2002

 

 

20. Januar 2002


Aachen Waldfriedhof

Uhrzeit: 9:00-11:30
Leitung: Gerhard Moll, Helmut Klinkenberg
MTB-Quadrant: 5202 NO Aachen
Biotop: Parkähnlicher Friedhof
Teilnehmer: ca. 60
Anzahl Vogelarten: 20; Nichtsingvögel: 1, Singvögel: 19

Vogelbeobachtungen

Ringeltaube A

Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Wintergoldhähnchen A
Rotkehlchen A
Amsel A
Schwanzmeise A
Haubenmeise A
Sumpfmeise A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Tannenmeise A
Kleiber A
Gartenbaumläufer A
Buchfink A
Grünling A
Star A
Eichelhäher A
Elster A
Rabenkrähe A

__________________________________________________


24. Februar 2002

Eijsden, Beemden an der Maas südlich Maastricht

Uhrzeit: 9:30-12:30
Leitung: Karl Gluth
Wetter: ca. 5°C, windig, etwas Regen nach Schnee- und Regenfällen, zeitweise sonnig
MTB-Quadrant: Niederlande
Biotop: Maasufer, Seen (ehem. Kiesabgrabungen), Uferwiesen mit Büschen und Bäumen. Hochwasser
Anzahl Teilnehmer: 16
Anzahl Vogelarten: 38; Nichtsingvögel: 23, Singvögel: 15

Vogelbeobachtungen

Haubentaucher B
Zwergtaucher B
Kormoran B
Graureiher B
Höckerschwan 3
Graugans B
Kanadagans A
Nilgans A
Stockente B
Tafelente B
Reiherente B
Gänsesäger B
Mäusebussard A
Turmfalke A
Teichralle A
Bläßralle C
Silbermöwe B
Sturmmöwe B
Lachmöwe C
Straßentaube B
Ringeltaube C
Türkentaube A
Grünspecht 1

Zaunkönig 1
Heckenbraunelle 1
Rotkehlchen 1
Misteldrossel A
Amsel 1
Schwanzmeise A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Buchfink A
Stieglitz B
Zeisig B
Star C
Elster B
Dohle 1
Rabenkrähe B


___________________________________________________

24. März 2002

Flur zwischen Siersdorf und Bettendorf

Datum: 24.03.2002
Uhrzeit: 9:00 - 12:00
Leitung: Karl Gluth
MTB-Quadrant 5003 SW Linnich / 5103 NW Eschweiler
Biotop Feldflur, wasserbespanntes Grubensenkungsgebiet, Ortsrand mit Obstwiesen, Kläranlage,
Anzahl Teilnehmer 27
Anzahl Vogelarten: 38; Nichtsingvögel: 17, Singvögel: 21

Vogelbeobachtungen

Graureiher 2
Stockente A
Mäusebussard 8
Wanderfalke 1
Turmfalke 4
Rebhuhn A
Fasan A
Bläßralle 1
Kiebitz ca. 12
Bekassine 1
Hohltaube A
Straßentaube A
Ringeltaube ca. 20
Türkentaube A
Steinkauz 2
Grünspecht 1
Buntspecht 1

Feldlerche ca. 10
Bachstelze 1
Zaunkönig A
Heckenbraunelle ca. 10
Zilpzalp ca. 4
Rotkehlchen 1
Hausrotschwanz 2-3
Amsel A
Singdrossel A
Blaumeise 1
Kohlmeise A
Goldammer 6
Rohrammer ca. 10
Buchfink A
Grünling A
Haussperling B
Star A
Elster A
Dohle A
Saatkrähe A,
die Kolonie b. Siersdorf ist nach Holzfällarbeiten von den Vögeln aufgegeben worden
Rabenkrähe ca. 20


___________________________________________________

14. April 2002

Bedburg, Wanderung zum Peringsmaar

Uhrzeit: 9:00-13:00
Leitung: Karl Gluth, Heinz-Josef Lothmann
MTB-Quadrant 5005 NW + NO Bergheim
Biotop: Klärteiche der ehem. Zuckerfabrik, Rekultivierung, Braunkohlenrestsee
Anzahl Teilnehmer: 35
Anzahl Vogelarten: 57; Nichtsingvögel: 28, Singvögel: 29

Vogelbeobachtungen

Haubentaucher 2
Zwergtaucher ca. 10
Kormoran A
Graureiher A
Höckerschwan A
Pfeifente ca. 8
Schnatterente 1m, 1w
Krickente B
Stockente B
Knäkente 1 m
Löffelente ca. 20
Tafelente A
Reiherente B
Mäusebussard 4
Turmfalke 2
Fasan A
Teichralle 1m, 1w
Bläßralle B
Kiebitz A
Flußregenpfeifer 4
Dunkler Wasserläufer 2
Waldwasserläufer 1
Hohltaube A
Straßentaube A
Ringeltaube A
Türkentaube A
Eisvogel 3
Grünspecht A

Feldlerche A
Rauchschwalbe B
Mehlschwalbe 1
Schafstelze ca. 15
Bachstelze A
Baumpieper A
Heckenbraunelle A
Mönchsgrasmücke A
Zilpzalp A
Fitis A
Rotkehlchen A
Hausrotschwanz 1w
Misteldrossel 1
Amsel A
Singdrossel 1
Blaumeise A
Kohlmeise A
Goldammer A
Rohrammer A
Buchfink A
Girlitz 1
Grünling A
Stieglitz A
Hänfling A
Haussperling A
Star A
Eichelhäher A
Elster A
Rabenkrähe B


____________________________________________________

1. Mai 2002

Alsdorfer Weiher - Broichtal bis Regenrückhaltebecken Herzogenrath und zurück

Uhrzeit: 6:00-10:30
Leitung: Karl Gluth, Wolfgang Voigt
MTB-Quadrant: 5102 Herzogenrath NO
Biotop: Vorwiegend Bachtal mit Au- und Hangwäldern, Weiden, Ortschaft
Anzahl Teilnehmer: 31
Anzahl Vogelarten: 54; Nichtsingvögel: 24, Singvögel: 30

Vogelbeobachtungen

Haubentaucher 1
Kormoran 2
Graureiher ca. 15
Höckerschwan 3; 1 auf dem Nest am RHB Herzogenrath
Kanadagans ca. 8
Nonnengans 1
Nilgans u.a. 1 P m. 11 Pulli
Stockente B
Mäusebussard 6
Sperber 2
Habicht 1
Rohrweihe 1 w
Fasan 5
Teichralle ca. 5
Bläßralle ca. 10
Flußuferläufer 1
Türkentaube 3
Hohltaube 2
Straßentaube A
Ringeltaube ca. 10
Mauersegler ca. 12
Eisvogel 1
Grünspecht 2

Buntspecht 3
Rauchschwalbe ca. 10
Mehlschwalbe 1
Gebirgsstelze 1
Bachstelze 1
Zaunkönig ca. 10
Heckenbraunelle ca. 5
Gartengrasmücke 3
Mönchsgrasmücke ca. 15
Klappergrasmücke 1
Zilpzalp ca. 10
Fitis A
Wintergoldhähnchen A
Sommergoldhähnchen A
Rotkehlchen ca. 8
Hausrotschwanz 1
Misteldrossel 1-2
Amsel ca. 10
Singdrossel 3
Schwanzmeise 2 Trupps
Blaumeise 1
Kohlmeise ca. 15
Tannenmeise 1
Kleiber 2
Gartenbaumläufer 4
Buchfink ca. 5
Grünling ca. 6
Haussperling ca. 10
Star ca. 15
Eichelhäher 1
Rabenkrähe ca. 30


____________________________________________________

2. Juni 2002

Münsterbachtal

Uhrzeit: 9:00-12:00
Leitung: Josef Metzen, Peter Robertz
MTB-Quadrant: 5203 Stolberg NW
Biotop: Vorwiegend Bachtal mit Hangwäldern, Ortschaft
Anzahl Teilnehmer: 11
Anzahl Vogelarten: 37; Nichtsingvögel: 7, Singvögel: 30

Vogelbeobachtungen

Graureiher A
Stockente A
Mäusebussard A
Straßentaube A
Ringeltaube A
Mauersegler A
Buntspecht A

Heidelerche A
Rauchschwalbe 1
Bachstelze A
Baumpieper A
Wasseramsel A
Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Gartengrasmücke A
Mönchsgrasmücke A
Zilpzalp A
Fitis A
Waldlaubsänger A
Wintergoldhähnchen A
Sommergoldhähnchen A
Rotkehlchen A
Hausrotschwanz A
Braunkehlchen 2
Amsel A
Singdrossel A
Schwanzmeise A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Kleiber A
Gartenbaumläufer A
Buchfink A
Hänfling A
Haussperling A
Star A
Eichelhäher A
Rabenkrähe A


____________________________________________________

6. Juli 2002

Park von Schloß Paffendorf

Uhrzeit: 14:30 - 16:30
Leitung: Oberförster Ferdinand Piel, RWE Rheinbraun
MTB-Quadrant: 5005 Bergheim NO
Biotop: Landschaftspark mit Parkteichen
Anzahl Teilnehmer: 22
Anzahl Vogelarten: 36; Nichtsingvögel: 12, Singvögel: 24

Vogelbeobachtungen

Stockente A
Mäusebussard A
Schwarzmilan 1 flg. beob. v. H. Thimm
Teichralle 2 + 4 Pulli
Bläßralle 1
Hohltaube A
Straßentaube A
Ringeltaube A
Mauersegler A
Eisvogel 1
Grünspecht 1
Buntspecht 1

Rauchschwalbe 1
Mehlschwalbe A
Gebirgsstelze 1 + 2 juv
Bachstelze A
Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Mönchsgrasmücke A
Zilpzalp A
Grauschnäpper 1
Rotkehlchen A
Amsel A
Singdrossel A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Kleiber 1
Gartenbaumläufer A
Buchfink A
Girlitz A
Grünling A
Stieglitz A
Haussperling A
Eichelhäher 1
Dohle A
Rabenkrähe A


____________________________________________________

14. Juli 2002

Klärteiche der Zuckerfabrik Jülich, NSG Rur-Indemündung und Baggersee Jülich-Kirchberg

Uhrzeit: 8:30-12:30
Leitung: Dr. Gerhard Erdtmann
MTB-Quadrant: 5004 Jülich SW
Biotop: Polderflächen, z.T. mit Wasser, Auwald, Baggersee
Anzahl Teilnehmer: 23
Anzahl Vogelarten: 47; Nichtsingvögel: 21, Singvögel: 26

Vogelbeobachtungen

Haubentaucher 1
Kormoran 1
Graureiher 3
Höckerschwan 2 + 3 juv
Kanadagans 6
Nilgans 2
Stockente B
Sperber 1 w
Teichralle 2 + juv
Bläßralle A
Rotschenkel 1
Flußuferläufer 1
Silbermöwe 1
Lachmöwe A
Straßentaube B
Ringeltaube A
Turteltaube A
Mauersegler B
Eisvogel 1
Grünspecht A
Buntspecht 2

Uferschwalbe 2
Bachstelze A
Zaunkönig B
Heckenbraunelle A
Sumpfrohrsänger A
Gartengrasmücke 2
Mönchsgrasmücke B
Dorngrasmücke 1
Zilpzalp A
Rotkehlchen A
Hausrotschwanz 1 w
Amsel B
Singdrossel A
Schwanzmeise A
Sumpfmeise 1
Blaumeise A
Kohlmeise A
Gartenbaumläufer 1
Goldammer A
Buchfink A
Grünling A
Stieglitz B
Hänfling 2
Star B
Elster 1
Rabenkrähe A


____________________________________________________

15. September 2002

Rund um Kinzweiler

Uhrzeit: 9:00-12:45
Leitung: Hans Raida, Wolfgang Voigt
MTB-Quadrant: 5103 Eschweiler SW
Biotop: Ortschaft, Feldflur, Golfplatz, Ruderal-Kiesfläche, Teich, Pappel-Hartauwald
Anzahl Teilnehmer: 21
Anzahl Vogelarten: 35; Nichtsingvögel: 10, Singvögel: 25

Vogelbeobachtungen

Graureiher 5
Stockente 6
Mäusebussard 6 bis 8
Sperber 2 o. 3
Hohltaube 2
Straßentaube A
Ringeltaube B
Türkentaube 1
Grünspecht 2
Buntspecht 5

Feldlerche 1
Rauchschwalbe ca. 8
Mehlschwalbe 2
Bachstelze ca. 25
Zaunkönig A
Heckenbraunelle 1
Mönchsgrasmücke A
Zilpzalp A
Rotkehlchen A
Hausrotschwanz ca. 15
Amsel A
Singdrossel A
Schwanzmeise A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Goldammer 1
Buchfink A
Grünling A
Hänfling A
Haussperling ca. 30
Star ca. 60
Eichelhäher 1
Elster 1
Dohle A
Rabenkrähe B


____________________________________________________

6. Oktober 2002

Von Waldgeistern und Dinosauriern - Exkursion zu den Buntsandsteinfelsen im Rurtal bei Nideggen

Uhrzeit: 9:00 - 12:00
Leitung: Sabine Wichmann
MTB-Quadrant: 5304 Nideggen NO
Biotop: Ortschaft, Hangwald, Felsen
Wetter: Dauerregen
Anzahl Teilnehmer: 6
Anzahl Vogelarten: 13; Nichtsingvögel: 3, Singvögel: 10

Vogelbeobachtungen

Mäusebussard 1
Straßentaube 1
Ringeltaube 1

Bachstelze 5
Amsel A
Schwanzmeise A
Blaumeise 1
Kohlmeise A
Kleiber 1
Haussperling A
Eichelhäher 1
Dohle A
Rabenkrähe 1


___________________________________________________

10. November 2002

Haarbachtal östlich von Haaren

Uhrzeit: 9:30 - 12:30
Leitung: Helmut Klinkenberg
MTB-Quadrant: 5202 Aachen NO
Biotop: Ortschaft, Bachtal, Feldflur mit Hecken, Friedhof, Gewerbegebiet
Anzahl Teilnehmer: 25
Anzahl Vogelarten: 34; Nichtsingvögel: 12, Singvögel: 22

Vogelbeobachtungen

Graureiher 1
Höckerschwan 1
Stockente ca. 10
Mäusebussard 2 bis 3
Turmfalke 1 bis 2
Teichralle 8
Kiebitz ca. 30
Straßentaube B
Ringeltaube A
Türkentaube A
Grünspecht 1
Buntspecht 3 bis 4

Gebirgsstelze 1
Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Rotkehlchen A
Amsel B
Rotdrossel 1 bis 2
Singdrossel 2
Schwanzmeise B
Blaumeise A
Kohlmeise A
Goldammer 1
Buchfink A
Grünling A
Zeisig ca. 15
Gimpel 1 w
Haussperling B
Feldsperling 5
Star B
Eichelhäher A
Elster B
Dohle ca. 5
Rabenkrähe B


____________________________________________________

8. Dezember 2002

Stausee Obermaubach

Uhrzeit: 9:45 - 13:00
Leitung: Dr. Gerhard Erdtmann
MTB-Quadrant: 5204 Kreuzau SO
Biotop: Stausee, Hangwald, Ortschaft
Wetter: um 0°C, bedeckt, später aufklarend, kaum Wind
Anzahl Teilnehmer: 16
Anzahl Vogelarten: 46; Nichtsingvögel: 22, Singvögel: 24

Vogelbeobachtungen

Zwergtaucher ca. 6
Kormoran 12
Graureiher 4
Trauerschwan 1
Höckerschwan ca. 25
Kanadagans 1
Nonnengans 1
Nilgans 2
Brautente 1
Schnatterente 1 m
Krickente 3 w
Stockente ca. 150
Tafelente 50 - 60
Reiherente 30 - 40
Schellente ca. 8 m, ca. 12 w
Mäusebussard 1
Teichralle 1
Bläßralle ca. 200
Straßentaube A
Ringeltaube A
Buntspecht 2
Mittelspecht 1 o. 2. Ein Vogel bei der Nahrungssuche an Pappeln beobachtet, später an anderer Stelle Warnrufe gehört.

Gebirgsstelze 1
Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Rotkehlchen A
Amsel ca. 12
Schwanzmeise 2 Trupps, ca. 15
Haubenmeise 1
Sumpfmeise A
Weidenmeise 1
Blaumeise A
Kohlmeise A
Tannenmeise 2
Kleiber ca. 8
Gartenbaumläufer 2
Buchfink A
Bergfink A
Grünling 1
Stieglitz A
Kernbeißer 1 o. 2
Gimpel 2 m, 1 w
Haussperling 3 w
Eichelhäher 1
Elster 1
Rabenkrähe A

 

Letzte Aktualisierung:

21. März 2017

UNSERE HOMEPAGE -

Prallvoll mit Informationen

Lesetipp:

Besondere Naturbeobachtungen

STATISTIK:

45.710 Besuche

129.320 aufgerufene Seiten

(seit 1. Januar 2012)

Kranichmeldungen (Großraum Aachen) 2017

SCHULE UND UMWELTSCHUTZ

Tipps zum aktiven Umweltschutz im Bereich Schule gibt es

hier

Image-Film des NABU:

IMAGE-FILM NABU NRW:

Natur erleben

MIT DEM NABU AACHEN-LAND

Für Mensch und Natur

Machen Sie uns stark!

NABU Aachen-Land:

Unser Haldenkonzept

spenden

naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr