land

                     Tel. 02405-94708

Treffpunkt:     Bushaltestelle Teuterhof, Würselen

 

Freitag

11.03.

18.00 Uhr

 

20.00 Uhr

 

Mitgliederversammlung (MGV)

des NABU Naturschutzbund Deutschland, Kreisverband Aachen-Land e.V.

 

Monatsversammlung mit Vortrag

„Die Göhl von der Quelle bis zur Mündung“

Olaf Op den Kamp, NABU Aachen-Stadt

 

Sonntag

27.03.

09.30 Uhr

 

Exkursion

„Wenn die Küchenschellen blühen“

Eine Wanderung zu den Muschelkalkkuppen nach Embken.

Leitung:     Achim Schumacher, NABU Düren

                 (Tel. 0179-5454870)

Treffpunkt: Alter Bahnhof Embken (Ortseingang Richtung          Wollersheim)

 

Sonntag

03.04.

09.00 Uhr

 

Exkursion    Geändert , siehe Startseite NABU

„Kornelimünster, das Klauser Wäldchen und das Indetal“  geändert

Leitung:         Olaf Op den Kamp, NABU Aachen-Stadt

                     (Tel. 02444-9144367)

Treffpunkt:     Parkplatz Abteigarten bei der Indebrücke geändert

 

Freitag

08.04.

20.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit Vortrag

„Die niederländische Provinz Zeeland“

Natur und Vogelwelt der Inseln

Josef Lothmann, NABU Aachen-Land

 

Sonntag

17.04.

10.00 Uhr

 

Exkursion

„Blütenmeer in Gelb“

Narzissenwanderung durch die artenreichen Wiesentäler im Fuhrtsbachtal

Leitung:     Ralf Evertz, NABU Aachen-Land

                 (Tel. 0172-9885531)

Treffpunkt: Parkplatz Höfener Mühle, K25 Mühlenberg, Monschau-Höfen - bitte vorher bei Ralf Evers    anmelden

 

Samstag 23.04. 10.00 – 12.00 Uhr

 

Familienaktion

„Den Frühling spielend erleben“

Für Menschen mit und ohne Handicap

Leitung:     Monika und Petra Cymutta, NABU Aachen-  Stadt,   Tel.: 0241-870891

Treffpunkt: Eingang Floriansdorf, Seffenter Weg/Mathieustr.,     Aachen

 

Sonntag

01.05.

07.00 Uhr

 

 

Frühexkursion mit anschließendem Frühstück

„Ins obere Broichbachtal“

Leitung:     Karl Gluth, NABU Aachen-Land (Tel. 02404-25229)

Treffpunkt: Parkplatz Alsdorfer Tierpark

 

Sonntag

08.05.

09.00 Uhr

 

 

Exkursion

„Die Vogelwelt des Struffelts“

Leitung:     Ulrich Retzlaff, NABU Aachen-Land

                 (Tel.: 02473-938644)

Treffpunkt: Parkplatz am WAG, Roetgen, Filterwerk

 

Mittwoch 11.05.

20.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit Diavortrag

„Die Deutschen und ihr Wald“

Karl Gluth, NABU Aachen-Land

 

Sonntag

15.05.

09.00 Uhr

 

Exkursion

„Der Obersee zwischen Rurberg und Einruhr“

Leitung:          Heinz Weishaupt, NABU Aachen-Land

                      (Tel. 02472-970399)

Treffpunkt:      Waldparkplatz an der L128 zwischen Rurberg     und Einruhr

 

Donnerstag

19.05. -Samstag 21.05.

 

 

„Internationales LIFE-Symposium zum Amphibienschutz in Aachen“

mit Vorträgen und Exkursionen

Veranstalter:   NABU-Naturschutzstation Aachen & Biologische Station Städteregion Aachen

Leitung:          Manfred Aletsee, NABU Aachen-Stadt

Weitere Information: http://www.naturschutzstation-Aachen.de

 

Sonntag

29.05.

09.00 Uhr

 

 

Exkursion

„Tiere und Pflanzen im Brackvenn“

Leitung:          Heinz Weishaupt, NABU Aachen-Land

                      (Tel. 02472-970399)

Treffpunkt:      Parkplatz Nahtsief bei Monschau-Mützenich        (Monschauer Straße - ca. 1200 m hinter dem    ehemaligen Grenzübergang Mützenich in     Richtung Eupen)

 

Freitag

10.06.

20.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit Film

„Flora und Fauna am Schlangenberg“

Josef Bücken, NABU Aachen-Land

 

Sonntag

12.06.

10.00 – 13.00 Uhr

 

Exkursion

„Paradies aus Menschenhand – Tagfalter (und mehr) im Naturschutzgebiet Bleyberg/Belgien“

Das bewaldete Tal der Geule und zu den oft kahlen Flächen des ehemaligen Blei-Bergbaus. Streckenlänge ca. 2 km

Leitung:          Martin Knörzer, NABU Aachen-Stadt

                      (Tel. 0241-870891)

Treffpunkt:      Gemeindeverwaltung Bleyberg, Place du 3eme   Millenaire 1, 4850 Plombières, Belgien

Anmeldung:    info@NABU-Aachen.de, Tel. 0241-870891

 

Samstag 25.06

10.00 - 12.00 Uhr

 

Familienaktion

„Den Sommer spielend erleben“

Leitung:         Monika und Petra Cymutta, NABU Aachen-Stadt

Treffpunkt:     Eingang Floriansdorf, Seffenter Weg/Mathieustr., Aachen

Anmeldung:   info@NABU-Aachen.de, Tel. 0241-870891


 

Samstag

25.06.

21.00 Uhr

 

 

Abendexkursion zu den

„Ziegenmelkern in der Drover Heide “

Leitung:     Achim Schumacher, NABU Düren,

                 Tel. 0179-5454870

Treffpunkt: Sportplatz Soller (B56 Zülpich, Drover Straße in   Soller, Richtung Sportplatz fahren

 

Sonntag

26.06.

10.00 Uhr

 

Exkursion

„Bergehalde Baesweiler“

Leitung:     Helmut Hager, NABU Aachen-Land

                 (Tel. 02404-20905)

Treffpunkt: Baesweiler, Carl-Alexander-Park, Parkplatz am        Bergfoyer

 

Sonntag

03.07.

09.00 Uhr (4-5 Stunden)

 

Exkursion

„Vögel und Schmetterlinge auf der Dreiborner Hochfläche“ (Nationalpark Eifel)

Leitung:     Heinz Weishaupt, NABU Aachen-Land

                 (Tel. 02472-970399)

Treffpunkt: Parkplatz Thol bei Schleiden-Dreiborn

 

Freitag

08.07.

20.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit Vortrag

„Vogel des Jahres“

Ulrich Schwenk, Aachen-Stadt

 

Mittwoch

17.08.

20.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit Film

„Unentdecktes Serbien – Naturbeobachtungen in der Vojvodina“ - OVA-Reise 2018

Maria Esser, OVA

                

 

Sonntag

21.08.

09.30 Uhr

 

Exkursion

„Zur Heideblüte in die Drover Heide“

Leitung:         Achim Schumacher, NABU Düren

                     (Tel. 0179-5454870)

Treffpunkt:     Sportplatz Soller (B56 Zülpich, Drover Straße in Soller, Richtung Sportplatz fahren)

 

Sonntag

21.08.

18.00 - 20.00 Uhr

 

Abendexkursion

„Zur Rothirsch-Aussichtsempore“

Leitung:         Ralf Evertz, NABU Aachen-Land

                     (Tel. 0172-9885531)

Treffpunkt:     Parkplatz Rothirsch-Aussichtsempore      Georgstraße, Schleiden-Dreiborn

                     (bitte vorher bei Ralf Evers anmelden)

                    


 

Samstag

27.08.

20.30 – 22.00 Uhr

 

 

Exkursion

„Internationale Fledermausnacht“

Leitung:         Thierry Heigold, NABU Aachen-Stadt

Treffpunkt:     Haupteingang Hangeweiher, Ecke Aachen-          Münchener-Allee/Hermann-Löns-Allee, Aachen

Anmeldung:   info@NABU-Aachen.de, (Tel. 0241-870891)

 

Sonntag

28.08.

09.00 Uhr        

 

Exkursion

„Die Wiesen – und Vennbereiche in Lammersdorf“

Leitung:     Ulrich Retzlaff, NABU Aachen-Land

                 (Tel. 02473-938644)

Treffpunkt: Parkplatz an der B399 kurz hinter Ortsschild            Lammersdorf, Richtung Fringshaus

 

Donnerstag

01.09.

19.00 Uhr

 

 

 

Treffen

„Ornithologischer Arbeitskreis“

in der Biologischen Station, Zweifaller Straße 162, 52224 Stolberg

 

Sonntag

04.09.

09.00 Uhr

 

Exkursion

„Ins Obere Kalltal bei Simmerath“

Leitung:     Heinz Weishaupt, NABU Aachen-Land

                 (Tel. 02472-970399)

Treffpunkt: Sekundarschule Nordeifel (früher Hauptschule) in    Simmerath, Walter-Bachmann-Straße 40

 

Sonntag 11.09.

10.00 Uhr

 

Exkursion

„Durchs Wüstebachtal“

Leitung:     Ralf Evers, NABU Aachen-Land

                 (Tel. 0172-9885531)

Treffpunkt: Parkplatz Wahlerscheid an der B258 von     Monschau – Höfen nach Schleiden      

                 (bitte vorher bei Ralf Evers anmelden)        

 

Montag

12.09.

19.00 Uhr

 

Vorstandssitzung

der drei Verbände mit Programmplanung 2023 im Malteserhaus, Drischer Str. 35, Würselen

 

Mittwoch

14.09.

20.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit Vortrag

„Vögel in Queensland (Australien)“

Olaf Op den Kamp, NABU Aachen-Stadt

 

Samstag

17.09.

10.00 – 12.00 Uhr

 

Familienaktion

„Den Herbst spielend erleben“

Leitung:       Monika und Petra Cymutta, NABU Aachen-Stadt

Treffpunkt:   Eingang Floriansdorf, Seffenter Weg/Mathieustr.,   Aachen

Anmeldung: info@NABU-Aachen.de, Tel. 0241-870891

 

Freitag

07.10.

20.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit Vortrag

„Tierbestimmung mit Hilfe von Apps“

Christian Molls, Biologe

 

Sonntag

23.10.

09.00 Uhr

 

Exkursion

„Vogelzug an der Halde Noppenberg“

Leitung:       Günter Venohr, NABU Aachen-Land

                   (Tel. 02406-9791384) und Hans Raida

Treffpunkt:   Schranke am Aufgang der Bergehalde, Alte           Aachener Str., Alsdorf

 

Montag

31.10.

18.00 – 20.00 Uhr

 

Familienwanderung

„Die Geheimnisse des Waldes“

Leitung:       Britta Mahn, NABU Aachen-Stadt

Treffpunkt:   Parkplatz Adamshäuschen, Preusweg, Aachen

Anmeldung: info@NABU-Aachen.de, Tel. 0241-870891

 

 

Freitag

11.11.

 

 

 

18.00 Uhr     Generalversammlung des OVA

20.00 Uhr     Monatsversammlung mit Vortrag

                   „Erinnerungen an vergangene OVA-Reisen,      Teil 4“

                   Josef Lothmann, NABU Aachen-Land

 

Sonntag

13.11.

09.00 Uhr

 

 

Exkursion

„Zu den Klärteichen bei Bedburg“

Leitung:      Maria Esser, OVA

                  (Tel. 02461-50340)

Treffpunkt:  Bedburg, Bruchstraße

 

Sonntag

04.12.

15.00 Uhr

 

Monatsversammlung mit

„Jahresrückblick 2022“

bei Kaffee und Kuchen

Treffpunkt: Restaurant Forsthaus Schöntal,       Kornelimünsterweg 101, Aachen


 

Sonntag

11.12.

09.30 Uhr

 

Exkursion

„Wasservogelbeobachtungen an den Schönungsteichen und an der Rur“

Leitung:     Achim Schumacher, NABU Düren

                 (Tel. 0179-5454870)

Treffpunkt: NABU-Hütte, Kläranlage Düren, B56 gegenüber Gewerbegebiet Huchem-Stammeln

 

     

  Vögel zählen und gewinnen

 

 

  Die NABU-Aktion „Stunde der Wintervögel“ findet von Donnerstag, dem 06.01. bis Sonntag, dem 09.01.2022 statt. Während dieser Zeit sollen eine Stunde lang Vögel am Futterhäuschen, im Garten oder Park gezählt und gemeldet werden. Informationen und Hilfen zur Bestimmung unter

 

www.stundederwintervoegel.de.

 
 

Von Freitag, dem 13. bis Sonntag, dem 16.05.2022 ist die „Stunde der Garten-vögel“. Wer alle Vögel, die er innerhalb einer Stunde beobachtet, dem NABU meldet, trägt zum Wissen über die einheimische Vogelwelt bei und nimmt an einer Verlosung teil. Näheres im Internet unter www.stunde-der-gartenvoegel.de oder bei Karl Gluth (Tel. 02404-25229).

Insektensommer 2022

 

Insekten beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei noch die Natur vor der eigenen Haustür besser kennenlernen – all das vereint der „Insektensommer“. 2022 feiern wir das fünfjährige Jubiläum der Zählaktion und rufen vom 03. bis 12. Juni und vom 05. bis 14. August alle Insektenfans dazu auf mit uns Sechsbeiner zu zählen. Der Insektensommer ist eine Gemeinschaftsaktion von NABU und LBV und ihres Partners naturgucker.de

 

Zeit der Schmetterlinge

 

Alle Schmetterlingsfreunde in NRW sind dazu aufgerufen vier Wochen lang (vom 15.06. bis 15.07.2022) ganztags und nachts Tag- und Nachtfalter zu zählen und zu melden.

 

Wo: im eigenen Garten, Balkon, Park und überall dort, wo man Schmetterlinge beobachten kann.

 

Infos und kostenlose Bezugsquelle der Falter-Zählhilfen unter: platzfuerfalter.de

 

Allgemein

 

In 2022 wird der NABU Aachen-Land Herdenschutzlehrgänge für interessierte Schafhalter anbieten.

 

Termine nach Absprache

 

Weitere Informationen oder eventuelle Anmeldungen bei:

 

 

 

Jürgen Tillmann,    Tel. 02402-3837335, j.tillmann@nabu-aachen-land.de

 

Dr. Eike Lange,      Tel. 02405-94708,    eike.lange@nabu-aachen-land.de

 

 

 

 

 

OVA

Ornithologischer Verein Aachen

 

 

 

NABU

Naturschutzbund Deutschland,

Kreisverband Aachen-Land e.V.

 

Maria Esser

Fronhofstraße 70

52428 Jülich

Tel. 02461-50340

maria.esser@t-online.de

 

Dr. Eike Lange

Sebastianusstraße 58

52146 Würselen

Tel. 02405-94708

info@nabu-aachen-land.de

 

Spendenkonto bei der

Sparkasse Aachen (BIC AACSDE33)

 

Kontonummer:

IBAN DE09 3905 0000 0000 0699 71  

 

Spendenkonto bei der

Sparkasse Aachen (BIC AACSDE33)

 

Kontonummer:

IBAN DE51 3905 0000 0008 3862 86

 

 

 

 

 

 

Vogelbeobachtungen im „Monschauer Land“ von September 2020 bis August 2021

 

 

 

von Heinz Weishaupt

 

 

 

 

 

In der Zeit vom 1. September 2020 bis zum 31. August 2021 wurden in den drei  Eifelgemeinden Monschau, Roetgen und Simmerath ungefähr 130 verschiedene Vogelarten festgestellt. In der folgenden Aufstellung sind die interessantesten Beobachtungen zusammengestellt. Dabei wurden viele Beobachtungen aus der Datenbank der Internetseite www.ornitho.de  übernommen.

 

 

 

 

Graugans

 

07.03.2021 – 2 fliegen bei Mützenich (Plattevenn)

20.03.2021 – 2 fliegen zwischen Mühlenbach und Hollersief (Dreiborner Hochfläche)

18.04.2021 – 6 bei Mützenich (Plattevenn)

 

 

Kanadagans

 

13.12.2020 – 62 am Eiserbachsee bei Rurberg (Maximum)

 

Mandarinente

 

14.10.2020 1 Männchen am Obersee bei Einruhr

02.04.2021 – 1 Paar an der Kalltalsperre

 

 

Krickente

 

20.09.2020 – 2 auf der Perlenbachtalsperre

27.09.2020 – 7 auf der Dreilägerbachtalsperre bei Roetgen

29.09.2020 – 6 auf der Perlenbachtalsperre

09.10.-13.12.2020 – regelmäßig bis zu 23 auf dem Obersee bei Einruhr

16.02.2021 – 6 auf dem Rursee bei Woffelsbach

 

 

Spießente

 

28.03.2021 – 1 Paar an der Kall bei Bickerath

 

 

Löffelente

 

20.09.2020 – 3 auf der Perlenbachtalsperre

27.04.2021 – 1 Paar auf dem Obersee bei Einruhr

 

 

 

Wachtel

 

26.06.2021 – 1 bei Roetgen

02.+05.07.2021 – 1 ruft bei Kalterherberg-Gut Heistert

 

Zwergtaucher

 

14.10.2020-20.03.2021 – regelmäßig bis zu 4 auf dem Obersee bei Einruhr

 

 

Haubentaucher

 

16.02.2021 – 1 auf dem Rursee bei Woffelsbach

25.02.2021 – 1 auf dem Obersee bei Rurberg

 

 

Silberreiher

 

10.09.2020-10.05.2021 – regelmäßig im Gebiet beobachtet

25.02.2021 – 5 zwischen Konzen und Simmerath (Maximum)

 

 

Schwarzstorch

 

2021 – wurde wieder regelmäßig an mehreren Stellen im gesamten Beobachtungsgebiet beobachtet (wahrscheinliche Brut)

 

 

Weißstorch

 

01.09.2020 – 11 bei Mützenich

06.03.2021 – 8 bei Kalterherberg

19.08.2021 – 5 fliegen über Rurberg

 

 

Fischadler

 

 

 

 

21.09.2020 – 1 am Obersee bei Einruhr

21.04.2021 – 1 fliegt im Kalltal bei Bickerath

21.08.2021 – 1 zieht über Roetgen

30.08.2021 – 1 fliegt bei Lammersdorf

 

 

Wespenbussard

 

2021 – Brutzeitbeobachtungen bei Rurberg, Mützenich, im Bereich Wüstebach/Mühlenbach, an der Kalltalsperre und im Fuhrtsbachtal bei Höfen

 

 

Kornweihe        

 

2020/2021 – im Winterhalbjahr beobachtet bei Mützenich, Kalterherberg, Lammersdorf, Kesternich und im Oberen Kalltal

 

 

Rohrweihe

 

13.09.2020 – 1 im Oberen Kalltal bei Hoscheit

19.09.2020 – 1 bei Konzen

22.09.2020 – 1 bei Höfen

07.06.2021 – 1 Weibchen bei Strauch

22.08.2021 – 2 Durchzügler über Roetgen

 

 

Wanderfalke

 

08.10.2020 – 1 bei Kesternich

 

 

Teichhuhn

 

2021 – Brutzeitbeobachtungen am Reichensteiner Weiher und an zwei Stellen im Oberen Kalltal bei Simmerath (keine Brutzeitbeobachtung am Obersee bei Einruhr)

 

 

Flussregenpfeifer

 

04. und 09.07.2021 – 2 am Obersee bei Einruhr

 

 

Mornellregenpfeifer

 

17.08.2021 – 3 fliegen am Wüstebach im Nationalpark Eifel

 

 

Kiebitz

 

24.11.2020 – etwa 25 fliegen bei Konzen

15.02.2021 – 2 bei Simmerath

07.03.2021 – 2 fliegen bei Mützenich-Plattevenn (2021 mindestens 1 Brutpaar im nahegelegenen belgischen Brackvenn)

09.07.2021 – 1 bei Kesternich

 

 

Zwergschnepfe

 

07.11.2020 – 1 im Oberen Kalltal bei Hoscheit

 

 

Bekassine

 

2020/2021 – im Winterhalbjahr einige Beobachtungen im Oberen Kalltal bei Simmerath

18.11.2020 – 1 im Struffelt bei Roetgen

10.03.2021 – 2 bei Kalterherberg

24.03.2021 – 1 am Hollersief am Rande der Dreiborner Hochfläche

 

 

Flussuferläufer

 

03.05.2021 – 1 am Kelzerbach bei Lammersdorf

16.05.2021 – 1 am Rursee bei Rurberg

19.05.2021 – 1 am Reichensteiner Weiher

27.06., 08.08. und 19.08.2021 – je 1 am Obersee bei Einruhr

 

 

Waldwasserläufer

 

24.03., 19.04., 15.06., 08.07. und 19.08.2021 – je 1 im oberen Kalltal bei Simmerath

12.06. und 22.08.2021 – 1 bei Monschau

 

 

Heringsmöwe

 

12.03.2021 – 1 fliegt über Roetgen

 

 

Turteltaube

 

2021 – während der Brutzeit festgestellt im Bereich Hollersief/ Wüstebach/Mühlenbach am Rande der Dreiborner Hochfläche und am Jägersief zwischen Kalterherberg und Höfen

 

 

Kuckuck

 

 

 

 

2021 – regelmäßig gehört im Oberen Kalltal bei Simmerath, bei Roetgen, bei Mützenich und im Bereich Mühlenbach/ Wüstebach /Hollersief am Rande der Dreiborner Hochfläche

12.05., 19.08. und 21.08.2021 – je 1 bei Lammersdorf

 

 

Waldohreule

 

2020/2021 festgestellt bei Lammersdorf, Paustenbach, Konzen und Dedenborn (Jungvögel bei Konzen und Paustenbach)

 

 

Sumpfohreule

 

19.12.2020 – 1 im Oberen Kalltal bei Simmerath

 

 

Wiedehopf

 

24.08.2021 – 1 im Bereich Wüstebach/Leykaul am Rande der Dreiborner Hochfläche

 

 

Wendehals

 

2021 – Reviere am Hollersief und Mühlenbach am Rande der Dreiborner Hochfläche und mögliches Revier im Oberen Kalltal bei Hoscheit

02.09.2020 – 1 bei Rollesbroich

01.05.2021 – 1 ruft bei Lammersdorf

28. und 30.08.2021 – 1 bei Simmerath

 

 

Grauspecht

 

30.03.2021 – 1 bei Erkensruhr

 

 

Kleinspecht

 

25.09.2020 – 1 in Dedenborn

25.02.2021 – 1 bei Rurberg

30.03.2021 – 1 bei Erkensruhr

16.05.2021 – 1 am Obersee zwischen Einruhr und Rurberg

28.06.2021 – 1 bei Monschau

21.08.2021 – 1 bei Lammersdorf

 

 

Raubwürger

 

2020/2021 – festgestellt im Oberen Kalltal bei Simmerath, auf der Dreiborner Hochfläche zwischen Mühlenbach und Hollersief, bei Konzen und bei Lammersdorf

 

 

Rotkopfwürger

 

30.05.2021 – 1 bei einer NABU-Exkursion auf der Dreiborner Hochfläche bei Dreiborn (Kreis Euskirchen – nur 500 m von der Grenze zum Kreis Aachen entfernt)

 

 

Tannenhäher

 

11.09.2020 – 1 im Rurtal bei Kalterherberg

05.10.2020 – 2 bei Rurberg

08.07.2021 – 1 bei Kalterherberg

 

 

Heidelerche

 

04.03.2021 – 9 bei Roetgen

14.05.2021 – 1 singt im Buhlert bei Strauch

07.06.2021 – 1 singt am Püngelbach

2021 – mindestens 1 Revier im Struffelt bei Roetgen

2021 – 1 Revier am Hollersief am Rande der Dreiborner Hochfläche

 

 

Sumpfrohrsänger

 

2021 – einige Reviere im Oberen Kalltal bei Simmerath

12.06.2021 – 1 singt an einem Klärbecken bei Konzen

 

 

Teichrohrsänger

 

13.06.2020 – 1 singt in Woffelsbach

 

 

Orpheusspötter

 

12.06.2021 – 1 singt an der Schwimmhalle Simmerath

26.06.2021 – 1 singt im Oberen Kalltal bei Bickerath

 

 

Trauerschnäpper

 

2021 – 2 Reviere bei Rurberg und 1 Revier im Buhlert

bei Strauch

 

 

Grauschnäpper

 

2021 – nur 3 Brutzeitbeobachtungen bei Mützenich, bei Roetgen und im Buhlert bei Strauch

 

Braunkehlchen

 

2021 – 2 Brutzeitbeobachtungen Ende Mai 2021 bei Hoscheit und Monschau, aber keine besetzte Reviere; noch regelmäßiger Durchzügler im Frühjahr und im Spätsommer

 

 

Feldsperling

 

2021 – Brutplätze bei Rollesbroich und Strauch

2020/2021 – im Winter einige an einem Futterplatz in Simmerath

 

 

Bergpieper

 

03.11.2020 – mindestens 30 bei Hoscheit

06.11.2020 – 4 bei Hoscheit

09.02.-21.03.2021 – bis zu 7 bei Hoscheit und Paustenbach

03.04.2021 – mindestens 2 bei Kalterherberg

09.04.2021 – 2 im Oberen Kalltal bei Bickerath

13.04.2021 – mindestens 8 im Struffelt bei Roetgen

 

 

Fichtenkreuzschnabel

 

Fichtenkreuzschnab     2020/2021 – im Winterhalbjahr häufig beobachtet, ab Mai  seltener

 

 

Rohrammer

 

2021 – einige Reviere im Oberen Kalltal bei Simmerath

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An die                                                                           26.10.2021

 

Mitglieder des                                                            Der Vorstand

 

NABU Naturschutzbund Deutschland

 

Kreisverband Aachen-Land e.V.

 

 

 

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

liebe Freunde,

 

 

 

hiermit laden wir Sie zur Mitgliederversammlung (MGV) des NABU Naturschutzbund Deutschland, Kreisverband Aachen-Land e.V. ein. Sie findet am Freitag, dem 11. 03. 2022 um 18.00 Uhr (vor der Monatsversammlung) im Hotel Buschhausen, Adenauerallee 215, 52066 Aachen, statt.

 

 

 

Tagesordnung

 

 

 

 1.    Begrüßung

 

 2.    Tagesordnung

 

 3.    Tätigkeitsbericht des Vorstands

 

 4     Kassenbericht

 

 5.    Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands

 

6.    Wahl der Kassenprüfer

 

7.    Wahl der Delegierten für die Landesvertreterversammlung

 

8.    Verschiedenes

 

 

 

 

 

Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung bitten wir bis 4 Wochen vor der Jahreshauptversammlung bei Dr. Eike Lange, Sebastianusstraße 58, 52146 Würselen einzureichen.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Dr. Eike Lange                                      Karl Gluth

 

1. Vorsitzender                                  2. Vorsitzender

 

 

 

 

 

Wir sind ganz in Ihrer Nähe!

 

 

 

 

 

 

52477 ALSDORF

Karl Gluth,

Eifelstraße 19

Tel. 02404-25229

 

 

52499 BAESWEILER

bitte wenden an:

Helmut Hager,

Heidweg 3,

52477 Alsdorf,

Tel. 02404-20905

 

 

52146 WÜRSELEN

Ursula Wawra,

Buschstr. 51

Tel. 02405-74628

Dr. Eike Lange,

Sebastianusstr. 58

Tel. 02405-94708

 

 

52134 HERZOGENRATH

Günter Venohr,

Anna-Klöcker-Str. 10

Tel. 02406-9791384

 

52249 ESCHWEILER

Christian Düpré

Pfarrer-Einerhand-Str. 14

0178-2000953

 

52159 ROETGEN,

52152 SIMMERATH,

52156 MONSCHAU,

Ralf Evertz,

Schiffenborn 31, Monschau

Tel. 0172-9885531

Heinz Weishaupt,

Schiffenborn 58, Monschau

Tel.02472-970399

 

 

52223 STOLBERG

Ellis u. Hans Schröder,

Konrad-Adenauer-Str. 164a

Tel. 02402-28295

 

 

Internet

www.nabu-aachen-land.de

 

E-Mail

info@nabu-aachen-land.de