2002

 

 

20. Januar 2002


Aachen Waldfriedhof

Uhrzeit: 9:00-11:30
Leitung: Gerhard Moll, Helmut Klinkenberg
MTB-Quadrant: 5202 NO Aachen
Biotop: Parkähnlicher Friedhof
Teilnehmer: ca. 60
Anzahl Vogelarten: 20; Nichtsingvögel: 1, Singvögel: 19

Vogelbeobachtungen

Ringeltaube A

Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Wintergoldhähnchen A
Rotkehlchen A
Amsel A
Schwanzmeise A
Haubenmeise A
Sumpfmeise A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Tannenmeise A
Kleiber A
Gartenbaumläufer A
Buchfink A
Grünling A
Star A
Eichelhäher A
Elster A
Rabenkrähe A

__________________________________________________


24. Februar 2002

Eijsden, Beemden an der Maas südlich Maastricht

Uhrzeit: 9:30-12:30
Leitung: Karl Gluth
Wetter: ca. 5°C, windig, etwas Regen nach Schnee- und Regenfällen, zeitweise sonnig
MTB-Quadrant: Niederlande
Biotop: Maasufer, Seen (ehem. Kiesabgrabungen), Uferwiesen mit Büschen und Bäumen. Hochwasser
Anzahl Teilnehmer: 16
Anzahl Vogelarten: 38; Nichtsingvögel: 23, Singvögel: 15

Vogelbeobachtungen

Haubentaucher B
Zwergtaucher B
Kormoran B
Graureiher B
Höckerschwan 3
Graugans B
Kanadagans A
Nilgans A
Stockente B
Tafelente B
Reiherente B
Gänsesäger B
Mäusebussard A
Turmfalke A
Teichralle A
Bläßralle C
Silbermöwe B
Sturmmöwe B
Lachmöwe C
Straßentaube B
Ringeltaube C
Türkentaube A
Grünspecht 1

Zaunkönig 1
Heckenbraunelle 1
Rotkehlchen 1
Misteldrossel A
Amsel 1
Schwanzmeise A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Buchfink A
Stieglitz B
Zeisig B
Star C
Elster B
Dohle 1
Rabenkrähe B


___________________________________________________

24. März 2002

Flur zwischen Siersdorf und Bettendorf

Datum: 24.03.2002
Uhrzeit: 9:00 - 12:00
Leitung: Karl Gluth
MTB-Quadrant 5003 SW Linnich / 5103 NW Eschweiler
Biotop Feldflur, wasserbespanntes Grubensenkungsgebiet, Ortsrand mit Obstwiesen, Kläranlage,
Anzahl Teilnehmer 27
Anzahl Vogelarten: 38; Nichtsingvögel: 17, Singvögel: 21

Vogelbeobachtungen

Graureiher 2
Stockente A
Mäusebussard 8
Wanderfalke 1
Turmfalke 4
Rebhuhn A
Fasan A
Bläßralle 1
Kiebitz ca. 12
Bekassine 1
Hohltaube A
Straßentaube A
Ringeltaube ca. 20
Türkentaube A
Steinkauz 2
Grünspecht 1
Buntspecht 1

Feldlerche ca. 10
Bachstelze 1
Zaunkönig A
Heckenbraunelle ca. 10
Zilpzalp ca. 4
Rotkehlchen 1
Hausrotschwanz 2-3
Amsel A
Singdrossel A
Blaumeise 1
Kohlmeise A
Goldammer 6
Rohrammer ca. 10
Buchfink A
Grünling A
Haussperling B
Star A
Elster A
Dohle A
Saatkrähe A,
die Kolonie b. Siersdorf ist nach Holzfällarbeiten von den Vögeln aufgegeben worden
Rabenkrähe ca. 20


___________________________________________________

14. April 2002

Bedburg, Wanderung zum Peringsmaar

Uhrzeit: 9:00-13:00
Leitung: Karl Gluth, Heinz-Josef Lothmann
MTB-Quadrant 5005 NW + NO Bergheim
Biotop: Klärteiche der ehem. Zuckerfabrik, Rekultivierung, Braunkohlenrestsee
Anzahl Teilnehmer: 35
Anzahl Vogelarten: 57; Nichtsingvögel: 28, Singvögel: 29

Vogelbeobachtungen

Haubentaucher 2
Zwergtaucher ca. 10
Kormoran A
Graureiher A
Höckerschwan A
Pfeifente ca. 8
Schnatterente 1m, 1w
Krickente B
Stockente B
Knäkente 1 m
Löffelente ca. 20
Tafelente A
Reiherente B
Mäusebussard 4
Turmfalke 2
Fasan A
Teichralle 1m, 1w
Bläßralle B
Kiebitz A
Flußregenpfeifer 4
Dunkler Wasserläufer 2
Waldwasserläufer 1
Hohltaube A
Straßentaube A
Ringeltaube A
Türkentaube A
Eisvogel 3
Grünspecht A

Feldlerche A
Rauchschwalbe B
Mehlschwalbe 1
Schafstelze ca. 15
Bachstelze A
Baumpieper A
Heckenbraunelle A
Mönchsgrasmücke A
Zilpzalp A
Fitis A
Rotkehlchen A
Hausrotschwanz 1w
Misteldrossel 1
Amsel A
Singdrossel 1
Blaumeise A
Kohlmeise A
Goldammer A
Rohrammer A
Buchfink A
Girlitz 1
Grünling A
Stieglitz A
Hänfling A
Haussperling A
Star A
Eichelhäher A
Elster A
Rabenkrähe B


____________________________________________________

1. Mai 2002

Alsdorfer Weiher - Broichtal bis Regenrückhaltebecken Herzogenrath und zurück

Uhrzeit: 6:00-10:30
Leitung: Karl Gluth, Wolfgang Voigt
MTB-Quadrant: 5102 Herzogenrath NO
Biotop: Vorwiegend Bachtal mit Au- und Hangwäldern, Weiden, Ortschaft
Anzahl Teilnehmer: 31
Anzahl Vogelarten: 54; Nichtsingvögel: 24, Singvögel: 30

Vogelbeobachtungen

Haubentaucher 1
Kormoran 2
Graureiher ca. 15
Höckerschwan 3; 1 auf dem Nest am RHB Herzogenrath
Kanadagans ca. 8
Nonnengans 1
Nilgans u.a. 1 P m. 11 Pulli
Stockente B
Mäusebussard 6
Sperber 2
Habicht 1
Rohrweihe 1 w
Fasan 5
Teichralle ca. 5
Bläßralle ca. 10
Flußuferläufer 1
Türkentaube 3
Hohltaube 2
Straßentaube A
Ringeltaube ca. 10
Mauersegler ca. 12
Eisvogel 1
Grünspecht 2

Buntspecht 3
Rauchschwalbe ca. 10
Mehlschwalbe 1
Gebirgsstelze 1
Bachstelze 1
Zaunkönig ca. 10
Heckenbraunelle ca. 5
Gartengrasmücke 3
Mönchsgrasmücke ca. 15
Klappergrasmücke 1
Zilpzalp ca. 10
Fitis A
Wintergoldhähnchen A
Sommergoldhähnchen A
Rotkehlchen ca. 8
Hausrotschwanz 1
Misteldrossel 1-2
Amsel ca. 10
Singdrossel 3
Schwanzmeise 2 Trupps
Blaumeise 1
Kohlmeise ca. 15
Tannenmeise 1
Kleiber 2
Gartenbaumläufer 4
Buchfink ca. 5
Grünling ca. 6
Haussperling ca. 10
Star ca. 15
Eichelhäher 1
Rabenkrähe ca. 30


____________________________________________________

2. Juni 2002

Münsterbachtal

Uhrzeit: 9:00-12:00
Leitung: Josef Metzen, Peter Robertz
MTB-Quadrant: 5203 Stolberg NW
Biotop: Vorwiegend Bachtal mit Hangwäldern, Ortschaft
Anzahl Teilnehmer: 11
Anzahl Vogelarten: 37; Nichtsingvögel: 7, Singvögel: 30

Vogelbeobachtungen

Graureiher A
Stockente A
Mäusebussard A
Straßentaube A
Ringeltaube A
Mauersegler A
Buntspecht A

Heidelerche A
Rauchschwalbe 1
Bachstelze A
Baumpieper A
Wasseramsel A
Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Gartengrasmücke A
Mönchsgrasmücke A
Zilpzalp A
Fitis A
Waldlaubsänger A
Wintergoldhähnchen A
Sommergoldhähnchen A
Rotkehlchen A
Hausrotschwanz A
Braunkehlchen 2
Amsel A
Singdrossel A
Schwanzmeise A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Kleiber A
Gartenbaumläufer A
Buchfink A
Hänfling A
Haussperling A
Star A
Eichelhäher A
Rabenkrähe A


____________________________________________________

6. Juli 2002

Park von Schloß Paffendorf

Uhrzeit: 14:30 - 16:30
Leitung: Oberförster Ferdinand Piel, RWE Rheinbraun
MTB-Quadrant: 5005 Bergheim NO
Biotop: Landschaftspark mit Parkteichen
Anzahl Teilnehmer: 22
Anzahl Vogelarten: 36; Nichtsingvögel: 12, Singvögel: 24

Vogelbeobachtungen

Stockente A
Mäusebussard A
Schwarzmilan 1 flg. beob. v. H. Thimm
Teichralle 2 + 4 Pulli
Bläßralle 1
Hohltaube A
Straßentaube A
Ringeltaube A
Mauersegler A
Eisvogel 1
Grünspecht 1
Buntspecht 1

Rauchschwalbe 1
Mehlschwalbe A
Gebirgsstelze 1 + 2 juv
Bachstelze A
Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Mönchsgrasmücke A
Zilpzalp A
Grauschnäpper 1
Rotkehlchen A
Amsel A
Singdrossel A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Kleiber 1
Gartenbaumläufer A
Buchfink A
Girlitz A
Grünling A
Stieglitz A
Haussperling A
Eichelhäher 1
Dohle A
Rabenkrähe A


____________________________________________________

14. Juli 2002

Klärteiche der Zuckerfabrik Jülich, NSG Rur-Indemündung und Baggersee Jülich-Kirchberg

Uhrzeit: 8:30-12:30
Leitung: Dr. Gerhard Erdtmann
MTB-Quadrant: 5004 Jülich SW
Biotop: Polderflächen, z.T. mit Wasser, Auwald, Baggersee
Anzahl Teilnehmer: 23
Anzahl Vogelarten: 47; Nichtsingvögel: 21, Singvögel: 26

Vogelbeobachtungen

Haubentaucher 1
Kormoran 1
Graureiher 3
Höckerschwan 2 + 3 juv
Kanadagans 6
Nilgans 2
Stockente B
Sperber 1 w
Teichralle 2 + juv
Bläßralle A
Rotschenkel 1
Flußuferläufer 1
Silbermöwe 1
Lachmöwe A
Straßentaube B
Ringeltaube A
Turteltaube A
Mauersegler B
Eisvogel 1
Grünspecht A
Buntspecht 2

Uferschwalbe 2
Bachstelze A
Zaunkönig B
Heckenbraunelle A
Sumpfrohrsänger A
Gartengrasmücke 2
Mönchsgrasmücke B
Dorngrasmücke 1
Zilpzalp A
Rotkehlchen A
Hausrotschwanz 1 w
Amsel B
Singdrossel A
Schwanzmeise A
Sumpfmeise 1
Blaumeise A
Kohlmeise A
Gartenbaumläufer 1
Goldammer A
Buchfink A
Grünling A
Stieglitz B
Hänfling 2
Star B
Elster 1
Rabenkrähe A


____________________________________________________

15. September 2002

Rund um Kinzweiler

Uhrzeit: 9:00-12:45
Leitung: Hans Raida, Wolfgang Voigt
MTB-Quadrant: 5103 Eschweiler SW
Biotop: Ortschaft, Feldflur, Golfplatz, Ruderal-Kiesfläche, Teich, Pappel-Hartauwald
Anzahl Teilnehmer: 21
Anzahl Vogelarten: 35; Nichtsingvögel: 10, Singvögel: 25

Vogelbeobachtungen

Graureiher 5
Stockente 6
Mäusebussard 6 bis 8
Sperber 2 o. 3
Hohltaube 2
Straßentaube A
Ringeltaube B
Türkentaube 1
Grünspecht 2
Buntspecht 5

Feldlerche 1
Rauchschwalbe ca. 8
Mehlschwalbe 2
Bachstelze ca. 25
Zaunkönig A
Heckenbraunelle 1
Mönchsgrasmücke A
Zilpzalp A
Rotkehlchen A
Hausrotschwanz ca. 15
Amsel A
Singdrossel A
Schwanzmeise A
Blaumeise A
Kohlmeise A
Goldammer 1
Buchfink A
Grünling A
Hänfling A
Haussperling ca. 30
Star ca. 60
Eichelhäher 1
Elster 1
Dohle A
Rabenkrähe B


____________________________________________________

6. Oktober 2002

Von Waldgeistern und Dinosauriern - Exkursion zu den Buntsandsteinfelsen im Rurtal bei Nideggen

Uhrzeit: 9:00 - 12:00
Leitung: Sabine Wichmann
MTB-Quadrant: 5304 Nideggen NO
Biotop: Ortschaft, Hangwald, Felsen
Wetter: Dauerregen
Anzahl Teilnehmer: 6
Anzahl Vogelarten: 13; Nichtsingvögel: 3, Singvögel: 10

Vogelbeobachtungen

Mäusebussard 1
Straßentaube 1
Ringeltaube 1

Bachstelze 5
Amsel A
Schwanzmeise A
Blaumeise 1
Kohlmeise A
Kleiber 1
Haussperling A
Eichelhäher 1
Dohle A
Rabenkrähe 1


___________________________________________________

10. November 2002

Haarbachtal östlich von Haaren

Uhrzeit: 9:30 - 12:30
Leitung: Helmut Klinkenberg
MTB-Quadrant: 5202 Aachen NO
Biotop: Ortschaft, Bachtal, Feldflur mit Hecken, Friedhof, Gewerbegebiet
Anzahl Teilnehmer: 25
Anzahl Vogelarten: 34; Nichtsingvögel: 12, Singvögel: 22

Vogelbeobachtungen

Graureiher 1
Höckerschwan 1
Stockente ca. 10
Mäusebussard 2 bis 3
Turmfalke 1 bis 2
Teichralle 8
Kiebitz ca. 30
Straßentaube B
Ringeltaube A
Türkentaube A
Grünspecht 1
Buntspecht 3 bis 4

Gebirgsstelze 1
Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Rotkehlchen A
Amsel B
Rotdrossel 1 bis 2
Singdrossel 2
Schwanzmeise B
Blaumeise A
Kohlmeise A
Goldammer 1
Buchfink A
Grünling A
Zeisig ca. 15
Gimpel 1 w
Haussperling B
Feldsperling 5
Star B
Eichelhäher A
Elster B
Dohle ca. 5
Rabenkrähe B


____________________________________________________

8. Dezember 2002

Stausee Obermaubach

Uhrzeit: 9:45 - 13:00
Leitung: Dr. Gerhard Erdtmann
MTB-Quadrant: 5204 Kreuzau SO
Biotop: Stausee, Hangwald, Ortschaft
Wetter: um 0°C, bedeckt, später aufklarend, kaum Wind
Anzahl Teilnehmer: 16
Anzahl Vogelarten: 46; Nichtsingvögel: 22, Singvögel: 24

Vogelbeobachtungen

Zwergtaucher ca. 6
Kormoran 12
Graureiher 4
Trauerschwan 1
Höckerschwan ca. 25
Kanadagans 1
Nonnengans 1
Nilgans 2
Brautente 1
Schnatterente 1 m
Krickente 3 w
Stockente ca. 150
Tafelente 50 - 60
Reiherente 30 - 40
Schellente ca. 8 m, ca. 12 w
Mäusebussard 1
Teichralle 1
Bläßralle ca. 200
Straßentaube A
Ringeltaube A
Buntspecht 2
Mittelspecht 1 o. 2. Ein Vogel bei der Nahrungssuche an Pappeln beobachtet, später an anderer Stelle Warnrufe gehört.

Gebirgsstelze 1
Zaunkönig A
Heckenbraunelle A
Rotkehlchen A
Amsel ca. 12
Schwanzmeise 2 Trupps, ca. 15
Haubenmeise 1
Sumpfmeise A
Weidenmeise 1
Blaumeise A
Kohlmeise A
Tannenmeise 2
Kleiber ca. 8
Gartenbaumläufer 2
Buchfink A
Bergfink A
Grünling 1
Stieglitz A
Kernbeißer 1 o. 2
Gimpel 2 m, 1 w
Haussperling 3 w
Eichelhäher 1
Elster 1
Rabenkrähe A

 

Letzte Aktualisierung:

22. MAI 2019

UNSERE HOMEPAGE -

Prallvoll mit Informationen

Lesetipp:

Wir über uns - Der NABU Aachen-Land stellt sich vor

STATISTIK:

67.779 Besuche

177.693 aufgerufene Seiten

(seit 1. Januar 2012)

Kranichmeldungen (Großraum Aachen) 2019

Das Einhorn von Stolberg

SCHULE UND UMWELTSCHUTZ

Tipps zum aktiven Umweltschutz im Bereich Schule gibt es

hier

Image-Film des NABU:

IMAGE-FILM NABU NRW:

Natur erleben

MIT DEM NABU AACHEN-LAND

Für Mensch und Natur

Machen Sie uns stark!

NABU Aachen-Land:

Unser Haldenkonzept

spenden

naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr