Kranichbeobachtungen 2008

gesammelt von Wolfgang Voigt

  • 30.12.2008, 15.15 Uhr: 15 Tiere mit SW-Kurs über Alsdorf-Reifeld (HANS RAIDA)
  • 27.12.2008, 16.35 Uhr: 73 Tiere aus Norden kommend, zunächst in Formation, dann unruhiger Flug und Höhenverlust, vermutlich Landung und Rast in der Nähe, ARNOLD und WILLI NÖTHGEN)
  • 26.12.2008, 16.05 Uhr: Zug mit bis zu 300 Tieren mit SW-Kurs über Buir (WILLI NÖTHGEN)
  • 14.12.2008, 18.10 Uhr: geschätzte 50 Tiere mit W-Kurs über Raeren-Berlotte (HORST HANDSCHUR)
  • 08.12.2008, 0.20 Uhr: schätzungsweise 100 bis 200 Tiere mit SW-Kurs über Jülich (GERHARD ERTDMANN)
  • 17.11.2008, 15.30 Uhr: etwa 70 Tiere mit S-Kurs über Stolberg-Breinigerberg (WINFRIED RATZKE)
  • 17.11.2008, 14.00 bis 15.45 Uhr: insgesamt etwa 1.000 Tiere über Köln (WILLI NÖTHGEN)
  • 17.11.2008, 13.30 Uhr: 30 Tiere mit SW-Kurs über Würselen (EIKE LANGE)
  • 17.11.2008, 13 Uhr: etwa 150 Tiere über Buir (Weiterleitung einer Meldung durch ARNOLD NÖTHGEN)
  • 17.11.2008, 8.45 Uhr: 220 Tiere mit S-Kurs über Geilenkirchen-Bauchem (Flugrichtung Marienberg) (BERNHARD A. CÜPPER)
  • 17.11.2008, 8.30 Uhr: 40 Tiere mit S-Kurs über Aachen-Kornelimünster (WINFRIED RATZKE)
  • 17.11.2008, 8.15 Uhr: etwa 80 Tiere mit SW-Kurs über Merkstein-Hofstadt (HANS RAIDA)
  • 16.11.2008, 18.30 Uhr: Zug über Aachen-Lichtenbusch, Anzahl der Tiere wegen Dunkelheit nicht feststellbar (HORST HANDSCHUR)
  • 16.11.2008, 16 Uhr: 80 bis 100 Tiere mit SW-Kurs über Aachen-Haaren (HELMUT KLINKENBERG)
  • 16.11.2008, 15.55 bis 16.00 Uhr: etwa 300 Tiere mit SW-Kurs über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 16.11.2008: nachmittags, unbestimmte Anzahl über dem Gedautal, Stolberg (Quelle: WINFRIED RATZKE)
  • 02.11.2008, zwischen 15.00 und 15.40 Uhr: mindestens 8.000 Tiere in mehreren Staffeln mit SW-Kurs über Golzheim, bei leichtem Rückenwind aus ENE (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 01.11.2008, 16.35 Uhr: etwa 200 Tiere über Gey / Hürtgenwald mit Zugrichtung SW (Richtung Breinig, Kornelimünster) (MICHAEL SCHÜTZ)
  • 01.11.2008, 12 Uhr: etwa 40 Tiere mit S-Kurs über Aachen-Kornelimünster (WINFRIED RATZKE)
  • 31.10.2008, 12.30 Uhr: 30 Tiere über dem Friedhof Hüls in Aachen (HORST HANDSCHUR)
  • 29.09.2008: ziehende Tiere über Kesternich (TORSTEN KRINGS)
  • 27.03.2008, 16.40 Uhr: 16 Tiere mit NE-Kurs tief über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 16.03.2008, 9.30 Uhr: 38 Tiere mit NNE-Kurs über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 15.03.2008, 16.10 Uhr: etwa 120 Tiere über Würselen (EIKE LANGE)
  • 08.03.2008, 16.10 bis 16.30 Uhr: bis zu 100 Tiere in zwei Staffeln mit NE-Kurs über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 06.03.2008, 18.30 Uhr: etwa 55 Tiere mit NE-Kurs über dem Aachener Wald im Bereich Waldstadion (RITA BONNERY, JOSEF LOTHMANN)
  • 01.03.2008, 13.50 Uhr: 70 Tiere mit NE-Kurs über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 01.03.2008, 13.44 Uhr: 22 Tiere mit NE-Kurs über Golzheim (ARNOLD NÖTHGEN)
  • 29.02.2008, 15.25 Uhr: 23 ziehende Tiere bei Eicherscheid (SIEGFRIED BURGHARDT)
  • 25.02.2008, 16.15 Uhr: etwa 100 ziehende Tiere bei Imgenbroich (SIEGFRIED BURGHARDT)
  • 24.02.2008, 16.05 Uhr: 16 Tiere bei Imgenbroich (SIEGFRIED BURGHARDT)
  • 24.02.2008, 15.35 Uhr: über 200 ziehende Tiere bei Imgenbroich (SIEGFRIED BURGHARDT)
  • 24.02.2008, 15 Uhr: 80 bis 100 Tiere mit NNE-Kurs über Eschweiler-Kinzweiler (Herr GEDIG, Quelle: EIKE LANGE)
  • 24.02.2008, 14 Uhr: etwa 120 Tiere mit NE-Kurs über Schmidt / Eifel (WINFRIED RATZKE)
  • 24.02.2008, 12.50 Uhr: 53 Tiere in zwei Keilen mit NE-Kurs über dem Lucherberger See bei Eschweiler (Quelle: GERHARD ERDTMANN)
  • 24.02.2008: etwa 150 Tiere mit NE-Kurs über Imgenbroich-Konzen (GÜNTER KRINGS)
  • 11.02.2008, 15.35 Uhr: etwa 30 Tiere über Imgenbroich (SIEGFRIED BURGHARDT)
  • 11.02.2008: etwa 100 Tiere über Bratherhof bei Monschau-Höfen (SIEGRIED BURGHARDT)
  • 11.02.2008, gegen 14.40 Uhr: 50 bis 60 ziehende Tiere über Imgenbroich (SIEGFRIED BURGHARDT)
  • 10.02.2008: etwa 50 Tiere mit NE-Kurs bei Witzerath (GOFFART, Quelle: KRINGS)

Letzte Aktualisierung:

10. NovemBER 2019

UNSERE HOMEPAGE -

Prallvoll mit Informationen

Lesetipp:

Wir über uns - Der NABU Aachen-Land stellt sich vor

STATISTIK:

72.314 Besuche

186.234 aufgerufene Seiten

(seit 1. Januar 2012)

Kranichmeldungen (Großraum Aachen) 2019

Das Einhorn von Stolberg

SCHULE UND UMWELTSCHUTZ

Tipps zum aktiven Umweltschutz im Bereich Schule gibt es

hier

Image-Film des NABU:

IMAGE-FILM NABU NRW:

Natur erleben

MIT DEM NABU AACHEN-LAND

Für Mensch und Natur

Machen Sie uns stark!

NABU Aachen-Land:

Unser Haldenkonzept

spenden

naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr