Gründungsversammlung der Kreisgruppe des Deutschen Bund für Vogelschutz (DBV) Aachen-Düren am 24. Januar 1976

 

Am 24. Januar 1976 trafen sich 15 Personen im Alsdorfer Waldrestaurant Gandelheid, um eine DBV-Kreisgruppe zu gründen. Einem "Moll-Tagebuch" sind hierzu folgende Daten zu entnehmen:

 

Vostandswahl:

 

1. Vorsitzender

Gerhard Moll

 

2. Vorsitzender

Dr. Heribert Schwarthoff

 

Kassierer

Robert Dreling

 

Schriftführer

Dr. Gerhard Erdtmann

 

Beirat

Helmut Klinkenberg

Karl Gluth, zugleich Leiter der Untergruppe Alsdorf

Dr. Helmut Klußmann (entschuldigt)

H. Böhr (nicht anwesend)

Artur Tomasso (nicht anwesend)

Dr. Udo Bick (nicht anwesend)

Rolf Hennes, Leiter der Arbeitsgruppe Eulen

 

Kassenprüfer

H. Hohn

Ferdi Thelen

 

Weiter anwesend: S. Gänsler, A. Thelen, Friedhelm Niessen, Michael Hennes, Josef Jossen, Josef Frömbgen

 

(wv)

Letzte Aktualisierung:

14. DEZEMBER 2018

UNSERE HOMEPAGE -

Prallvoll mit Informationen

Lesetipp:

Wir über uns - Der NABU Aachen-Land stellt sich vor

STATISTIK:

62.081 Besuche

166.717 aufgerufene Seiten

(seit 1. Januar 2012)

Kranichmeldungen (Großraum Aachen) 2018

SCHULE UND UMWELTSCHUTZ

Tipps zum aktiven Umweltschutz im Bereich Schule gibt es

hier

Image-Film des NABU:

IMAGE-FILM NABU NRW:

Natur erleben

MIT DEM NABU AACHEN-LAND

Für Mensch und Natur

Machen Sie uns stark!

NABU Aachen-Land:

Unser Haldenkonzept

spenden

naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr