2015

 

14.11.2015

12:00 - 13:45

Herzogenrath Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang

Wetter: 11°C  bedeckt, Windböen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 9

36 Vogelarten beobachtet, 20 Nichtsingvögel, 16 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 9

Eisvogel • 2

Kanadagans • ca. 130

Buntspecht • 2

Graugans • 1

Eichelhäher • 1

Nilgans • 2

Rabenkrähe • X

Schnatterente • 19

Blaumeise • X

Pfeifente • 2 (1m, 1w)

Kohlmeise • X

Krickente • 5

Schwanzmeise • ca. 12 in mehreren Trupps

Kastanienente • 2 Hybriden mit Stockente

Kleiber • 1

Stockente • ca. 75

Zaunkönig • 1

Reiherente • 22

Amsel • X

Zwergtaucher • 6

Rotdrossel • 1

Kormoran • 11

Rotkehlchen • 1

Graureiher • 3

Heckenbraunelle • 1

Mäusebussard • 1

Gebirgsstelze • 1

Teichhuhn • ca. 70

Buchfink • X

Blässhuhn • ca. 90

Bergfink • 1

Straßentaube • X

Kernbeißer • 1

Ringeltaube • X

Erlenzeisig • 4

 

14.11.2015

10:30 - 11:45

Herzogenrath Waldfriedhof

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: parkähnlicher Friedhof mit alten Bäumen, angrenzend Laubwald und die Ruderalfläche des NSG Maria-Theresia

Wetter: 9°C  leicht bedeckt, Windböen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 8

4 Vogelarten beobachtet, 1 Nichtsingvögel, 3 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Turmfalke • 1  (auf Maria-Theresia)

Kleiber • 1

Rabenkrähe • X

Rotkehlchen • 1

 

14.11.2015

9:15 - 10:30

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand; angrenzend Feldflur

Wetter: 9°C sonnig bis leicht bedeckt, Windböen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 8

21 Vogelarten beobachtet, 4 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Straßentaube • X

Zaunkönig • X

Ringeltaube • X

Star • ca. 25

Grünspecht • 1

Misteldrossel • 3

Buntspecht • 1 o. 2

Amsel • >20

Elster • ca. 5

Rotdrossel • ca. 5

Eichelhäher • 3

Rotkehlchen • X

Rabenkrähe • X

Heckenbraunelle • 1

Blaumeise • X

Haussperling • X

Kohlmeise • X

Buchfink • <5

Haubenmeise • 1

Bergfink • 2

Kleiber • 2

 

RHB Herzogenrath (Foto: Wolfgang Voigt)
RHB Herzogenrath (Foto: Wolfgang Voigt)

 

10.10.2015

13:15 - 15:30

Herzogenrath Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang

Wetter: 12°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

36 Vogelarten beobachtet, 19 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 8

Grünspecht • 1

Schnatterente • 4 (3m, 1w)

Eichelhäher • 3

Pfeifente • 1 m (Übergangskleid)

Dohle • ca. 10 b. Niederbardenberg

Krickente • 5 (2m, 3w)

Saatkrähe • ca. 30 b. Niederbardenberg

Kastanienente • 1 m Mischling mit weißer Hausente

Rabenkrähe • X

Stockente • ca. 60

Blaumeise • X

Reiherente • 10

Kohlmeise • X

Zwergtaucher • 4

Rauchschwalbe • 2

Haubentaucher • 4 (2ad, 2j)

Schwanzmeise • A

Kormoran • 24 (11 am Weiher, 13 überfliegend)

Gartenbaumläufer • 1

Graureiher • 1

Zaunkönig • 1

Habicht • 1

Star • X

Mäusebussard • 1

Amsel • X

Wasserralle • 2

Singdrossel • 1

Teichhuhn • ca. 30

Rotdrossel • 1

Blässhuhn • ca. 80

Rotkehlchen • 1

Ringeltaube • X

Buchfink • 1

Eisvogel • 3

Grünfink • 2

 

10.10.2015

11:50 - 13:10

Further Wald und Kelverbend bei  Herzogenrath

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Bachtal (Wurm) mit Laubwald am Hang und auwaldähnlichen Bereichen in der Aue, Hochstaudenfluren, extensiv genutzte Wiesen (NSG)

Wetter: 12°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

15 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 8 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kormoran • 2

Blaumeise • X

Graureiher • 1

Kohlmeise • X

Sperber • 1

Zilpzalp • 1

Mäusebussard • 1

Kleiber • 1

Hohltaube • 2

Gartenbaumläufer • 3

Ringeltaube • X

Zaunkönig • 1

Buntspecht • 2

Rotkehlchen • 4

Rabenkrähe • X

 

 

10.10.2015

10:40 - 11:40

Siersdorf Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bergsenkungsgebiet, ausgebaut als Regenrückhaltebecken mit Gebüsch-, Schilf-, Rohr- und  offenen Wasserflächen, Ruderalflächen, Ackerland

Wetter: 12°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

23 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 16 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Fasan • 1

Fitis • 1  (Maria Esser)

Graureiher • 2

Zilpzalp • 1

Mäusebussard • 5

Star • 25 bis 30

Turmfalke • 2

Amsel • 2

Hohltaube • 1

Singdrossel • 4

Ringeltaube • ca. 20

Rotdrossel • 2

Buntspecht • 1

Rotkehlchen • ca. 5

Dohle • 2

Buchfink • 1

Rabenkrähe • ca. 25

Stieglitz • 2

Blaumeise • X

Goldammer • 1

Kohlmeise • X

Rohrammer • 1

Feldlerche • ca. 30

 

 

10.10.2015

9:00 - 10:30

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand; angrenzend Feldflur

Wetter: 12°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

20 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 18 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • ca. 5

Gartenbaumläufer • 1

Buntspecht • 1

Zaunkönig • ca. 5

Elster • 1

Star • 11

Eichelhäher • 2

Amsel • ca. 15

Rabenkrähe • ca. 5

Singdrossel • ca. 5

Blaumeise • ca. 10

Rotkehlchen • ca. 20

Kohlmeise • ca. 15

Hausrotschwanz • 2

Sumpfmeise • 1

Heckenbraunelle • 1

Mönchsgrasmücke • 2

Haussperling • 1

Kleiber • ca. 5

Bachstelze • 1

 

03.10.2015

9:30 - 12:00

European Birdwatch - Zugvögel bei Aachen-Orsbach

 

MTB-Quadrant: 5102 SW Herzogenrath + 5201 NW Aachen

Biotop: Feldflur, Ortschaft, Feldgehölze

Wetter:

Leitung: Elisabeth Fürtjes und Werner Hillmann

Anzahl Teilnehmer: 15

27 Vogelarten beobachtet, 9 Nichtsingvögel, 18 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • X

Feldlerche • X

Sperber • X

Zilpzalp • X

Rotmilan • X

Zaunkönig • X

Mäusebussard • X

Star • X

Turmfalke • X

Misteldrossel • X

Kiebitz • X

Amsel • X

Ringeltaube • X

Rotkehlchen • X

Türkentaube • X

Hausrotschwanz • X

Buntspecht • X

Haussperling • X

Elster • X

Wiesenpieper • X

Eichelhäher • X

Bachstelze • X

Dohle • X

Buchfink • X

Rabenkrähe • X

Goldammer • X

Blaumeise • X

 

 

,

 

12.09.2015

12:00 - 13:45

Herzogenrath Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang

Wetter: 16°C, bedeckt mit Aufheiterungen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

30 Vogelarten beobachtet, 17 Nichtsingvögel, 13 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 8

Grünspecht • 1

Kanadagans • 8

Buntspecht • 1

Nilgans • 2

Elster • 1

Kastanienente • 1 (Hybrid mit Stockente)

Eichelhäher • 1

Stockente • ~50

Blaumeise • 1

Reiherente • 8 [4m, 4w]

Sumpfmeise • 2

Haubentaucher • 4; [2 x (1ad + 1 j)]

Mehlschwalbe • ~10

Kormoran • 10

Zilpzalp • >3

Graureiher • 4

Mönchsgrasmücke • 3

Sperber • 1

Gartenbaumläufer • 2

Mäusebussard • 1

Zaunkönig • 1

Teichhuhn • ~10

Amsel • X

Blässhuhn • ~50

Grauschnäpper • 1

Ringeltaube • 4

Rotkehlchen • 1

Eisvogel • 2

Gebirgsstelze • 1

 

 

Andere Tiere

Nutria (Myocaster coypus) • 1

 

12.09.2015

10:45 - 11:15

Siersdorf Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bergsenkungsgebiet, ausgebaut als Regenrückhaltebecken mit Gebüsch-, Schilf-, Rohr- und  offenen Wasserflächen, Ruderalflächen, Ackerland

Wetter: 14°C, bedeckt, Regenschauer

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

11 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 8 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Fasan • 2

Mönchsgrasmücke • 1

Turmfalke • 1 + 1 östl. Schaufenberg

Star • 30 bis 40 östl. Schaufenberg

Ringeltaube • X

Amsel • X

Eichelhäher • 1

Schwarzkehlchen • 1 w

Rabenkrähe • 9

Stieglitz • 2

Zilpzalp • 1

 

 

12.09.2015

9:00 - 10:30

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand; angrenzend Feldflur

Wetter: 14°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

22 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 19 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • X

Mehlschwalbe • 2

Türkentaube • 2

Zilpzalp • 6

Buntspecht • 3

Mönchsgrasmücke • 1

Elster • 1

Kleiber • 8

Eichelhäher • 1

Gartenbaumläufer • 4

Rabenkrähe • 2

Amsel • X

Blaumeise • X

Grauschnäpper • 1

Kohlmeise • X

Rotkehlchen • 8

Tannenmeise • 1

Heckenbraunelle • 2

Sumpfmeise • 2

Buchfink • 5

Rauchschwalbe • 2

Kernbeißer • ca. 5

 

12.09.2015

08:45

Alsdorf-Ofden

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Ortschaft

Wetter: 14°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 1

12 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 10 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Fasan • 2 (1 ad + 1 j)

Kleiber • 1

Ringeltaube • X

Gartenbaumläufer • 1

Elster • X

Amsel • X

Blaumeise • X

Hausrotschwanz • 1

Kohlmeise • X

Grünfink • 1

Tannenmeise • 1

Stieglitz • X

 

06.09.2015

9:00 - 13:00

Klärteiche Bedburg und Peringsmaar

 

MTB-Quadrant: 5005 NW+NO Bergheim

Biotop: Bedburg: Ehemalige Absetzbecken der Zuckerfabrik Bedburg, mehrere Flachgewässer mit Schlammflächen, stellenweise schmale Schilfuferstreifen, NSG.

Peringsmaar: Braunkohletagebau-Restsee

Wetter: 11-15°C, Sonne, Wolken, kleine Regenschauer

Leitung: Maria Esser

Anzahl Teilnehmer: 21

48 Vogelarten beobachtet, 32 Nichtsingvögel, 16 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 13 + 20 am Peringsmaar

Kampfläufer • 2

Nilgans • 10 + 1 am Peringsmaar

Silbermöwe • 4

Rostgans • 13

Ringeltaube • ~10

Schnatterente • 40

Türkentaube • 2

Pfeifente • 13

Mauersegler • 2

Krickente • 60

Eisvogel • 2

Stockente • 35

Grünspecht • 1

Löffelente • 6

Buntspecht • 1 + 1 am Peringsmaar

Tafelente • 1

Elster • 5

Reiherente • 9

Rabenkrähe • 6

Fasan • 1

Blaumeise • 1

Zwergtaucher • 9

Kohlmeise • 3

Haubentaucher • 2 am Peringsmaar

Uferschwalbe • 2 + 4 am Peringsmaar

Kormoran • 11

Rauchschwalbe • X auch am Peringsmaar

Graureiher • 18

Mehlschwalbe • X; auch am Peringsmaar

Mäusebussard • 2

Zilpzalp • 1

Turmfalke • 2

Mönchsgrasmücke • 1 am Peringsmaar

Teichhuhn • 9

Zaunkönig • 1

Blässhuhn • 12 + 10 am Peringsmaar

Star • ~90

Kiebitz • 30

Amsel • 1

Flußregenpfeifer • 2

Grauschnäpper • 4

Sandregenpfeifer • 3

Bachstelze • 3

Bekassine • 6

Stieglitz • 2 + 10 am Peringsmaar

Flußuferläufer • 2

Bluthänfling • 3 am Peringsmaar

 

 

Andere Tiere

Nutria (Myocaster coypus) • 2

30.08.2015

9:00 - 13:30

Feldflur bei Hürtgen und Kleinhau (Gem. Hürtgenwald)

 

MTB-Quadrant: 5204 SW Kreuzau

Biotop: Vorwiegend Viehweiden, einige Äcker, meist Mais, Feldhecken, Bachlauf, Ortschaft

Wetter: 21 bis 31°C, sonnig, Wind 0 bis 3

Leitung: Heinz Weishaupt

Anzahl Teilnehmer: 12

40 Vogelarten beobachtet, 8 Nichtsingvögel, 32 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • 1

Kleiber • 1

Sperber • 1

Gartenbaumläufer • 1

Rotmilan • 2 oder 3

Zaunkönig • 1

Mäusebussard • 2 oder 3

Star • 25 bis 30

Baumfalke • 3 (1 ad, 2j)

Misteldrossel • 1

Turmfalke • 15 bis 20 (z. großen Teil jagende Jungvögel)

Amsel • < 5

Hohltaube • <5

Grauschnäpper • 1

Ringeltaube • ca. 25

Braunkehlchen • 10 bis 15

Elster • 5 bis 8

Schwarzkehlchen • 3 bis 5

Eichelhäher • 1 Feder

Hausrotschwanz • 1

Dohle • 2

Haussperling • <5

Rabenkrähe • 10 bis 20

Feldsperling • >10 (Trupp im Gebüsch und einige Einzelvögel)

Blaumeise • <5

Baumpieper • + (Rufe)

Kohlmeise • <5

Wiesenschafstelze • 10 bis 12

Weidenmeise • 1

Bachstelze • ca. 8

Rauchschwalbe • ca. 20

Buchfink • 1

Mehlschwalbe • ca. 5

Grünfink • 1

Zilpzalp • 2 oder 3

Stieglitz • 2

Mönchsgrasmücke • 1

Bluthänfling • 20 bis 30

Gartengrasmücke • 1

Goldammer • 1

15.08.2015

12:30 - 14:30

Herzogenrath Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang

Wetter: 23°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 3

33 Vogelarten beobachtet, 16 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 9

Blaumeise • X

Nilgans • 2

Kohlmeise • X

Stockente • 33

Sumpfmeise • 1 m. Futter

Reiherente • 3 (1m 2w)

Rauchschwalbe • X

Haubentaucher • 4 (1+1+2j)

Mehlschwalbe • X

Kormoran • 9

Schwanzmeise • 6

Graureiher • 1

Zilpzalp • 1

Sperber • 1

Mönchsgrasmücke • 1

Teichhuhn • 8 (1; 1+1j; 1+1j; 1+2j)

Kleiber • 1

Blässhuhn • ~80

Gartenbaumläufer • 2

Flußuferläufer • 1

Zaunkönig • 1

Straßentaube • X

Grauschnäpper • 4 (u.a. Junge)

Ringeltaube • 1

Rotkehlchen • 1

Eisvogel • 1

Gebirgsstelze • 1

Grünspecht • 1

Buchfink • 2

Buntspecht • 1

Grünfink • 1

Rabenkrähe • 1

 

 

 

Andere Tiere

Teichfrosch (Rana kl. esculenta) • 1 Jungtier

Gebänderte Prachtlibelle (Calopterix splendens) • einige

15.08.2015

Siersdorf Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bergsenkungsgebiet, ausgebaut als Regenrückhaltebecken mit Gebüsch-, Schilf-, Rohr- und  offenen Wasserflächen, Ruderalflächen, Ackerland

Wetter: 20°C, bedeckt, etwas Wind

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 3

16 Vogelarten beobachtet, 6 Nichtsingvögel, 10 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • 4

Mehlschwalbe • ~20

Mäusebussard • 2

Zilpzalp • 2

Turmfalke • 1

Mönchsgrasmücke • 3

Lachmöwe • ~100

Zaunkönig • 1

Ringeltaube • X

Amsel • 1

Grünspecht • 1

Stieglitz • 6

Rabenkrähe • ~10

Goldammer • 1

Rauchschwalbe • ~10

Rohrammer • 2

 

 

Andere Tiere

Gebänderte Prachtlibelle (Calopterix splendens) • 1

Azurjungfer (Coenagrion spec.) • 1

15.08.2015

9:00 - 111:00

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand; angrenzend Feldflur

Wetter: 20°C, bedeckt, mit Aufheiterungen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 3

28 Vogelarten beobachtet, 4 Nichtsingvögel, 24 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • 4

Kleiber • 5

Türkentaube • 1

Gartenbaumläufer • 3

Grünspecht • 3

Zaunkönig • 6

Buntspecht • 1

Star • 3

Elster • 3

Misteldrossel • 2

Eichelhäher • 1

Amsel • ~20

Rabenkrähe • 4

Singdrossel • 1

Blaumeise • X

Grauschnäpper • 4 (u.a. Junge)

Kohlmeise • X

Rotkehlchen • 3

Tannenmeise • 1

Heckenbraunelle • 3

Sumpfmeise • 1

Haussperling • X

Schwanzmeise • 5

Buchfink • 10 bis 20

Zilpzalp • 4

Grünfink • 20 bis 30

Mönchsgrasmücke • 3

Stieglitz • ~10

 

 

Andere Tiere

Feldhase (Lepus europaeus) • 1

Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) • 1

 

25.07.2015

10:30 - 12:00

Herzogenrath Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang

Wetter: 16°C, bedeckt, Regenschauer

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 6

29 Vogelarten beobachtet, 15 Nichtsingvögel, 14 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 10

Rabenkrähe • 4

Kanadagans • 8

Blaumeise • X

Nilgans • 10 (1P + 8 Pulli)

Kohlmeise • X

Stockente • 23

Sumpfmeise • 3

Reiherente • 6

Uferschwalbe • 1

Zwergtaucher • 1

Schwanzmeise • 10 bis 12

Haubentaucher • 3 (1 + 1P brütend)

Mönchsgrasmücke • 6

Kormoran • 4

Gartenbaumläufer • 2

Graureiher • 2

Zaunkönig • 5

Teichhuhn • 2

Star • 4

Blässhuhn • 65 bis 70

Amsel • X

Ringeltaube • 1

Singdrossel • 1

Mauersegler • 6

Rotkehlchen • 1

Eisvogel • 1

Haussperling • 1

Buntspecht • 1

 

 

Pflanzen

Familie: Lythraceae - Blutweiderichgewächse 

Blut-Weiderich

Lythrum salicaria

Familie: Onagraceae - Nachtkerzengewächse 

Zottiges Weidenröschen

Epilobium hirsutum

Familie: Balsaminaceae - Balsaminengewächse 

Drüsiges Springkraut

Impatiens glandulifera

Familie: Apiaceae - Doldenblütler

 

Wiesen-Kerbel

Anthriscus sylvestris

Wiesen-Bärenklau

Heracleum sphondylium

Wilde Möhre

Daucus carota

Familie: Cucurbitaceae - Kürbisgewächse 

Zaunrübe

Bryonia dioica

Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse  

Rote Lichtnelke

Silene dioica (Syn. Melandrium rubrum)

Familie: Convolvulaceae - Windengewächse  

Zaunwinde, Weiße Winde

Calystegia sepium (Syn. Convolvulus s.)

Familie: Asteraceae - Köpfchenblütler 

Wasserdost

Eupatorium cannabinum

Schafgarbe

Achillea millefolium

Weg-Distel

Carduus acanthoides

Sumpf-Kratzdistel

Cirsium palustre

Wegwarte

Cichorium intybus

   

Mauerlattich

Mycelis muralis

Sumpf-Pippau

Crepis paludosa

 

25.07.2015

9:00 - 10:15

Alsdorf Nordfriedhof

 

MTB-Quadrant: 5102 NW Herzogenrath

Biotop: parkähnlicher Friedhof inmitten Feldflur, alter Baumbestand

Wetter: 16°C, bedeckt, Regenschauer

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 6

30 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 23 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Mäusebussard • 1

Gartenbaumläufer • 1

Straßentaube • 1

Zaunkönig • 4

Hohltaube • 2 bis 3

Amsel • 3

Ringeltaube • 4

Singdrossel • 3

Mauersegler • ~5

Grauschnäpper • ~10 (2 o. 3 Fam m. J)

Grünspecht • 1

Rotkehlchen • 3

Buntspecht • 1

Heckenbraunelle • 4

Rabenkrähe • 2

Haussperling • ~6

Blaumeise • 5 bis 10

Bachstelze • 1

Kohlmeise • ~5 (u.a. Fütterung)

Buchfink • ~10

Feldlerche • >=3

Kernbeißer • 3

Rauchschwalbe • ~10, einige J.

Grünfink • 4

Mehlschwalbe • ~10

Stieglitz • ~10, meist J.

Schwanzmeise • 5

Bluthänfling • 1

Mönchsgrasmücke • 2

Goldammer • 1

 

 

Andere Tiere

Kaninchen (Oryctolagus cuniculus) • 1

 

Raupen des Blutbärs (Tyria jacobaea) an Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea)                  Foto: Gerhard Erdtmann
Raupen des Blutbärs (Tyria jacobaea) an Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea) Foto: Gerhard Erdtmann

12.07.2015

9:00 - 13:00

Rurtal von Rauchenauel bis Einruhr

 

MTB-Quadrant: 5404 NW Schleiden

Biotop: Mittelgebirgs-Bachtal mit Weideland, Mähwiesen, Laubwald am Talhang, Flachbereich (Stauwurzel) eines Stausees, z.T. trockengefallen, Kiesbänke

Wetter: 20 - 22°C, sonnig bis bedeckt

Leitung: Heinz Weishaupt

Anzahl Teilnehmer: 13

43 Vogelarten beobachtet, 17 Nichtsingvögel, 26 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kanadagans • 6

Kohlmeise • X

Nilgans • 2

Haubenmeise • 1

Mandarinente • 1w

Tannenmeise • X

Stockente • 20 bis 25, darunter 2 Fam.

Sumpfmeise • 1

Kormoran • 1

Mehlschwalbe • 6

Graureiher • 5

Zilpzalp • X

Wespenbussard • 1

Mönchsgrasmücke • X

Habicht • 1

Gartengrasmücke • X

Sperber • 1

Kleiber • 3 o. 4

Rotmilan • 3

Zaunkönig • X

Mäusebussard • ca. 6

Amsel • X

Baumfalke • 1 m. Beute

Singdrossel • 1

Teichhuhn • 5 (2 ad, 3 j)

Hausrotschwanz • 1

Ringeltaube • X

Heckenbraunelle • X

Mauersegler • X

Haussperling • X

Eisvogel • 1

Bachstelze • 1

Buntspecht • 1

Buchfink • X

Neuntöter • 9 (3 bis 5 Reviere)

Kernbeißer • 9

Elster • X

Grünfink • X

Eichelhäher • 1

Stieglitz • X

Rabenkrähe • X

Goldammer • 1

Blaumeise • X

 

 

 

Andere Tiere

Blutbär (Tyria jacobaeae) • Raupen

Schornsteinfeger (Aphantopus hyperantus) • 1

 

Pflanzen

Familie: Papaveraceae - Mohngewächse

Schöllkraut

(Chelidonium majus)

Familie: Crassulaceae - Dickblattgewächse

Scharfer Mauerpfeffer

(Sedum acre)

Familie: Rosaceae - Rosengewächse

Echtes Mädesüß

(Filipendula ulmaria )

Großer Wiesenknopf

(Sanguisorba officinalis)

Echte Nelkenwurz

(Geum urbanum)

Kartoffel-Rose

(Rosa rugosa )

Brombeere

(Rubus fruticosus)

Familie: Fabaceae (Papilionaceae) - Schmetterlingsblütler

Gewöhnlicher Hornklee

(Lotus corniculatus)

Familie: Onagraceae - Nachtkerzengewächse

Schmalblättriges Weidenröschen

(Epilobium angustifolium )

Kleinblütiges Weidenröschen

(Epilobium parviflorum)

Rosarotes Weidenröschen

(Epilobium roseum )

Familie: Geraniaceae - Storchschnabelgewächse

Ruprechtskraut

(Geranium robertianum)

Familie: Apiaceae - Doldenblütler

Wiesen-Bärenklau

(Heracleum sphondylium )

Riesen-Bärenklau, Herkulesstaude

(Heracleum mantegazzianum )

Familie: Hypericaceae - Johanniskrautgewächse

Echtes Johanniskraut, Tüpfel-Hartheu

(Hypericum perforatum)

Familie: Brassicaceae (Cruciferae) - Kreuzblütler

Nachtviole

(Hesperis matronalis) • (Gartenflüchtling?)

Mondviole, Wildes Silberblatt

(Lunaria rediviva) • (fruchtend)

Familie: Malvaceae - Malvengewächse

Moschus-Malve

(Malva moschata)

Familie: Primulaceae - Primelgewächse

Gilbweiderich

(Lysimachia vulgaris )

Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse

Rote Lichtnelke

(Silene dioica (Syn. Melandrium rubrum))

Aufgeblasenes Leimkraut

(Silene vulgaris)

Familie: Polygonaceae - Knöterichgewächse

Krauser Ampfer

(Rumex crispus )

Familie: Rubiaceae - Rötegewächse

Weißes Labkraut

(Galium album)

Familie: Caprifoliaceae - Geißblattgewächse

Trauben-Holunder

(Sambucus racemosa) • (fruchtend)

Arznei-Baldrian

(Valeriana officinalis)

Familie: Convolvulaceae - Windengewächse

Zaunwinde, Weiße Winde

(Calystegia sepium (Syn. Convolvulus s.))

Familie: Scrophulariaceae - Rachenblütler

Schwarze Königskerze

(Verbascum nigrum)

Kleinblütige Königskerze

(Verbascum thapsus)

Roter Fingerhut

(Digitalis purpurea)

Familie: Lamiaceae - Lippenblütler

Salbei-Gamander

(Teucrium scorodonia)

Familie: Asteraceae - Köpfchenblütler

Scharfes Berufkraut

(Erigeron acris)

Rainfarn

(Chrysanthemum vulgare (Syn. Tanacetum v.))

Margerite

(Chrysanthemum leucanthemum (Syn. L. vulgare))

Jakobs-Greiskraut

(Senecio jacobaea)

Rainkohl

(Lapsana communis )

Mauerlattich

(Mycelis muralis )

Grüner Pippau (=Kleinköpfiger P.)

(Crepis capillaris)

Familie: Typhaceae - Rohrkolbengewächse

Breitblättriger Rohrkolben

(Typha latifolia)

 

20.06.2015

14:00 - 15:00

Alsdorf Nordfriedhof

 

MTB-Quadrant: 5102 NW Herzogenrath

Biotop: parkähnlicher Friedhof inmitten Feldflur, alter Baumbestand

Wetter: 16°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: ?

22 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 19 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • 6

Sommergoldhähnchen • 2

Mauersegler • X gehört

Gartenbaumläufer • 4

Grünspecht • 2

Zaunkönig • 4

Rabenkrähe • 4

Star • 5

Blaumeise • X

Singdrossel • 2

Kohlmeise • X

Grauschnäpper • >=3

Rauchschwalbe • X

Rotkehlchen • 3

Mehlschwalbe • X

Heckenbraunelle • 2

Schwanzmeise • 8

Buchfink • 8

Zilpzalp • 2

Kernbeißer • 2

Mönchsgrasmücke • 3

Grünfink • 3

 

20.06.2015

13:45 - 14:00

Alsdorf Sueren Pley

 

MTB-Quadrant: 5102 NW Herzogenrath

Biotop: Bergsenkungsgebiet,  zum Teil auwaldähnlich verbuscht, Weiher (z.Zt. fast ausgetrocknet),

Wetter: 16°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: ?

7 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 4 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Turmfalke • 1

Rauchschwalbe • X

Kiebitz • 1

Mehlschwalbe • X

Mauersegler • X

Wiesenschafstelze • 1

Feldlerche • 1 singend

 

 

20.06.2015

11:30 - 13:30

Herzogenrath Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang

Wetter: 15°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: ?

26 Vogelarten beobachtet, 13 Nichtsingvögel, 13 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 9

Rabenkrähe • 4

Kanadagans • 34 (davon 4j)

Kohlmeise • 2

Nilgans • 2

Rauchschwalbe • 5

Stockente • 26 (davon 5j)

Mehlschwalbe • ~20

Haubentaucher • 3 (1 + 1 P m. Brutverdacht)

Zilpzalp • 1

Kormoran • 2

Mönchsgrasmücke • 3

Graureiher • 2

Dorngrasmücke • 1

Teichhuhn • 5 (3 + 1P brütend)

Kleiber • 1

Blässhuhn • 12 (6 ad, 6j)

Zaunkönig • 4

Mauersegler • 3

Singdrossel • 1

Eisvogel • 2

Heckenbraunelle • 1

Grünspecht • 1

Haussperling • 2

Buntspecht • 1

Buchfink • 6

 

20.06.2015

10:30 - 11:15

Siersdorf Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bergsenkungsgebiet, ausgebaut als Regenrückhaltebecken mit Gebüsch-, Schilf-, Rohr- und  offenen Wasserflächen, Ruderalflächen, Ackerland

Wetter: 13°C, bedeckt

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: ?

25 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 18 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Stockente • 1 m

Gelbspötter • 1

Fasan • 3

Mönchsgrasmücke • 4

Mäusebussard • 1

Gartengrasmücke • 2

Wanderfalke • 1

Dorngrasmücke • 1

Turmfalke • 1

Amsel • 2

Ringeltaube • 6

Schwarzkehlchen • 2 (1m,1w)

Mauersegler • 5

Haussperling • 2

Dohle • 5

Bachstelze • 1

Rabenkrähe • ~10

Stieglitz • 2

Feldlerche • >=3, sing.

Bluthänfling • 6

Rauchschwalbe • 5

Goldammer • 5

Mehlschwalbe • ~20

Rohrammer • 6

Zilpzalp • 3

 

 

20.06.2015

9:00 - 10:15

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand; angrenzend Feldflur

Wetter: 13°C, bedeckt, mit Aufheiterungen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: ?

23 Vogelarten beobachtet, 4 Nichtsingvögel, 19 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Mäusebussard • 3

Kleiber • >=4

Ringeltaube • 6

Gartenbaumläufer • 5

Mauersegler • 3

Zaunkönig • 9

Grünspecht • 2

Star • 6

Elster • 1

Amsel • X

Eichelhäher • 1

Singdrossel • 3

Blaumeise • X

Rotkehlchen • 5

Kohlmeise • X

Hausrotschwanz • 2

Sumpfmeise • >=1

Heckenbraunelle • 4

Zilpzalp • 3

Haussperling • ~5

Mönchsgrasmücke • 2

Grünfink • 4

Sommergoldhähnchen • >=1

 

Rauchschwalbe • X

Goldammer • X

14.06.2015

9:00 - 12:30

Eschweiler Wald

 

MTB-Quadrant: 5103 SW+SO Eschweiler und 5203 NW+NO Stolberg

Biotop: Vorwiegend Laubwald mit einigen Tümpeln, angrenzend Feldflur und Siedlung

Wetter: sonnig

Leitung: Peter Robertz

Anzahl Teilnehmer: 17

42 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 35 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Stockente • X

Dorngrasmücke • X

Mäusebussard • X

Wintergoldhähnchen • X

Ringeltaube • X

Sommergoldhähnchen • X

Türkentaube • X

Kleiber • X

Mauersegler • X

Gartenbaumläufer • X

Grünspecht • X

Zaunkönig • X

Buntspecht • X

Star • X

Elster • X

Amsel • X

Eichelhäher • X

Singdrossel • X

Dohle • X

Grauschnäpper • X

Rabenkrähe • X

Rotkehlchen • X

Blaumeise • X

Hausrotschwanz • X

Kohlmeise • X

Heckenbraunelle • X

Feldlerche • X

Haussperling • X

Rauchschwalbe • X

Feldsperling • X

Mehlschwalbe • X

Bachstelze • X

Waldlaubsänger • X

Buchfink • X

Fitis • X

Grünfink • X

Zilpzalp • X

Stieglitz • X

Mönchsgrasmücke • X

Bluthänfling • X

Gartengrasmücke • X

Goldammer • X

 

 

Andere Tiere

Grünfrosch (Rana kl. esculenta)

Vierfleck (Libellula quadrimaculata)

Azurjungfer

13.06.2015

8:00 - 11:00

NSG Schlangenberg Stolberg-Breinigerberg

 

MTB-Quadrant: 5203 SW Stolberg

Biotop: Kalktrockenrasen, Galmeiflur auf ehem. Bergbaugelände, reichlich Büsche, angrenzend Kiefern- und Laubwald

Wetter: Regen

Leitung: Daniel Lück

Anzahl Teilnehmer: 19

35 Vogelarten beobachtet, 10 Nichtsingvögel, 25 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • X

Mönchsgrasmücke • X

Wespenbussard • 2

Gartengrasmücke • X

Sperber • X

Dorngrasmücke • X

Rotmilan • X

Sommergoldhähnchen • X

Mäusebussard • X

Misteldrossel • X

Ringeltaube • X

Amsel • X

Türkentaube • X

Singdrossel • X

Mauersegler • X

Schwarzkehlchen • X

Grünspecht • X

Rotkehlchen • X

Buntspecht • X

Haussperling • X

Neuntöter • X

Baumpieper • X

Eichelhäher • X

Buchfink • X

Rabenkrähe • X

Gimpel • X

Blaumeise • X

Grünfink • X

Kohlmeise • X

Stieglitz • X

Heidelerche • X

Goldammer • X

Mehlschwalbe • X

Zaunammer • ?

Zilpzalp • X

 

 

 

Andere Tiere

Feldhase (Lepus europaeus) • x

 

07.06.2015

9:00 - 11:30

Herzogenrath NSG Maria-Theresia

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: ehemalige Mülldeponie, rekultiviert, beweidete Ruderalfläche mit vielen Büschen, NSG

Wetter: sonnig

Leitung: Hans Raida

Anzahl Teilnehmer: 10

33 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 26 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Fasan • 1

Sumpfrohrsänger • 8

Graureiher • 1

Gelbspötter • 2

Mäusebussard • 4

Mönchsgrasmücke • 4

Ringeltaube • 2

Gartengrasmücke • 1

Mauersegler • 5

Dorngrasmücke • 7

Grünspecht • X

Kleiber • X

Buntspecht • 1

Zaunkönig • 2

Eichelhäher • 2

Amsel • 3

Rabenkrähe • X

Singdrossel • 2

Kohlmeise • X

Rotkehlchen • X

Sumpfmeise • X

Heckenbraunelle • 2

Weidenmeise • X

Buchfink • X

Rauchschwalbe • 4

Grünfink • X

Mehlschwalbe • 1

Stieglitz • 2

Schwanzmeise • X

Bluthänfling • 6

Fitis • 3

Goldammer • 6

Zilpzalp • 5

 

 

 

Andere Tiere

Säugetiere

Reh (Capreolus capreolus) • 2

Schermaus (Arvicola terrestris) • x

Mauswiesel (Mustela nivalis) • 1

Insekten

Schwalbenschwanz (Papilio machaon) • 1

Admiral (Vanessa atalanta) • x

Kleiner Fuchs (Aglais urtica) • x

Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) • x

Gelbspanner (Ophistograptis luteolata) • x

Westliche Honigbiene (Apis mellifera) • x

Helle Erdhummel (Bombus lucorum) • x

Wiesenschaumzikade (Philaenus spumarius) • x

 

Pilze

Klasse: Endomycetes

Ordnung: Taphrinales

Zwetschgen-Narrentasche (Taphrina pruni)

 

07.06.2015

8:45 - 8:55

Herzogenrath Waldfriedhof

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: parkähnlicher Friedhof mit alten Bäumen, angrenzend Laubwald.

Wetter: sonnig

Leitung: Peter Robertz

Anzahl Teilnehmer: 2

11 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 9 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Grünspecht • X

Amsel • X

Buntspecht • X

Singdrossel • X

Zilpzalp • X

Rotkehlchen • X

Kleiber • X

Heckenbraunelle • X

Gartenbaumläufer • X

Buchfink • X

Zaunkönig • X

 

 

31.05.2015

9:00 - 13:00

Kalltal bei Simmerath-Bickerath

 

MTB-Quadrant: 5303 SO Roetgen

Biotop: Mittelgebirgs-Bachtal mit Weideland, alten Hecken, Hohlwegen,  Sumpf- und Feuchtwiesen, zum Teil durch Biberstau entstanden, extensiv genutzte Flächen mit einzelnen Büschen; einige Areale sind NSG

Wetter: 15°C, bedeckt, Wind 3 bis 5

Leitung: Heinz Weishaupt

Anzahl Teilnehmer: 13

44 Vogelarten beobachtet, 5 Nichtsingvögel, 39 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Rotmilan • 1

Dorngrasmücke • A

Mäusebussard • 3

Sommergoldhähnchen • A

Turmfalke • 4

Kleiber • A

Ringeltaube • A

Zaunkönig • B

Mauersegler • 1

Star • B

Neuntöter • min. 2

Misteldrossel • 1

Elster • A

Amsel • A

Eichelhäher • A

Wacholderdrossel • ca. 10

Rabenkrähe • B

Singdrossel • A

Kolkrabe • 1

Schwarzkehlchen • ca. 6

Blaumeise • A

Rotkehlchen • A

Kohlmeise • A

Hausrotschwanz • 1

Tannenmeise • A

Gartenrotschwanz • ca. 5

Sumpfmeise • A

Heckenbraunelle • A

Weidenmeise • A

Haussperling • B

Rauchschwalbe • A

Baumpieper • 2

Mehlschwalbe • A

Gebirgsstelze • 1

Fitis • A

Bachstelze • 1

Zilpzalp • A

Buchfink • B

Sumpfrohrsänger • A

Stieglitz • A

Mönchsgrasmücke • B

Birkenzeisig • A

Gartengrasmücke • A

Goldammer • min. 2

 

 

Andere Tiere

Frühe Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula) w • 1

Feldhase (Lepus europaeus) • 1

Reh (Capreolus capreolus) • 1

Rotfuchs (Vulpes vulpes) • 1 junger, mit Maulwurf im Fang

Maulwurf (Talpa europaea), tot, s.o.

Hermelin (Mustela erminea) • 1

Biber (Castor fiber) • 2 Staudämme an der Kall

 

Pflanzen

Breitblättriges Knabenkraut (Dactylorhiza majalis)

 

16.05.2015

9:00 - ?

Senserbach bei Aachen-Orsbach

 

MTB-Quadrant: 5202 NW Aachen

Biotop: Ortschaft, Feldflur, mit Grünland, Bachaue

Wetter:

Leitung: Elisabeth Fürtjes

Anzahl Teilnehmer:

42 Vogelarten beobachtet, 15 Nichtsingvögel, 27 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kanadagans • X

Mehlschwalbe • X

Nilgans • X

Zilpzalp • X

Stockente • X

Sumpfrohrsänger • X

Fasan • X

Mönchsgrasmücke • X

Graureiher • X

Gartengrasmücke • X

Mäusebussard • X

Klappergrasmücke • X

Baumfalke • X

Dorngrasmücke • X

Turmfalke • X

Gartenbaumläufer • X

Teichhuhn • X

Zaunkönig • X

Blässhuhn • X

Star • X

Kiebitz • X

Amsel • X

Ringeltaube • X

Singdrossel • X

Kuckuck • X

Hausrotschwanz • X

Mauersegler • X

Gartenrotschwanz • X

Buntspecht • X

Heckenbraunelle • X

Elster • X

Haussperling • X

Rabenkrähe • X

Bachstelze • X

Blaumeise • X

Buchfink • X

Kohlmeise • X

Grünfink • X

Feldlerche • X

Bluthänfling • X

Rauchschwalbe • X

Goldammer • X

 

Mandarinenten-Paar im Wurmtal (Foto: Wolfgang Voigt)
Mandarinenten-Paar im Wurmtal (Foto: Wolfgang Voigt)

 

16.05.2015

13:25 - 14:00

Herzogenrath Regenrückhaltebecken

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang

Wetter: 13°C, bedeckt, Wind  2, zeitweise leichter Regen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

20 Vogelarten beobachtet, 9 Nichtsingvögel, 11 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 8 (4 o 5 verlassene Eier auf den Flößen)

Kohlmeise • A

Kanadagans • 18 (darunter 1 P m. 2 Pulli, 1 P m. 4 Pulli, 3 P brütend)

Uferschwalbe • 2

Nilgans • 8

Rauchschwalbe • A

Stockente • 10

Mehlschwalbe • >50

Kormoran • 3

Schwanzmeise • 1

Teichhuhn • 1

Mönchsgrasmücke • A

Blässhuhn • 47 (darunter 6 Pulli und einige  ad auf dem Nest)

Zaunkönig • A

Ringeltaube • A

Amsel • A

Mauersegler • ca. 12

Singdrossel • A

Rabenkrähe • A

Rotkehlchen • A

 

 

Andere Tiere

Nutria (Myocaster coypus) • 3

Erdhummel (Bombus terrestris) • 1

 

Pflanzen

Beobachtete Pflanzen auf den drei Teilexkursionen der Moll-Runde am 16. Mai.

K = Friedhof Kellersberg, W = Wurmtal, S = Staubecken Herzogenrath, nb = nicht blühend

Familie: Equisetaceae - Schachtelhalmgewächse

Riesen-Schachtelhalm

Equisetum telmateia (W nb)

Familie: Nymphaeaceae - Seerosengewächse

Gelbe Teichrose

Nuphar lutea (S)

Familie: Ranunculaceae - Hahnenfußgewächse 

Scharfer Hahnenfuß

Ranunculus acris (W)

Kriechender Hahnenfuß

Ranunculus repens (S)

Familie: Cannabaceae - Hanfgewächse

Hopfen

Humulus lupulus (W nb)

Familie: Urticaceae - Brennesselgewächse

Große Brennessel

Urtica dioica

Familie: Rosaceae - Rosengewächse

Wald-Erdbeere

Fragaria vesca (W)

Brombeere

Rubus fruticosus (W)

Eingriffeliger Weißdorn

Crataegus monogyna

Familie: Fabaceae (Papilionaceae) - Schmetterlingsblütler

Besenginster

Sarothamnus scoparius (Syn.Cytisus sc.) (W)

Wiesen-Klee

Trifolium pratense

Zaun-Wicke

Vicia sepium (W)

Familie: Geraniaceae - Storchschnabelgewächse

Ruprechtskraut

Geranium robertianum

Familie: Apiaceae - Doldenblütler

Wiesen-Kerbel

Anthriscus sylvestris

Familie: Brassicaceae (Cruciferae) - Kreuzblütler

Knoblauchsrauke, Knoblauchshederich

Alliaria petiolata (Syn. A.officinalis)

Wiesen-Schaumkraut

Cardamine pratensis (S)

Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse

Große Sternmiere

Stellaria holostea

Rote Lichtnelke

Silene dioica (Syn. Melandrium rubrum)

Familie: Boraginaceae - Rauhblattgewächse

Acker-Vergißmeinnicht

Myosotis arvensis (W)

Beinwell

Symphytum officinale (W)

Familie: Scrophulariaceae - Rachenblütler

Bachbunge

Veronica beccabunga (W)

Familie: Plantaginaceae - Wegerichgewächse

Spitz-Wegerich

Plantago lanceolata (W)

Familie: Lamiaceae - Lippenblütler

Kriechender Günsel

Ajuga reptans

Gundermann

Glechoma hederacea

Weiße Taubnessel

Lamium album

Gefleckte Taubnessel

Lamium maculatum

Wasser-Minze

Mentha aquatica (W)

Familie: Lobeliaceae - Lobeliengewächse

Blauer Bubikopf

Pratia pedunculata (K)

Familie: Iridaceae - Schwertliliengewächse

Sumpf-Schwertlilie

Iris pseudacorus (S)

Familie: Juncaceae - Binsengewächse

Knäuel-Binse

Juncus conglomeratus (w)

Familie: Poaceae - Süßgräser

Wiesen-Knäuelgras

Dactylis glomerata (w)

Weiches Honiggras

Holcus mollis

Familie: Araceae - Aronstabgewächse

Aronstab

Arum maculatum (S)

 

16.05.2015

10:30 - 13:15

Herzogenrath, Wurmtal von Worm  bis Finkenrath

 

MTB-Quadrant: 5002 SW Geilenkirchen + 5102 NW Herzogenrath

Biotop: Bachtal mit auwaldähnlichem Laubwald, Weiher, teilweise NSG, Eisenbahnlinie

Wetter: 12°C, bedeckt, Wind 2

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

25 Vogelarten beobachtet, 8 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Mandarinente • 3 (1P + 1m)

Gartengrasmücke • 2

Stockente • 2

Zaunkönig • A

Graureiher • 1

Star • A

Mäusebussard • 1

Amsel • B

Blässhuhn • 2

Singdrossel • A

Hohltaube • A

Grauschnäpper • 1

Buntspecht • 2

Rotkehlchen • A

Kleinspecht • 1

Heckenbraunelle • A

Rabenkrähe • A

Haussperling • A

Kohlmeise • 1

Gebirgsstelze • 1

Schwanzmeise • 1

Buchfink • A

Zilpzalp • A

Grünfink • A

Mönchsgrasmücke • 10 bis 20

 

 

16.05.2015

9:00 - 10:15

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand; angrenzend Feldflur

Wetter: 12°C, bedeckt, Wind 3

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

20 Vogelarten beobachtet, 5 Nichtsingvögel, 15 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Straßentaube • A

Zilpzalp • ca. 5

Ringeltaube • A

Mönchsgrasmücke • 15 bis 20

Türkentaube • A

Kleiber • 1

Mauersegler • A

Zaunkönig • ca. 10

Grünspecht • 1

Amsel • 15 bis 20

Elster • 2

Singdrossel • ca. 5, drunter 1 juv.

Rabenkrähe • A

Rotkehlchen • ca. 5

Blaumeise • A

Heckenbraunelle • A

Kohlmeise • A

Buchfink • ca. 10

Sumpfmeise • 1

Grünfink • A

 

 

Andere Tiere

Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) • 3

Feldhase (Lepus europaeus) • 1

Gartenhummel (Bombus hortorum) • 1

Wurmtal (Foto: Wolfgang Voigt)
Wurmtal (Foto: Wolfgang Voigt)

 

10.05.2015

9:00 - 12:15

NSG Pellini-Weiher und Kirchberger Baggersee in Jülich

 

MTB-Quadrant: 5004SW Jülich

Biotop: Alte Baggerseen, relativ naturnahe Entwicklung ohne wesentliche Eingriffe, Angelgewässer, teils NSG; Flußlauf der Rur; Ufergebüsch an Rur und an den Teichen zum Teil auwaldähnlich; Weidefläche , Siedlung

Wetter: 18°C, heiter

Leitung: Dr. Gerhard Erdtmann

Anzahl Teilnehmer: 22

45 Vogelarten beobachtet, 19 Nichtsingvögel, 26 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 2

Blaumeise • 1

Kanadagans • ca. 20 (davon 1 o. 2 P m. je 5 Pulli)

Kohlmeise • ca. 5

Graugans • 7 (davon 1 P m. 3 juv)

Sumpfmeise • 1

Nilgans • 3

Rauchschwalbe • A

Stockente • ca. 15

Zilpzalp • ca.8

Reiherente • 9

Mönchsgrasmücke • ca. 15

Fasan • 1

Gartengrasmücke • 1

Haubentaucher • 3 (davon 1 auf Nest)

Zaunkönig • ca.12

Kormoran • ca. 3

Star • 2

Graureiher • 2

Misteldrossel • 1

Mäusebussard • 2

Amsel • B

Wanderfalke • 1

Singdrossel • ca. 6

Blässhuhn • ca. 10 (davon 2 auf N u. 1 m. Pulli)

Rotkehlchen • 1

Flußregenpfeifer • 2

Nachtigall • ca. 10

Ringeltaube • A

Hausrotschwanz • 1

Mauersegler • A

Heckenbraunelle • A

Eisvogel • 2

Haussperling • A

Grünspecht • 2

Gebirgsstelze • 1

Buntspecht • 1

Bachstelze • 4

Elster • 1

Buchfink • ca. 6

Eichelhäher • 1

Grünfink • A

Dohle • A

Stieglitz • A

Rabenkrähe • A

 

 

 

Andere Tiere

Aurorafalter (Anthocharis cardamines) • 1 P

Teichfrosch (Rana esculenta) • Rufe

Rotwangen-Schmuckschildkröte (Pseudemys scripta elegans) • ca. 10

Kaninchen (Oryctolagus cuniculus) • 1

 

Pflanzen

Familie: Aspidiaceae - Schildfarngewächse  

Gewöhnlicher Wurmfarn

Dryopteris filix-mas

Breitblättriger Dornfarn

Dryopteris dilatata

Familie: Rosaceae - Rosengewächse  

Bibernell-Rose o. Dünen-Rose

Rosa pimpinellifolia (Syn. R. spinosissima)

Eingriffeliger Weißdorn

Crataegus monogyna

Ranunkelstrauch, (Syn. Japanische Kerrie)

Kerria japonica

Familie: Fabaceae (Papilionaceae) - Schmetterlingsblütler  

Besenginster

Sarothamnus scoparius (Syn.  Cytisus sc.)

Familie: Geraniaceae - Storchschnabelgewächse  

Blutroter Storchschnabel

Geranium sanguineum

Pyrenäen-Storchschnabel

Geranium pyrenaicum

Ruprechtskraut

Geranium robertianum

Weicher Storchschnabel

Geranium molle

Schlitzblättriger Storchschnabel

Geranium dissectum

Familie: Euphorbiaceae - Wolfsmilchgewächse  

Zypressen-Wolfsmilch

Euphorbia cyparissias

Familie: Brassicaceae (Cruciferae) - Kreuzblütler   

Knoblauchsrauke, Knoblauchshederich

Alliaria petiolata (Syn. A.officinalis)

Barbarakraut

Barbarea vulgaris

Behaartes Schaumkraut

Cardamine hirsuta

Pfeilkresse

Cardaria draba (Syn. Lepidium d.)

Familie: Cucurbitaceae - Kürbisgewächse  

Zaunrübe

Bryonia dioica

Familie: Primulaceae - Primelgewächse   

Wasserfeder

Hottonia palustris

Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse   

Vogel-Sternmiere

Stellaria media

Rote Lichtnelke

Silene dioica (Syn. Melandrium rubrum)

Familie: Caprifoliaceae - Geißblattgewächse   

Schwarzer Holunder

Sambucus niger

Familie: Boraginaceae - Rauhblattgewächse   

Sumpf-Vergißmeinnicht

Myosotis palustris (Syn. M. scorpioides)

Acker-Vergißmeinnicht

Myosotis arvensis

Sand-Vergißmeinnicht

Myosotis stricta

Familie: Scrophulariaceae - Rachenblütler  

Persischer Ehrenpreis

Veronica persica

Gamander-Ehrenpreis

Veronica chamaedrys

Familie: Lamiaceae - Lippenblütler   

Gundermann

Glechoma hederacea

Goldnessel

Galeobdolon luteum

Weiße Taubnessel

Lamium album

Gefleckte Taubnessel

Lamium maculatum

Rote Taubnessel

Lamium purpureum

Wasser-Minze

Mentha aquatica

 

 

Dornige Gänsedistel, Rauhe G.

Sonchus asper

Kohl-Gänsedistel

Sonchus oleraceus

 

08.05.2015

13:30 - 16:15

NSG Pellini-Weiher und Kirchberger Baggersee

Vorexkursion

MTB-Quadrant: 5004SW Jülich

Biotop: Alte Baggerseen, relativ naturnahe Entwicklung ohne wesentliche Eingriffe, Angelgewässer, teils NSG; Flußlauf der Rur; Ufergebüsch an Rur und an den Teichen zum Teil auwaldähnlich; Weidefläche , Siedlung

Wetter: 18°C, heiter

Leitung: Dr. Gerhard Erdtmann

Anzahl Teilnehmer: 1

28 Vogelarten beobachtet, 12 Nichtsingvögel, 16 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 2

Rabenkrähe • 2

Kanadagans • 15, darunter 1 P m 5 Pulli)

Kohlmeise • ca. 10

Graugans • 6 (1 P m 3 Pull, 1 P am Nest)

Rauchschwalbe • 6

Nilgans • 1

Zilpzalp • ca. 5

Stockente • ca. 8

Mönchsgrasmücke • ca. 12

Reiherente • 18

Zaunkönig • ca. 10

Kormoran • 1

Star • 2

Mäusebussard • 1

Misteldrossel • 1

Blässhuhn • 3

Amsel • B

Sturmmöwe • 1

Singdrossel • ca. 6

Ringeltaube • 2

Nachtigall • 2

Eisvogel • 1

Haussperling • A

Elster • 1

Buchfink • 1

Eichelhäher • 1

Stieglitz • A

 

 

Andere Tiere

Nutria (Myocastor coypus) • 1

 

Pflanzen

Familie: Rosaceae - Rosengewächse

 

Bibernell-Rose o. Dünen-Rose

Rosa pimpinellifolia (Syn. R. spinosissima)

Familie: Fabaceae (Papilionaceae) - Schmetterlingsblütler  

Besenginster

Sarothamnus scoparius (Syn.  Cytisus sc.)

Familie: Geraniaceae - Storchschnabelgewächse  

Pyrenäen-Storchschnabel

Geranium pyrenaicum

Weicher Storchschnabel

Geranium molle

Familie: Euphorbiaceae - Wolfsmilchgewächse  

Zypressen-Wolfsmilch

Euphorbia cyparissias

Familie: Brassicaceae (Cruciferae) - Kreuzblütler   

Knoblauchsrauke, Knoblauchshederich

Alliaria petiolata (Syn. A.officinalis)

Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse   

Vogel-Sternmiere

Stellaria media

Rote Lichtnelke

Silene dioica (Syn. Melandrium rubrum)

Familie: Primulaceae - Primelgewächse   

Wasserfeder

Hottonia palustris

Familie: Boraginaceae - Rauhblattgewächse   

Sumpf-Vergißmeinnicht

Myosotis palustris (Syn. M. scorpioides)

Acker-Vergißmeinnicht

Myosotis arvensis

Familie: Scrophulariaceae - Rachenblütler  

Gamander-Ehrenpreis

Veronica chamaedrys

Familie: Lamiaceae - Lippenblütler   

Gundermann

Glechoma hederacea

Goldnessel

Galeobdolon luteum