Kranichmeldungen aus dem Raum Aachen

 

gesammelt von Gerhard Moll, Alsdorf

bearbeitet von Wolfgang Voigt, Alsdorf

 

 

Frühjahr 1991

 

  • 27.2., 17.15 Uhr: 50 Tiere über Düren (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 27.2., 18.00 Uhr: 350 Tiere über Nörvenich (MEISTER)
  • 2.3., 15.30 Uhr: 16 Tiere über Baesweiler (SIEBERICHS)
  • 2.3., 15.30 Uhr: 19 Tiere über Baesweiler (SIEBERICHS)
  • 2.3., 19.00 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (SACHSE)
  • 4.3. (ohne Uhrzeit): 50 Tiere über Nörvenich (H.J. DURST)
  • 5.3., 16.20 Uhr: 700 Tiere über Alsdorf-Hoengen (SACHSE)
  • 5.3. (ohne Uhrzeit): 250 Tiere über Nörvenich (H.J. DURST)
  • 6.3., 16.10 Uhr: 1.200 Tiere über Alsdorf-Duffesheide (EMONDS)
  • 6.3., 16.40 Uhr: 300 Tiere über Alsdorf-Schaufenberg (GERHARD MOLL, REINHARD RIEDEL, KARL GLUTH)
  • 6.3., 17.00 Uhr: 300 Tiere über Eschweiler (HUPPERTZ)
  • 6.3., 17.07 Uhr: 100 Tiere über Aachen-Mitte (HELMUT KLUSSMANN)
  • 6.3., 17.15 Uhr: 1.300 Tiere über Aachen-Haaren (HELMUT KLINKENBERG)
  • 6.3., 17.15 Uhr: 300 Tiere über Alsdorf-Mitte (MÜLLER)
  • 6.3., 17.20 Uhr: 200 Tiere über dem Rückhaltebecken in Herzogenrath (REINHARD RIEDEL)
  • 6.3., 17.20 Uhr: 130 Tiere über Alsdorf-Mitte (JOSEF JOSSEN)
  • 6.3., 17.30 Uhr: 500 Tiere über Alsdorf-Ofden (WOLFGANG VOIGT)
  • 7.3., 8.30 Uhr: 30 Tiere über Alsdorf-Mitte (JOSEF JOSSEN)
  • 7.3., 17.05 Uhr: 22 Tiere über Aachen-Haaren (BRAUN)
  • 8.3., 10.00 Uhr: 8 Tiere über Alsdorf-Ofden (REINHARD RIEDEL)
  • 11.3. (ohne Uhrzeit): abends Rufe über Nörvenich (H.J. DURST)
  • 13.3., 8.00 Uhr: 13 Tiere über Stolberg-Münsterbusch (BRAUN)
  • 13.3., 17.30 Uhr: 9 Tiere über Niedermerz (MOLL, DAHMEN)

 

Herbst 1991

 

  • 23.10., 17.10 Uhr: 17 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 25.10., 16.42 Uhr: 70 Tiere über Würselen (EIKE LANGE)
  • 25.10., 21.40 Uhr: etwa 80 Tiere über Alsdorf-Mitte (SATERDAG, mit Handscheinwerfer)
  • 26.10., 17.00 Uhr: 250 Tiere über der Escher Bürge (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 26.10., 18.00 Uhr: Rufe über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 26.10., 18.20 Uhr: Rufe über Golzheim (BLÖMER)
  • 26.10., 19.30 Uhr: Rufe über der Burg in Herzogenrath (GÜNTER VENOHR)
  • 26.10., 19.40 Uhr: Rufe über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 27.10., 10.00 Uhr: 48 Tiere über Herzogenrath (HIMMELRÖDER)
  • 27.10., 10.35 Uhr: 53 Tiere über Aachen-Haaren (HELMUT KLINKENBERG)
  • 27.10., 11.10 Uhr: 38 Tiere über Düren-Derichsweiler (FRANKENBERG)
  • 27.10., 16.00 Uhr: 23 Tiere über der Escher Bürge (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 4.11., 12.54 Uhr: 48 Tiere über dem Badesee in Düren (FRANKENBERG)
  • 19.11., 16.30 Uhr: 120 Tiere über Eschweiler-Weisweiler (BARBIAN)
  • 20.11., 4.45 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (TREDT)
  • 20.11., 10.00 Uhr: 30 Tiere über Alsdorf-Warden (TREDT)
  • 20.11., 15.00 Uhr: 150 Tiere über Aachen-Melaten (CHR. HORRES)
  • 20.11., 15.00 Uhr: etwa 50 Tiere über Herzogenrath-Plitschard (ARMIN TEICHMANN)
  • 20.11., 15.03 Uhr: 250 Tiere rasten etwa 20 Minuten bei Alsdorf-Bettendorf (A. KRAMER)
  • 21.11., 3.45 Uhr: Rufe über Aachen-Melaten (HARTMUT FEHR)
  • 21.11., 11.30 Uhr: Rufe über Aachen (A. SCHIKARSKI)
  • 21.11., 11.30 Uhr: 450 Tiere über Aldenhoven (KARL GLUTH)
  • 21.11., 13.05 Uhr: 250 Tiere über dem Badesee in Düren (FRANKENBERG)
  • 21.11., 14.05 Uhr: 250 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 21.11., 14.18 Uhr: 80 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 21.11., 14.25 Uhr: 18 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 21.11., 15.10 Uhr: 750 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 21.11., 15.25 Uhr: 160 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 21.11., 15.40 Uhr: 280 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 21.11., 15.45 Uhr: 100 Tiere über Aachen (A. SCHIKARSKI)
  • 21.11., 16.15 Uhr: 150 Tiere über Nörvenich (DURST)
  • 30.11., 15.00 Uhr: Einzeltier, Escher Bürge (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 10.12., 23.15 Uhr: Rufe über Stolberg-Donnerberg (AL-HUJAJ)
  • 22.2.1992, 10.00 Uhr: 20 Tiere mit Südkurs über Herzogenrath-Merkstein (HANS RAIDA)

 

 

Frühjahr 1992

 

  • 28.2., 16.15 Uhr: 150 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 29.2., 7.50 Uhr: 200 Tiere über Alsdorf-Ofden (JOSEF JOSSEN)
  • 29.2., 14.00 Uhr: 20 Tiere über dem Kurpark in Aachen (ARMIN TEICHMANN)
  • 29.2., 15.30 Uhr: 150 Tiere über Jülich-Kirchberg (MARIA ESSER)
  • 29.2., 16.00 Uhr: 20 Tiere über dem Kurpark in Aachen (ARMIN TEICHMANN)
  • 29.2., 16.15 Uhr: 100 Tiere über Buir (NÖTHGEN)
  • 29.2., 17.00 Uhr: 160 Tiere über Alsdorf-Ofden (JOSEF JOSSEN)
  • 29.2., 17.45 Uhr: 100 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 29.2., 17.45 Uhr: 65 Tiere über Jülich-Kirchberg (MARIA ESSER)
  • 1.3., 15.30 Uhr: 150 Tiere über Alsdorf-Ofden (JOSEF JOSSEN)
  • 15.3., 12.00 Uhr: 40 Tiere über der ehemaligen Deponie Maria Theresia in Herzogenrath (GÜNTER VENOHR)

 

Herbst 1992

 

  • 5.10., 10.00 Uhr: 50 Tiere über Würselen (HERBERT KUCK)
  • 5.10., 18.30 Uhr: zwei Züge (etwa 100 Tiere) über Herzogenrath (ARMIN TEICHMANN)
  • 10.10., 23.05 Uhr: viele Rufe über Herzogenrath-Merkstein (HANS RAIDA)
  • 11.10., 8.00 Uhr: Rufe über Aachen (VOGEL)
  • 13.10., 8.05 Uhr: 35 Tiere über Aachen-Orsbach (K. HAMMER)
  • 30.10., 15.50 Uhr: 50 Tiere über Alsdorf-Ofden (JOSSEN)
  • 8.11., 15.55 Uhr: 270 Tiere über Jülich (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 8.11., 16.20 Uhr: 60 Tiere über der Sophienhöhe bei Jülich (NÖTHGEN)
  • 8.11., 16.30 Uhr: 200 Tiere über Stolberg-Venwegen (MAY)
  • 8.11., 17.00 Uhr: 80 Tiere über Stolberg-Venwegen (MAY)
  • 12.11., 13.30 Uhr: zwei Züge (etwa 60 Tiere) über Übach-Palenberg (TONI SCHELLARTZ)
  • 29.11., 10.45 Uhr: 200 Tiere über Herzogenrath (HANS RAIDA)
  • 1.12., 12.00 Uhr: 23 Tiere über Düren (MARIA ESSER)
  • 3.12., 11.27 Uhr: 41 Tiere über Geilenkirchen (HANS RAIDA)
  • 8.12., 15.30 Uhr: etwa 90 Tiere über Aachen-Soers (QUAST)
  • 22.12., 13.40 Uhr: 20 Tiere über Alsdorf (KARL GLUTH)
  • 28.12., 14.00 Uhr: 35 Tiere über Aldenhoven (BLUMBERG)
  • 28.12., 14.45 Uhr: 150 Tiere über Aldenhoven (BLUMBERG)

 

 

Frühjahr 1993

 

  • 12.2.,15.30 Uhr: 55 Tiere über dem Lousberg in Aachen (LANG)
  • 12.2.,16.32 Uhr: etwa 70 Tiere über Aachen-Laurensberg (KIESSLING)
  • 8.3., 9.50 Uhr: 150 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 8.3., 15.00 Uhr: mehr als 100 Tiere über Alsdorf-Ofden (JOSEF JOSSEN)
  • 8.3., 16.00 Uhr: unter 100 Tiere über Alsdorf-Ofden (SACHSE)
  • 8.3., 18.10 Uhr: 150 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 8.3., 18.30 Uhr: 150 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 9.3., 10.00 Uhr: 80 Tiere über Düren (BARBIAN)
  • 9.3., 12.30 Uhr: 30 Tiere über Düren (BARBIAN)
  • 9.3., 15.00 - 16.00 Uhr: etwa 4.000 Tiere über Simmerath (GÜNTER KRINGS)
  • 9.3., 15.30 Uhr: 300 Tiere über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 9.3., 16.00 Uhr: 200 Tiere über Gymnich (NÖTHGEN)
  • 9.3., 16.30 Uhr: 400 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 9.3., 16.34 Uhr: 40 Tiere über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 9.3.. 17.30 Uhr: 60 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 9.3., 17.50 Uhr: 450 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 10.3., nachmittags: ein Keil über Baesweiler (NIESSEN)
  • 11.3., 7.20 Uhr: 80 Tiere über Eschweiler-Dürwiss (TERSTEGEN)
  • 12.3., 11.30 Uhr: 42 Tiere über dem Broichbachtal in Alsdorf (KARL GLUTH)
  • 14.3., 10.00 Uhr: ein Keil über Aachen - Vaalser Quartier (WEIGAND)
  • 14.3., 14.50 Uhr: 60 Tiere über Aachen - Vaalser Quartier (WEIGAND)
  • 14.3., 15.50 Uhr: 50 Tiere über Aachen - Vaalser Quartier (WEIGAND)
  • 14.3., 15.45 Uhr: 80 Tiere über der Sophienhöhe bei Jülich (KEINERT)
  • 14.3., 15.55 Uhr: 90 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 14.3., 17.45 Uhr: 21 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)

 

Herbst 1993

 

  • 18.9., 18.00 Uhr: 11 Tiere über Übach-Palenberg (TONI SCHELLARTZ)
  • 24.9., 17.00 Uhr: 16 Tiere über Übach-Palenberg (TONI SCHELLARTZ)
  • 1.10., 10.30 Uhr: 23 Tiere über Alsdorf-Ofden (JOSEF JOSSEN)
  • 1.10., 13.15 Uhr: 12 Tiere über Aachen-Berensberg (ARMIN TEICHMANN)
  • 15.10., 12.40 Uhr: 6 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 18.10., 11.00 Uhr: 13 Tiere über Aachen-Innenstadt (K. HAMMER)
  • 19.10., 4.00 Uhr: 400 Tiere über der Burg in Alsdorf (EMIL NORD)
  • 19.10., 5.45 - 5.55 Uhr: zahlreiche Rufe über dem Preußweg in Aachen (K. HAMMER)
  • 19.10., 9.05 Uhr: 8 Tiere über Alsdorf-Ofden (GERHARD MOLL / ARNOLD NÖTHGEN)
  • 19.10., 9.15 Uhr: 8 Tiere über Aachen-Innenstadt (K. HAMMER)
  • 19.10., 17.00 Uhr: 36 Tiere über Aachen-Haaren (HELMUT KLINKENBERG)
  • 20.10., 16.50 Uhr: 30 Tiere über Alsdorf-Ofden (JOSEF JOSSEN)
  • 23.10., 12.05 Uhr: etwa 300 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 23.10., 13.00 Uhr: etwa 150 Tiere über Jülich (MARIA ESSER)
  • 23.10., 14.40 Uhr: 35 Tiere über dem Lousberg in Aachen (EVA BOSKAMP)
  • 24.10., 11.00 Uhr: etwa 50 Tiere über dem Lousberg in Aachen (SACHSA)
  • 26.10., 4.00 Uhr: Rufe über Aachen-Soers (EVA BOSKAMP)
  • 31.10., 16.25 Uhr: etwa 100 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 31.10., 16.30 Uhr: etwa 60 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 31.10., 23.45 Uhr: Rufe über Herzogenrath (ERDTMANN)
  • 31.10., 23.45 Uhr: 45 Tiere über der Wetterwarte in Aachen (ARMIN TEICHMANN)
  • 31.10., 23.58 Uhr: 52 Tiere über der Wetterwarte in Aachen (TEICHMANN)
  • 1.11., 23.35 Uhr: Rufe über dem Kurpark in Aachen (TEICHMANN)
  • 6.11., 21.11 Uhr: Rufe über Alsdorf-Mariadorf (WOLFGANG DEUSTER)
  • 6.11., 21.55 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (SACHSE)
  • 6.11., 22.00 Uhr: Rufe über Alsdorf-Zopp (WALTRAUD SCHILKE)
  • 6.11., 22.02 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (GERHARD MOLL)
  • 11.11., 15.15 Uhr: etwa 100 Tiere über Aachen-Forst (E.M. HUMMEL)
  • 15.11., 16.30 Uhr: 30 Tiere über Merzenich-Golzheim (WILHELM NÖTHGEN)
  • 18.11., 14.09 Uhr: 60 Tiere über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 19.11., 8.10 Uhr: etwa 100 Tiere über Golzheim (WEITZ)
  • 19.11., 18.35 Uhr: Rufe über Simmerath-Dedenborn (GÜNTER KRINGS)
  • 20.11., 21.50 Uhr: Rufe über Aachen (KLUSSMANN jun.)
  • 1.12., 11.00 Uhr: 17 Tiere über dem Broichbachtal bei Herzogenrath-Noppenberg (KARL GLUTH)

 

 

Frühjahr 1994

 

  • 8.2.,16.30 Uhr: etwa 35 Tiere über Heinsberg (GÜNTER KALINKA)
  • 26.2.: 5 Tiere über Aachen-Burtscheid (GREVE)
  • 26.2., 18.00 Uhr: 40 Tiere über Aachen-Entenpfuhl (BOSKAMP)
  • 27.2., 15.30 Uhr: 80 Tiere über Stolberg-Schevenhütte (W. DREESSEN)
  • 27.2., 16.00 Uhr: Rufe über Aachen-Walheim (GAWRON)
  • 28.2., 15.00 Uhr: 50 Tiere über Stolberg (HAESE)
  • 28.2., 15.30 Uhr: 155 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 28.2., 16.00 Uhr: etwa 250 Tiere über Buir (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 28.2., 18.45 Uhr: etwa 150 Tiere über Simmerath-Dedenborn (GÜNTER KRINGS)
  • 5.3., 6.45 Uhr: 80 Tiere über Alsdorf-Mariadorf (RIEDEL)
  • 5.3., 9.10 Uhr: 30 Tiere über dem Schneeberg in Aachen (HANS-GEORG BOMMER)
  • 5.3., 11.15 Uhr: 79 Tiere über dem Schneeberg in Aachen (HANS-GEORG BOMMER)
  • 5.3., 11.35 Uhr: etwa 100 Tiere über der Lütticher Straße in Aachen (HILKE)
  • 5.3., 12.00 Uhr: 80 Tiere über Würselen-Vorweiden (KÜSGENS)
  • 5.3., 14.30 Uhr: mehr als 200 Tiere über Herzogenrath (GÜNTER KALINKA)
  • 5.3., 14.40 Uhr: etwa 200 Tiere über Herzogenrath (GÜNTER VENOHR)
  • 5.3., 15.00 Uhr: 400 Tiere über Übach-Palenberg (TONI SCHELLARTZ)
  • 5.3., 15.00 Uhr: 350 Tiere über Aachen-Soers (LUCAS CREUSEN)
  • 5.3., 15.00 Uhr: etwa 120 Tiere über der Sophienhöhe bei Jülich (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 5.3., 15.00 Uhr: 250 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 5.3., 15.15 Uhr: etwa 100 Tiere über der neuen Kläranlage in Elsdorf (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 5.3., 15.45 Uhr: 22 Tiere über Aachen-Haaren (HELMUT KLINKENBERG)
  • 5.3., 16.35 Uhr: 160 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 5.3., 17.00 Uhr: etwa 250 Tiere über Aachen-Laurensberg (KIESSLING)
  • 5.3., 17.00 Uhr: 30 Tiere über Zweifall (KIEL)
  • 5.3., 17.00 Uhr: 30 Tiere über Würselen-Kaisersruh (WOLFGANG DEUSTER)
  • 5.3., 17.05 Uhr: 38 Tiere über Würselen-Kaisersruh (WOLFGANG DEUSTER)
  • 5.3., 17.30 Uhr: 230 Tiere über Aachen-Hahn (HANS-GEORG BOMMER)
  • 20.3., 15.30 Uhr: 20 Tiere über Eschweiler-Weisweiler (HORST HANDSCHUR)
  • 22.3., 18.05 Uhr: 15 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)

 

Herbst 1994

 

  • 17.10., 12.45 Uhr: 19 Tiere über der Sophienhöhe bei Jülich (H. MALERTZ)
  • 17.10., 23.05 Uhr: Rufe über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 18.10., 17.10 Uhr: 40 Tiere über Jülich (MARIA ESSER)
  • 18.10., 19.53 Uhr: Rufe über Merzenich (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 19.10., 10.10 Uhr: 23 Tiere über Alsdorf-Schaufenberg (KARL GLUTH)
  • 19.10., 17.25 Uhr: 3 Tiere über Herzogenrath (GÜNTER VENOHR)
  • 20.10., 11.10 Uhr: 30 Tiere über Jülich-Mersch (HANNI MOLL)
  • 20.10., 12.00 Uhr: 82 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 2.11., 3.28 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 3.11., 7.30 Uhr: 30 Tiere über Düren (C. MARSCHALL)
  • 3.11., 9.00 Uhr: mehr als 100 Tiere über dem Morillenhang in Aachen (HEINZ TIEMANN)
  • 3.11., 14.14 Uhr: 46 Tiere über Heinsberg (HANS RAIDA)
  • 3.11., 17.15 Uhr: etwa 200 Tiere über Alsdorf-Mitte (A. MÜLLER)
  • 3.11., 17.30 Uhr: 210 Tiere über der Burg in Alsdorf (EMIL NORD)
  • 3.11., 19.00 Uhr: Rufe über Alsdorf-Schleibach (PALMEN)
  • 3.11., 20.45 Uhr: Rufe über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 4.11., 15.00 Uhr: 200 Tiere über Elsdorf (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 4.11., 15.39 Uhr: 4 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 4.11. nachts: Rufe über Monschau-Höfen (WEIERGRÄBER)
  • 5.11., 15.10 Uhr: 113 Tiere über Elsdorf (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 5.11., 15.35 Uhr: 100 Tiere über Elsdorf (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 5.11., 16.00 Uhr: etwa 100 Tiere über Eschweiler (REINER LEUSCH)
  • 5.11., 16.10 Uhr: etwa 300 Tiere über Monschau-Höfen (WEIERGRÄBER)
  • 5.11., 16.15 Uhr: 120 Tiere über Herzogenrath-Merkstein (TEICHMANN)
  • 5.11., 16.15 Uhr: Rufe über Stolberg-Schevenhütte (L. HUPPERTZ)
  • 5.11., 16.30 Uhr: mehr als 100 Tiere über Baesweiler (GERHARD MOLL)
  • 5.11., 16.40 Uhr: 150 Tiere über Herzogenrath-Merkstein (J. MÜLLER)
  • 5.11., 16.40 Uhr: 70 Tiere über Monschau-Höfen (WEIERGRÄBER)
  • 5.11., 16.45 Uhr: 65 Tiere über Immenrath (MARIA ESSER)
  • 5.11., 16.50 Uhr: 150 Tiere über der Sophienhöhe bei Jülich (MARIA ESSER)
  • 5.11., 17.15 Uhr: 250 Tiere über Stolberg-Breinig (MARTIN MAY)
  • 5.11. nachmittags: 70 Tiere über Aachen-Orsbach (S. DRIESSEN)
  • 5.11., 24.00 Uhr: Rufe über Monschau-Höfen (WEIERGRÄBER)
  • 6.11., 11.30 Uhr: Rufe bei Gemünd in der Eifel (EVA BOSKAMP)
  • 6.11. nachmittags: 38 Tiere über Aachen-Eilendorf (LOTHAR BEELITZ)
  • 12.11., 22.55 - 23.10 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (SACHSE)
  • 13.11., 2.05 Uhr: Rufe über Herzogenrath-Merkstein (ARMIN TEICHMANN)
  • 13.11., 15.45 Uhr: 50 Tiere über Aachen-Eilendorf (VONDENHOFF)
  • 13.11., 16.33 Uhr: 84 Tiere über Sittarderhof (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 13.11., 17.00 Uhr: 120 Tiere über Stolberg-Atsch (I. HAESE)
  • 19.11., 15.00 Uhr: 15 Tiere über dem Blausteinsee bei Eschweiler (KURT GERECHT)
  • 19.11., 15.10 Uhr: 27 Tiere über Aachen-Sief (HORST HANDSCHUR)
  • 19.11., 15.40 Uhr: 15 Tiere über Aachen-Nütheim (HORST HANDSCHUR)
  • 20.11., 11.30 Uhr: 30 Tiere über Alsdorf-Kellersberg (JOSEF JOSSEN)
  • 23.11., 15.30 Uhr: 25 Tiere über Alsdorf-Ofden (DRECHSLER)
  • 23.11., 15.40 Uhr: 10 Tiere über Alsdorf-Mitte (JÜRGEN MOLL)
  • 23.11., 16.00 Uhr: 22 Tiere über Aachen-Haaren (HELMUT KLINKENBERG)
  • 27.11., 11.00 Uhr: 20 Tiere über Alsdorf-Ofden (KARL GLUTH)
  • 28.11., 16.55 Uhr: Rufe über der Wetterwarte in Aachen (ARMIN TEICHMANN)
  • 30.11., 16.45 Uhr: etwa 200 Tiere über Herzogenrath-Merkstein (HANS RAIDA)
  • 30.11., 19.33 Uhr: Rufe über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 1.12., 17.35 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (SACHSE)
  • 1.12., 18.50 Uhr: etwa 100 Tiere über der Soers in Aachen (EVA BOSKAMP)
  • 1.12., 23.00 Uhr: Rufe über der Aachener Soers (EVA BOSKAMP)
  • 2.12., 1.15 Uhr: Rufe von mehr als 100 Tieren über Aachen-Lichtenbusch (SCHMIDT)
  • 2.12., 1.20 Uhr: Rufe von weniger als 100 Tieren über Aachen-Lichtenbusch (SCHMIDT)
  • 2.12., 10.30 Uhr: 9 Tiere über Aachen-Hörn (HENNIG STIEVE)
  • 31.1. 1995, 11.30 Uhr: mehr als 30 Tiere über Würselen-Broichweiden (IMMENDORF)

 

 

Frühjahr 1995

 

  • 4.3., 10.45 Uhr: 60 Tiere über Herzogenrath (HEINZ TIEMANN)
  • 6.3., 6.40 Uhr: Rufe über Herzogenrath (HEINZ TIEMANN)
  • 8.3., 15.00 Uhr: etwa 100 Tiere über Merzenich-Golzheim (NÖTHGEN)
  • 11.3., 2.20 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (SYLVIA WERTHMANN)
  • 11.3., 14.50 Uhr: 75 Tiere über dem Brander Wald / Aachen (ROBERTZ)
  • 11.3., 15.10 Uhr: 70 Tiere über dem Brander Wald / Aachen (ROBERTZ)
  • 11.3., 15.50 Uhr: 300 Tiere über der Soers in Aachen (EVA AACHEN)
  • 11.3., 16.00 Uhr: 70 Tiere über Teveren / Übach Palenberg (GÜNTER KALINKA)
  • 11.3., 16.15 Uhr: 200 Tiere über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 11.3., 16.15 Uhr: 75 Tiere über Sittarderhof (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 11.3., 16.15 Uhr: 200 Tiere über Herzogenrath-Hofstadt (HANS RAIDA)
  • 11.3., 16.15 Uhr: 17 Tiere über der ehemaligen Deponie Maria Theresia in Herzogenrath (GÜNTER VENOHR)
  • 19.3., 16.50 Uhr: 41 Tiere über Herzogenrath-Merkstein (HANS RAIDA)
  • 28.3., 16.30 Uhr: 200 Tiere über Herzogenrath-Merkstein (HANS RAIDA)
  • 19.4.: Einzeltier rastend am Sittarderhof (NÖTHGEN)

 

Herbst 1995

 

  • 21.9., 7.45 Uhr: etwa 200 Tiere (davon viele rufend) über Würselen-Merzbrück (STORMANNS)
  • 2.10., 10.30 Uhr: etwa 100 Tiere über Aachen-Mitte (THOMAS SCHEITINGER)
  • 22.10., 12.30 Uhr: 21 Tiere über Sittarderhof (BERNSHAUSEN)
  • 22.10., 23.00 Uhr: etwa 300 Tiere über der Burg in Alsdorf (EMIL NORD)
  • 22.10., 23.30 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 23.10., 00.30 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 23.10., 02.30 Uhr: etwa 15 Minuten lang Rufe über Herzogenrath-Merkstein (HANS RAIDA)
  • 23.10., 11.11 Uhr: etwa 100 Tiere über Alsdorf-Zopp (WALTRAUD SCHILKE)
  • 23.10., 11.20 Uhr: etwa 300 Tiere in zwei Keilen über Merzenich (NÖTHGEN)
  • 26.10., 13.30 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (SACHSE)
  • 30.10., 22.10 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (SACHSE)
  • 3.11., 11.15 Uhr: 14 Tiere über Würselen-Broichweiden (HAAS)
  • 4.11., 12.30 Uhr: 200 Tiere über der Burg in Alsdorf (EMIL NORD)
  • 5.11., 00.30 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 5.11., 7.40 Uhr: etwa 50 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 28.11., 14.00 Uhr: etwa 60 Tiere über Alsdorf-Schaufenberg (G.ENGELHARDT)
  • 2.12., 10.15 Uhr: 13 Tiere über Alsdorf-Ofden (JOSEF JOSSEN)
  • 14.1. 1996, 10.20 Uhr: 30 Tiere mit Südkurs über Langerwehe (KESSEL)

 

 

Frühjahr 1996

 

  • 26.2. vormittags: ein Keil über Blankenheim / Eifel (GERHARD)
  • 26.2., 15.05 Uhr: 150 Tiere über Liblar (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 1.3., 20.00 Uhr: Rufe über Herzogenrath-Merkstein (JÜRGEN MOLL)
  • 4.3., 14.00 Uhr: 25 Tiere über Aachen (W. HEILMANN)
  • 8.3., 14.00 - 19.00 Uhr: 3.100 Tiere über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 8.3., 15.25 Uhr: 17 Tiere über Sittarderhof (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 8.3., 16.00 Uhr: Keil über Stolberg-Dorff (SCHEITINGER)
  • 8.3., 16.00 Uhr: 100 Tiere über Aachen-Orsbach (HENNIG STIEVE)
  • 8.3., 16.25 Uhr: 50 Tiere über Stolberg-Breinig (ROBERTZ)
  • 8.3., 16.30 Uhr: 60 Tiere über Aachen-Laurensberg (KIESLING)
  • 8.3., 16.45 Uhr: 320 Tiere über Herzogenrath-Finkenrath (HANS RAIDA)
  • 8.3., 17.00 Uhr: 150 Tiere über Herzogenrath-Hofstadt (HANS RAIDA)
  • 8.3., 17.00 Uhr: 300 Tiere über Herzogenrath-Merkstein (LANG)
  • 8.3., 17.10 Uhr: 590 Tiere über Würselen-Broichweiden (URSULA WAWRA)
  • 8.3., 17.30 Uhr: 700 Tiere über Alsdorf-Ost (KUNZE)
  • 8.3., 17.30 Uhr: 800 Tiere in vier Keilen über Alsdorf-Schaufenberg (JOSEF LOTHMANN)
  • 8.3., 17.30 Uhr: 250 Tiere über Stolberg-Breinig (ROBERTZ)
  • 8.3., 17.46 Uhr: 60 Tiere über Stolberg-Breinig (ROBERTZ)
  • 8.3., 17.50 Uhr: 150 Tiere über Alsdorf - Broicher Siedlung (JÜRGEN MOLL)
  • 8.3., 17.50 Uhr: 500 Tiere über Eschweiler-Hastenrath (THOMAS SCHEITINGER)
  • 8.3., 18.00 Uhr: 70 Tiere über Stolberg (THOMAS SCHEITINGER)
  • 8.3., 18.00 Uhr: 150 Tiere über Würselen-Euchen (JÜRGEN MOLL)
  • 8.3., 18.00 Uhr: 300 Tiere über Alsdorf-Ost (KUNZE)
  • 8.3., 18.00 Uhr: 300 Tiere über Alsdorf-Ofden (MICHAEL VOIGT)
  • 8.3., 18.10 Uhr: 40 Tiere über Herzogenrath-Merkstein (JÜRGEN MOLL)
  • 8.3., 18.10 Uhr: 110 Tiere über Herzogenrath-Kohlscheid (M. CONINX)
  • 8.3., 18.50 Uhr: 1.000 Tiere über Stolberg-Dorff (THOMAS SCHEITINGER)
  • 8.3., 19.00 Uhr: 300 Tiere über Eschweiler (WILFRIED MOLL)
  • 8.3., 20.30 Uhr: Rufe über Stolberg-Dorff (THOMAS SCHEITINGER)
  • 9.3., 9.10 - 9.20 Uhr: 800 Tiere in fünf Keilen über Stolberg-Dorff (THOMAS SCHEITINGER)
  • 9.3., 9.15 Uhr: 120 Tiere über Stolberg-Breinig (ROBERTZ)
  • 9.3., 9.50 Uhr: 450 Tiere über Jülich-Mersch (WLIFRIED MOLL)
  • 9.3., 9.50 Uhr: 140 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 9.3., 10.45 Uhr: 300 Tiere über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 9.3., 11.35 Uhr: 160 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 9.3., 11.45 Uhr: 300 Tiere über Blatzheim (NÖTHGEN)
  • 9.3., 12.30 Uhr: 10 Tiere über Golzheim (NÖTHGEN)
  • 9.3., 16.00 Uhr: 350 Tiere über Sittarderhof (NÖTHGEN)
  • 9.3., 16.20 Uhr: 60 Tiere über Elsdorf (NÖTHGEN)
  • 9.3., 17.00 Uhr: 150 Tiere über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 9.3., 17.50 Uhr: 700 Tiere über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 9.3., 19.45 Uhr: Rufe von fünf Zügen über Übach-Palenberg (TONI SCHELLARTZ)
  • 10.3., 7.55 Uhr: 120 Tiere über Stolberg-Breinig (ROBERTZ)
  • 10.3., 12.00 Uhr: 150 Tiere über Nörvenich (KARL KIRSCH)
  • 10.3., 12.00 Uhr: 6 Tiere rastend bei Stolberg-Werth (M. BÜLLES)
  • 10.3., 12.20 Uhr: 175 Tiere über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 10.3., 18.00 Uhr: 118 Tiere über Aachen-Orsbach (LOTHAR BEELITZ)
  • 11.3., 14.55 Uhr: sechs Tiere fliegend bei Sittarderhof (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 11.3., 17.00 Uhr: zwei Tiere rastend an der B 221 bei Alt Merberen / Baesweiler (JOSEF MÜLLER)
  • 11.3., 17.55 Uhr: 98 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 13.3., 10.00 Uhr: 27 Tiere über Alsdorf-Ofden (EMONDS)
  • 14.3., 18.30 Uhr: 180 Tiere über Geilenkirchen (JOACHIM JOSSEN)
  • 16.3., 15.00 Uhr: 50 Tiere über Monschau-Höfen (FERDINAND SCHULTE)
  • 17.3., 14.10 Uhr: 22 Tiere über Sittarderhof (WILLI NÖTHGEN)
  • 19.3., 14.30 Uhr: 7 Tiere über dem Blausteinsee bei Eschweiler (GERHARD MOLL)
  • 19.3., 18.30 Uhr: 40 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 20.3., 12.30 Uhr: 2 Tiere bei Golzheim (NÖTHGEN)
  • 23.3., 16.30 Uhr: 70 Tiere über Sittarderhof (NÖTHGEN)
  • 24.3., 16.05 Uhr: 7 Tiere über Herzogenrath (GERHARD MOLL)
  • 24.3., 17.00 Uhr: 18 Tiere über dem Blausteinsee bei Eschweiler (TONI SCHELLARTZ)
  • 25.3., 14.35 Uhr: 60 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 27.3. früh: 13 Tiere rastend bei Übach-Palenberg (TONI SCHELLARTZ)

 

Herbst 1996

 

  • 12.10., 7.30 Uhr: etwa 50 Tiere rastend bei Merzenich-Golzheim (SCHÄFER)
  • 23.10., 19.05 Uhr: 22 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 24.10., 00.10 Uhr: Rufe von rastenden Tieren zwischen Stolberg-Venwegen und Aachen-Hahn (MARTIN MAY)
  • 24.10., 00.15 Uhr: Rufe über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 24.10., 6.15 Uhr: etwa 150 Tiere über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 24.10., 23.00 Uhr: Rufe über Eschweiler (MOLL)
  • 25.10., 8.40 Uhr: 120 rastende Tiere bei Sittarderhof (BERGER)
  • 25.10., 10.10 Uhr: 48 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 25.10., 10.30 Uhr: 45 Tiere über der Burg in Alsdorf (EMIL NORD)
  • 25.10., 10.30 Uhr: 23 Tiere über Alsdorf-Nord (G. SCHMERZ)
  • 25.10., 11.03 Uhr: 30 Tiere über Merzenich (WILLI NÖTHGEN)
  • 25.10., 13.30 Uhr: 50 Tiere über Alsdorf-Ost (M. CONINX)
  • 1.11., 10.30 Uhr: etwa 50 Tiere über dem Wurmtal in Herzogenrath (GÜNTER VENOHR)
  • 12.11., 12.25 Uhr: 400 Tiere über Aachen (ARMIN TEICHMANN)
  • 12.11., 12.25 Uhr: 250 und 150 Tiere über der Soers in Aachen (EVA BOSKAMP)
  • 12.11., 12.30 Uhr: 150 Tiere in drei Keilen über Aachen (K. HAMMER)
  • 13.11., 14.05 Uhr: 31 Tiere über Sittarderhof (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 13.11., 15.15 Uhr: 60 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 14.11., 13.45 Uhr: 16 Tiere über Herzogenrath-Hofstadt (TEICHMANN)
  • 14.11., 15.40 Uhr: 73 Tiere über dem Rückhaltebecken in Herzogenrath (KARL GLUTH)
  • 14.11., 16.08 Uhr: 230 Tiere über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 14.11., 17.03 Uhr: 25 Tiere über Stolberg-Venwegen (HILDEGARD KREBS-MAY und MARTIN MAY)
  • 6.12., 4.30 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (H. TREDT)
  • 6.12., 7.00 Uhr: Rufe über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 6.12., 15.00 Uhr: 80 Tiere über Golzheim (WILLI NÖTHGEN)
  • 20.12., 16.15 Uhr: 18 Tiere über Alsdorf-Zopp (WALTRAUD SCHILKE)
  • 20.12., 19.40 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (SCHREIER)
  • 23.12., 11.00 Uhr: 8 Tiere über Baesweiler (WALTRAUD SCHILKE)

 

 

Frühjahr 1997

 

  • 25.2., 5.15 Uhr: Rufe über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 28.2., 14.55 Uhr: etwa 50 Tiere über Aachen-Haaren (HELMUT KLINKENBERG)
  • 7.3., 16.00 Uhr: etwa 400 Tiere über Schmidt / Eifel (TONI LORENZ)
  • 7.3., 17.30 Uhr: viele Tiere über Merzenich-Golzheim (J. GEMÜND)
  • 7.3., 18.20 Uhr: etwa 250 Tiere über Schmidt / Eifel (TONI LORENZ)
  • 7.3., 18.30 Uhr: Rufe über Golzheim (J. GEMÜND)
  • 8.3., 17.00 Uhr: etwa 40 Tiere über der Sophienhöhe bei Jülich (MILZ)
  • 8.3., 18.10 Uhr: 61 Tiere über Roetgen / Eifel (HELMUT KLINKENBERG)
  • 9.3., 14.00 Uhr: etwa 100 Tiere über Merzenich (ROSSBROICH)
  • 9.3., 15.00 Uhr: 10 Tiere über Eschweiler (BASLER)
  • 9.3., 16.20 Uhr: 50 Tiere über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 9.3., 18.00 Uhr: viele Tiere über Stolberg (M. MÜSER)
  • 9.3.., 18.10 Uhr: 120 Tiere über Eschweiler (A. DEDERICHS)
  • 9.3., 18.20 Uhr: 120 Tiere über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 9.3., 18.45 Uhr: etwa 200 Tiere über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 10.3., 7.38 Uhr: 110 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 10.3., 8.50 Uhr: 110 Tiere über Aachen-Sief (HORST HANDSCHUR)
  • 22.3., 14.45 Uhr: etwa 500 Tiere über Sittarderhof (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 24.3., 16.00 Uhr: etwa 60 Tiere über Eschweiler (L. HUPPERTZ)

 

Herbst 1997

 

  • 9.9., 19.30 Uhr: 3 Tiere über Aachen-Brand (G. SCHREIER) 
  • 20.10., 20.35 Uhr: Rufe über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 20.10., 21.45 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 20.10., 21.50 Uhr: Rufe über Baesweiler (ENGELHARDT)
  • 20.10., 21.50 Uhr: Rufe über Aachen (HELMER RÄDISCH)
  • 20.10., 22.03 Uhr: Rufe über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 20.10., 22.35 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 21.10., 16.30 Uhr: weniger als 100 Tiere über Merzenich-Golzheim (KARL KIRSCH)
  • 27.10., 16.45 Uhr: 150 Tiere über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 27.10., 18.30 Uhr: Rufe über Jülich-Mersch (JÜSGEN)
  • 27.10., 20.00 Uhr: Rufe über Herzogenrath-Merkstein (JÜRGEN MOLL)
  • 28.10., 15.30 Uhr: 40 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 2.11. vormittags: 15 Tiere über dem Rur-See (GERHARDS)
  • 3.11., 22.55 Uhr: Rufe über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 4.11., 11.35 Uhr: 3 Tiere über dem Blausteinsee bei Eschweiler (BARTES, HANDSCHUR, MOLL, NÖTHGEN)
  • 4.11., 14.50 Uhr: 25 Tiere über Übach-Palenberg (ARMIN TEICHMANN)
  • 5.11., 00.30 Uhr: Rufe über Merzenich-Golzheim (ELISABETH NÖTHGEN)
  • 5.11., 16.00 Uhr: 60 Tiere über Übach-Palenberg (ARMIN TEICHMANN)
  • 6.11., 00.30 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 6.11., 03.15 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 8.11., 11.00 Uhr: 20 Tiere über Herzogenrath (GÜNTER KALINKA)
  • 9.11., 15.58 Uhr: 16 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 10.11., 11.00 Uhr: 15 Tiere über Blatzheim (BERND WINKEL)
  • 16.11., 21.45 Uhr: Rufe über Herzogenrath-Merkstein (JÜRGEN MOLL)
  • 16.11., 21.45 - 21.50 Uhr: Rufe über Herzogenrath-Merkstein (HANS RAIDA)
  • 17.11., 00.00 Uhr: Rufe über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 17.11., 10.50 Uhr: 56 Tiere über Herzogenrath-Merkstein (JÜRGEN MOLL)
  • 18.11., 18.30 Uhr: Rufe von vielen Tieren über Herzogenrath (GÜNTER KALINKA)
  • 18.11., 20.52 Uhr: Rufe von vielen Tieren über der Wetterwarte in Aachen (ARMIN TEICHMANN)
  • 19.11., 20.30 Uhr: Rufe über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 19.11., 20.50 - 21.20 Uhr: Rufe von vielen Tieren über Übach-Palenberg (TONI SCHELLARTZ)
  • 20.11., 11.30 Uhr: Einzeltier über Eschweiler-Kinzweiler (HELMUT SANG)
  • 2.12., 15.00 Uhr: etwa 100 Tiere über Würselen (EIKE LANGE)
  • 12.1.1998, 11.30 Uhr: mehr als 100 Tiere über Aachen - Driescher Hof (OBST, HANDSCHUR)
  • 12.1.1998, 12.00 Uhr: etwa 100 Tiere in zwei Keilen (30  und 70) mit Südkurs über Alsdorf-Ofden (REINHARD RIEDEL)

 

 

Frühjahr 1998

 

  • 19.2., 1.10 Uhr: Rufe über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 22.2., gegen Mitternacht: Rufe über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)
  • 28.2., 15.00 Uhr: etwa 25 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 15.3., 22.00 Uhr: Rufe über Alsdorf-Ofden (SACHSE)
  • 18.3., 15.30 Uhr: 26 Tiere über Stolberg (HELMUT SANG)
  • 18.3., 15.35 Uhr: 12 Tiere über Stolberg (HELMUT SANG)
  • 24.3., 9.57 Uhr: 10 Tiere über Merzenich-Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 29.3., 19.55 Uhr: 22 Tiere über Jülich-Mersch (WILFRIED MOLL)

 

Herbst 1998

 

  • 27.9., 7.30 Uhr: etwa 100 Tiere, rufend in drei Zügen, über Übach-Palenberg (TONI SCHELLARTZ)
  • 3.10., 11.45 Uhr: 45 Tiere über Aachen-Brand (TONI LORENZ)
  • 6.10., 11.00 Uhr: 15 Tiere über dem Broichbachtal in Alsdorf (KARL GLUTH)
  • 7.10., 10.00 Uhr: 12 Tiere über Herzogenrath (VENOHR)
  • 20.10., 13.45 Uhr: 11 Tiere über Alsdorf-Schaufenberg (JOSEF LOTHMANN)
  • 1.11., 12.30 Uhr: 34 Tiere über Stolberg-Süßendell (VOCKENBERG)
  • 1.11., 12.45 Uhr: 20 Tiere über Stolberg-Süßendell (VOCKENBERG)
  • 16.11., tagsüber: sehr viele Tiere über Schleiden / Eifel (ARMIN TEICHMANN)
  • 17.11.: 15 Tiere über Eschweiler-Weisweiler (HERBERT KUCK)

 

Letzte Aktualisierung:

22. MAI 2019

UNSERE HOMEPAGE -

Prallvoll mit Informationen

Lesetipp:

Wir über uns - Der NABU Aachen-Land stellt sich vor

STATISTIK:

67.779 Besuche

177.693 aufgerufene Seiten

(seit 1. Januar 2012)

Kranichmeldungen (Großraum Aachen) 2019

Das Einhorn von Stolberg

SCHULE UND UMWELTSCHUTZ

Tipps zum aktiven Umweltschutz im Bereich Schule gibt es

hier

Image-Film des NABU:

IMAGE-FILM NABU NRW:

Natur erleben

MIT DEM NABU AACHEN-LAND

Für Mensch und Natur

Machen Sie uns stark!

NABU Aachen-Land:

Unser Haldenkonzept

spenden

naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr