05.05.2019

9:00 - 12:30

Wesertal bei Roetgen

 

MTB-Quadrant: 5303 SW Roetgen (Teilweise belgisches Gebiet)

Biotop: Siedlung, Wiesen, Hecken, Laubwald, Fichtenwald, Bachtal

Wetter: 1-6°C, bedeckt (noch Schneereste vom Vortag)

Leitung: Heinz Weishaupt

Anzahl Teilnehmer: 14

44 Vogelarten beobachtet, 5 Nichtsingvögel, 39 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Stockente • 1 fliegend

Waldbaumläufer • min. 2

Rotmilan • 1

Gartenbaumläufer • X

Mäusebussard • 1

Zaunkönig • X

Ringeltaube • X

Star • X

Buntspecht • 1

Misteldrossel • 1

Elster • X

Amsel • X

Eichelhäher • X

Singdrossel • X

Rabenkrähe • X

Braunkehlchen • 1 Durchzügler

Blaumeise • X

Schwarzkehlchen • 1 singendes Männchen

Kohlmeise • X

Rotkehlchen • X

Haubenmeise • 2

Hausrotschwanz • mind. 6

Tannenmeise • X

Heckenbraunelle • X

Rauchschwalbe • 1

Haussperling • X

Waldlaubsänger • mind. 6 Sänger

Baumpieper • mind. 3

Fitis • 2

Gebirgsstelze • 1

Zilpzalp • X

Bachstelze • 2

Mönchsgrasmücke • X

Buchfink • X

Gartengrasmücke • 1

Kernbeißer • 2

Dorngrasmücke • 2

Gimpel • 1

Wintergoldhähnchen • X

Fichtenkreuzschnabel • mind. 2

Sommergoldhähnchen • X

Grünfink • X

Kleiber • X

Erlenzeisig • X

 

 

Andere Tiere

Hummel (Bombus spec.) • 1 an Berberitzenblüten

Märzfliege (Bibio spec.) • mind. 1

 

 

04.05.2019

11:45-13:00

Herzogenrath Regenrückhaltebecken mit Fuchsberg

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang (Fuchsberg)

Wetter: wechselnd bewölkt,  5°C, Wind 2 - 3

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 4

33 Vogelarten beobachtet, 12 Nichtsingvögel, 21 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 4

Rauchschwalbe • ca. 10

Kanadagans • 13

Mehlschwalbe • ca. 10

Nilgans • 1

Zilpzalp • ca. 5

Stockente • 13 + >1 juv

Mönchsgrasmücke • ca. 8

Haubentaucher • 2

Gartengrasmücke • 1

Kormoran • 1

Klappergrasmücke • 1

Teichhuhn • 1

Gartenbaumläufer • 1

Blässhuhn • ca. 15

Zaunkönig • X

Flußuferläufer • 1

Amsel • X

Hohltaube • 3

Singdrossel • X

Ringeltaube • X

Rotkehlchen • X

Buntspecht • 1 + Höhle mit juv

Heckenbraunelle • X

Dohle • 1

Haussperling • 1

Rabenkrähe • x, u.a. 2 Nester

Gebirgsstelze • 1

Blaumeise • X

Buchfink • ca. 5

Kohlmeise • X

Grünfink • 1

Uferschwalbe • >=3

 

 

 

04.05.2019

9:15-11:30

Herzogenrath, Wurmtal von Worm bis Finkenrath

 

MTB-Quadrant: 5002 SW Geilenkirchen + 5102 NW Herzogenrath

Biotop: Bachtal mit auwaldähnlichem Laubwald, Weiher, teilweise NSG, Eisenbahnlinie

Wetter: bedeckt, 3-4°C

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 4

38 Vogelarten beobachtet, 14 Nichtsingvögel, 24 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kanadagans • 2 flg

Rauchschwalbe • 5 bis 10

Graugans • 4

Mehlschwalbe • ca. 5

Nilgans • 2

Zilpzalp • ca. 10

Mandarinente • 2 m

Mönchsgrasmücke • >10

Stockente • ca. 5

Gartengrasmücke • 1

Kormoran • 2

Dorngrasmücke • 1

Graureiher • 3

Kleiber • 1

Mäusebussard • 2

Gartenbaumläufer • 1

Blässhuhn • 3

Zaunkönig • 10 bis 12

Hohltaube • 2

Star • >10, einige fütternd

Ringeltaube • X

Amsel • <5

Mauersegler • ca. 5

Singdrossel • ca. 3

Grünspecht • 1

Rotkehlchen • 3 bis 5

Buntspecht • 3

Nachtigall • 1

Eichelhäher • 4

Heckenbraunelle • 3 bis 5

Rabenkrähe • X

Gebirgsstelze • 3

Blaumeise • X

Buchfink • >10

Kohlmeise • X

Kernbeißer • 2

Uferschwalbe • >10

Grünfink • ca. 5

 

 

Andere Tiere

Weinbergschnecke (Helix pomatia) •  1

Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens) • X

Großer Wollschweber • Bombylius major

Erdkröte (Bufo bufo) • Rufe

 

Pflanzen

Die Liste enthält Pflanzen, die bei den Rundgängen im Wurmtal (W) und am Staubecken (S) gefunden wurden.

Klasse: Myxomycetes - Schleimpilze

Lohblüte (Fuligo septica) • W

Familie: Equisetaceae - Schachtelhalmgewächse

Riesen-Schachtelhalm (Equisetum telmateia) • W

Familie: Ranunculaceae - Hahnenfußgewächse

Sumpfdotterblume (Caltha palustris) • S

Scharfer Hahnenfuß  (Ranunculus acris ) • W, S

Familie: Papaveraceae - Mohngewächse

Schöllkraut (Chelidonium majus) • W

Familie: Rosaceae - Rosengewächse

Wald-Erdbeere (Fragaria vesca) • W, S

Eingriffeliger Weißdorn  (Crataegus monogyna) • W, S

Späte Traubenkirsche (Prunus serotina ) • W

Familie: Fabaceae (Papilionaceae) - Schmetterlingsblütler

Besenginster (Sarothamnus scoparius) • W

Wiesen-Klee  (Trifolium pratense) • W

Familie: Geraniaceae - Storchschnabelgewächse

Ruprechtskraut (Geranium robertianum) • W, S

Familie: Apiaceae - Doldenblütler 

Wiesen-Kerbel (Anthriscus silvestris) • W, S

Knotenblütiger Sellerie (Apium nodiflorum (Syn. Helosciadium n.)) • W (n.bl)

Riesen-Bärenklau, Herkulesstaude (Heracleum mantegazzianum ) • W (n.bl.)

Familie: Brassicaceae (Cruciferae) - Kreuzblütler 

Wege-Rauke (Sisymbrium officinale) • W

Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata ) • W, S

Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse 

Große Sternmiere (Stellaria holostea) • W

Rote Lichtnelke (Silene dioica) • W, S

Familie: Caprifoliaceae - Geißblattgewächse 

Runzelblättriger Schneeball (Viburnum rhytidophyllum) • W

Familie: Boraginaceae - Rauhblattgewächse 

Beinwell  (Symphytum officinale ) • W

Familie: Scrophulariaceae - Rachenblütler

Bachbunge (Veronica beccabunga) • W (n.bl.)

Familie: Lamiaceae - Lippenblütler 

Gundermann (Glechoma hederacea) • W, S

Goldnessel (Galeobdolon luteum) • W

Weiße Taubnessel  (Lamium album ) • W, S

Gefleckte Taubnessel  (Lamium maculatum ) • W

Rote Taubnessel  (Lamium purpureum ) • W, S

Familie: Asteraceae - Köpfchenblütler

Gemeines Greiskraut (Senecio vulgaris) • W

Familie: Liliaceae - Liliengewächse 

Hasenglöckchen  (Hyancinthoides non-scripta) • S (Gartenform, vermutl Hybrid m H. hispanica)

Vielblütige Weißwurz  (Polygonatum multiflorum) • W

Familie: Lemnaceae - Wasserlinsengewächse

Kleine Wasserlinse (Lemna minor) • W

 

 

01.05.2019

7:00-10:00

Oberes Broichbachtal in Alsdorf

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath & 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bachtal mit Stauweihern, Auwald, Hangwald, Ortschaft

Wetter: sonnig bis bedeckt

Leitung: Karl Gluth

Anzahl Teilnehmer: 19

44 Vogelarten beobachtet, 16 Nichtsingvögel, 28 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kanadagans • X

Schwanzmeise • X

Nonnengans • X

Waldlaubsänger • X

Nilgans • X

Zilpzalp • X

Mandarinente • X

Mönchsgrasmücke • X

Stockente • X

Klappergrasmücke • X

Reiherente • X

Dorngrasmücke • X

Fasan • X

Kleiber • X

Rebhuhn • 3

Gartenbaumläufer • X

Graureiher • X

Zaunkönig • X

Mäusebussard • X

Star • X

Teichhuhn • X

Amsel • X

Blässhuhn • X

Singdrossel • X

Ringeltaube • X

Rotkehlchen • X

Türkentaube • X

Hausrotschwanz • X

Grünspecht • X

Heckenbraunelle • X

Buntspecht • X

Haussperling • X

Dohle • X

Gebirgsstelze • X

Rabenkrähe • X

Bachstelze • X

Blaumeise • X

Buchfink • X

Kohlmeise • X

Grünfink • X

Rauchschwalbe • X

Stieglitz • X

Mehlschwalbe • X

Goldammer • X

 

13.04.2019

12:15 - 14:30

Herzogenrath Regenrückhaltebecken mit Fuchsberg

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang (Fuchsberg)

Wetter: wechselnd bewölkt, Schneeschauer, 2 - 5°C

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

37 Vogelarten beobachtet, 18 Nichtsingvögel, 19 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 2

Rabenkrähe • A

Kanadagans • 7

Blaumeise • A

Nilgans • 2

Kohlmeise • A

Schnatterente • 4

Uferschwalbe • min. 1

Stockente • ca. 20

Rauchschwalbe • >20

Knäkente • 4 (3m, 1w)

Mehlschwalbe • >20

Reiherente • 10 (m:w ca. 6:4)

Zilpzalp • A

Haubentaucher • 1

Mönchsgrasmücke • A

Kormoran • 1

Klappergrasmücke • 2

Graureiher • 1

Kleiber • 1

Rotmilan • 1

Gartenbaumläufer • 1

Mäusebussard • 2

Zaunkönig • min. 1

Teichhuhn • 1

Amsel • A

Blässhuhn • ca. 20

Singdrossel • 1

Ringeltaube • A

Rotkehlchen • A

Eisvogel • 1 gehört

Heckenbraunelle • A

Grünspecht • 1

Gebirgsstelze • 1

Buntspecht • 1

Buchfink • A

Eichelhäher • 1

 

 

 

13.04.2019

11:00 - 12:00

Siersdorf Feuchtgebiet

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bergsenkungsgebiet, ausgebaut als Regenrückhaltebecken mit Gebüsch-, Schilf-, Rohr- und offenen Wasserflächen, Ruderalflächen, Ackerland

Wetter: vorwiegend sonnig, Wind 2, 1,5°C

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 4

21 Vogelarten beobachtet, 13 Nichtsingvögel, 8 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Trauerschwan • 1

Hohltaube • 4

Höckerschwan • 3

Ringeltaube • A

Kanadagans • 4

Kohlmeise • A

Graugans • 6

Feldlerche • ca. 3

Nilgans • ca. 20

Rauchschwalbe • A

Schnatterente • 16

Mehlschwalbe • A

Stockente • ca. 20

Zilpzalp • A

Blauflügelente • 1 m

Mönchsgrasmücke • A

Reiherente • 10

Schwarzkehlchen • 1 m

Silberreiher • 1

Goldammer • 1

Blässhuhn • ca. 20

 

 

 

Pflanzen

Nickender Milchstern (Ornithogalum nutans) • Bestand von einigen 100 Pfl. an der ehemaligen Bahnhaltestelle Siersdorf

 

 

13.04.2019

9:00 - 10:45

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand; angrenzend Feldflur

Wetter: sonnig, 1,5°C

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 4

23 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 20 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • 1 flg

Gartenbaumläufer • A

Ringeltaube • A

Zaunkönig • A

Buntspecht • 1

Star • A

Elster • A

Amsel • B

Rabenkrähe • A

Wacholderdrossel • ca. 50 flg.

Blaumeise • A

Singdrossel • 1

Kohlmeise • B

Rotkehlchen • A

Weidenmeise • 2

Heckenbraunelle • A

Zilpzalp • A

Haussperling • A

Mönchsgrasmücke • A

Buchfink • A

Sommergoldhähnchen • A

Grünfink • A

Kleiber • 1

 

 

13.04.2019

 

Alsdorf, Feldflur zwischen Birk und Euchen

 

MTB-Quadrant: 5102 SO Herzogenrath

Biotop: Feldflur, gepflügter Acker, Ackerrain

Wetter: sonnig, 1,5°C

Leitung: Gerhard Erdtmann

Anzahl Teilnehmer: 1

3 Vogelarten beobachtet, 1 Nichtsingvögel, 2 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kiebitz • 1, Revierflug

Saatkrähe • ca. 12

Dohle • ca. 5

 

 

Steinschmätzer (Foto: Ulrich Retzlaff)
Steinschmätzer (Foto: Ulrich Retzlaff)

07.04.2019

9:00 - 12:00

Wollerscheider Venn und Umgebung

 

 

MTB-Quadrant: 5303 SO Roetgen

 

Biotop: Siedlung, Feldflur, Heckenlandschaft mit Viehweiden, Moor (NSG), Mischwald

Wetter:

 

Leitung: Ulrich Retzlaff

 

Anzahl Teilnehmer: 8

 

37 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 35 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Mäusebussard • X

Ringdrossel • 3

Ringeltaube • X

Amsel • X

Elster • X

Wacholderdrossel • X

Eichelhäher • X

Singdrossel • X

Rabenkrähe • X

Schwarzkehlchen • 2

Blaumeise • X

Rotkehlchen • X

Kohlmeise • X

Hausrotschwanz • X

Haubenmeise • X

Steinschmätzer • 1

Tannenmeise • X

Heckenbraunelle • X

Weidenmeise • 1

Haussperling • X

Rauchschwalbe • 1

Wiesenpieper • 3

Fitis • 2

Bachstelze • X

Zilpzalp • X

Buchfink • X

Sommergoldhähnchen • X

Bergfink • X

Kleiber • X

Fichtenkreuzschnabel • 2

Gartenbaumläufer • 1

Grünfink • X

Zaunkönig • X

Erlenzeisig • X

Star • X

Birkenzeisig • 3

Misteldrossel • X

 

 

 

Andere Tiere

Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni) • X

Tagpfauenauge (Inachis io) • X

Kleiner Fuchs (Aglais urticae) • X

 

 

 

Ringdrossel (Belegbild von Ulrich Retzlaff)
Ringdrossel (Belegbild von Ulrich Retzlaff)

 

10.02.2019

9:00 - 11:00

Rund um den Barmener See

 

MTB-Quadrant: 2003 NO&SO Linnich

Biotop: Ehemaliger Kiesbaggersee, am Ufer meist natürl. Sukzession , Birken und Erlenbestände sowie Pappeldriesch an der mäandernden Rur, teils NSG, teils Angel- und Badegewässer.

Wetter: ca. 8°C, Regen, Wind 0 - 2

Leitung: Maria Esser

Anzahl Teilnehmer: 19

30 Vogelarten beobachtet, 22 Nichtsingvögel, 8 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 6

Graureiher • 3

Kanadagans • ca.90

Weißstorch • 1

Graugans • ca. 8

Sperber • 1

Nilgans • 2

Mäusebussard • 1

Schnatterente • ca. 15

Blässhuhn • ca. 20

Krickente • 4

Ringeltaube • ca. 6

Stockente • ca. 30

Eisvogel • 1

Kolbenente • 6

Dohle • ca. 8

Tafelente • ca. 10

Rabenkrähe • 2

Reiherente • ca. 80

Blaumeise • 3

Gänsesäger • 6

Kohlmeise • 4

Zwergtaucher • 3

Zaunkönig • 1

Haubentaucher • ca. 5

Amsel • 3

Kormoran • ca.15

Rotkehlchen • 1

Silberreiher • 3

Buchfink • 1

 

 

09.02.2019

12:15 - 14:30

Herzogenrath Regenrückhaltebecken mit Fuchsberg

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang (Fuchsberg)

Wetter: Bewölkung mit Aufheiterungen, 6 - 8°C, Wind 3, in Böen 4 - 5.

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

28 Vogelarten beobachtet, 16 Nichtsingvögel, 12 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 3

Ringeltaube • X

Kanadagans • 5

Eisvogel • mind. 1

Schnatterente • mind. 35

Rabenkrähe • X

Krickente • mind. 9

Blaumeise • X

Stockente • etwa 30

Kohlmeise • X

Tafelente • 8

Haubenmeise • 1

Reiherente • etwa 50

Sumpfmeise • 2

Haubentaucher • 4 (3ad, 1j)

Gartenbaumläufer • X

Kormoran • 4

Star • 1

Graureiher • 1

Misteldrossel • 1

Mäusebussard • 1

Amsel • X

Wanderfalke • 2 (vermutl. Paar, Balzflug)

Rotkehlchen • 2

Teichhuhn • etwa 20

Buchfink • X

Blässhuhn • etwa 40

Grünfink • X

 

Andere Tiere

Biber (Castor fiber) • frische Fraßspuren

 

Pflanzen

Familie: Corylaceae - Haselnußgewächse

 

Haselnuß

Corylus avellana (blühend)

Familie: Cornaceae - Hartriegelgewächse

 

Kornelkirsche

Cornus mas (knospend bis aufblühend)

Familie: Salicaceae - Weidengewächse

 

Sal-Weide

Salix caprea (knospend bis aufblühend)

 

09.02.2019

11:00 - 12:00

Siersdorf Feuchtgebiet

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bergsenkungsgebiet, ausgebaut als Regenrückhaltebecken mit Gebüsch-, Schilf-, Rohr- und  offenen Wasserflächen, Ruderalflächen, Ackerland

Wetter: Bewölkung mit Aufheiterungen, 6 - 8°C, Wind 3, in Böen 4 - 5.

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 6

11 Vogelarten beobachtet, 10 Nichtsingvögel, 1 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kanadagans • etwa 35

Reiherente • mind. 15

Graugans • 12

Graureiher • 1

Schnatterente • 8

Mäusebussard • 2

Krickente • mind. 18

Blässhuhn • mind. 16

Stockente • etwa 50

Rabenkrähe • X

Tafelente • 5

 

 

 

Andere Tiere

Feldhase (Lepus europaeus) • 1

Hermelin (Mustela erminea) • 1

Maulwurf (Talpa europaea) • Revierverhalten

 

09.02.2019

9:00 - 10:45

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand; angrenzend Feldflur

Wetter: Bewölkung mit Aufheiterungen, 6 - 8°C, Wind 3, in Böen 4 - 5.

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 6

17 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 15 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • X

Zaunkönig • 2, singend

Buntspecht • 2

Star • 2

Elster • 2

Amsel • X

Rabenkrähe • X

Rotkehlchen • mind. 3

Blaumeise • X

Heckenbraunelle • 4, singend

Kohlmeise • X

Haussperling • 2

Sumpfmeise • mind. 3

Buchfink • X

Kleiber • 1

Grünfink • etwa 10

Gartenbaumläufer • min. 4

 

 

Pflanzen

Klasse: Ascomycetes

 

Familie: Parmeliaceae -

 

Blasenflechte

Hypogymnia physodes

Klasse: Musci - Laubmoose

 

Familie: Grimmiaceae -

 

Silbermoos

Grimmia pulvinata

Familie: Bryaceae -

 

Silber-Birnmoos

Bryum argenteum

Familie: Aspleniaceae - Streifenfarngewächse 

Mauerraute

Asplenium ruta-muraria

Klasse: Dicotyledonae - Zweikeimblättrige Pflanzen 

Familie: Corylaceae - Haselnußgewächse

 

Haselnuß

Corylus avellana (blühend)

 

Winter in der Siersdorfer Senke (Foto: Wolfgang Voigt)
Winter in der Siersdorfer Senke (Foto: Wolfgang Voigt)

19.01.2019

12:15 - 14:30

Herzogenrath Regenrückhaltebecken mit Fuchsberg

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher mit Ufergehölz, Laubwald am Talhang (Fuchsberg)

Wetter: heiter, -4 bis +2°C, Wind 0 bis 2

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

33 Vogelarten beobachtet, 17 Nichtsingvögel, 16 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Höckerschwan • 2

Rabenkrähe • X

Schnatterente • etwa 45

Blaumeise • X

Krickente • min. 16

Kohlmeise • X

Stockente • etwa 50

Tannenmeise • 1

Tafelente • 2 m

Sumpfmeise • 2

Reiherente • etwa 70

Wintergoldhähnchen • 1

Zwergtaucher • 1

Kleiber • 3

Haubentaucher • 2

Gartenbaumläufer • 2

Kormoran • 13

Zaunkönig • 3

Silberreiher • 1 auffliegend

Amsel • X

Graureiher • 1 ruhend

Rotdrossel • 2

Mäusebussard • 1

Rotkehlchen • X

Teichhuhn • etwa 20

Heckenbraunelle • 2

Blässhuhn • min. 30

Buchfink • X

Lachmöwe • etwa 30

Grünfink • 3

Eisvogel • 2

Stieglitz • 2

Buntspecht • 1

 

 

 

Andere Tiere

Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) • 2 (1 am Weiher, 1 am Fuchsberg)

Rotfuchs (Vulpes vulpes) • Revierverhalten

 

19.01.2019

11:00 - 12:00

Siersdorf Feuchtgebiet

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bergsenkungsgebiet, ausgebaut als Regenrückhaltebecken mit Gebüsch-, Schilf-, Rohr- und  offenen Wasserflächen, Ruderalflächen, Ackerland

Wetter: heiter, -4 bis +2°C, Wind 0 bis 2

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

14 Vogelarten beobachtet, 12 Nichtsingvögel, 2 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kanadagans • 35

Graureiher • 3

Graugans • 2

Turmfalke • 1 im Feuchtgebiet + 2 ruhend in der Feldflur Alsdorf-Schaufenberg

Nilgans • 14

Blässhuhn • etwa 10

Schnatterente • 2 (1m, 1w)

Lachmöwe • 1

Krickente • min. 36

Sturmmöwe • 8

Stockente • etwa 50

Rabenkrähe • X

Zwergtaucher • 2

Rotkehlchen • X

 

19.01.2019

9:00 - 10:45

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand; angrenzend Feldflur

Wetter: heiter, -4 bis +2°C, Wind 0 bis 2

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 5

22 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 19 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • X

Gartenbaumläufer • X

Buntspecht • 3

Zaunkönig • 2

Mittelspecht • 1

Star • min. 2

Elster • 2

Amsel • X

Eichelhäher • 2

Rotdrossel • etwa 10

Dohle • min. 2

Rotkehlchen • X

Rabenkrähe • X

Heckenbraunelle • 4

Blaumeise • X

Buchfink • X

Kohlmeise • X

Kernbeißer • 6

Schwanzmeise • 5

Grünfink • X

Kleiber • X

Stieglitz • 2

 

 

Andere Tiere

Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) • 2

 

Pflanzen (blühend)

Familie: Corylaceae - Haselnußgewächse

 

Haselnuß

Corylus avellana

Familie: Amaryllidaceae - Narzissengewächse

 

Schneeglöckchen

Galanthus nivalis

 

Siersdorf: Rodung im Randbiotop "Alter Bahndamm" (Foto: Wolfgang Voigt)
Siersdorf: Rodung im Randbiotop "Alter Bahndamm" (Foto: Wolfgang Voigt)

 

13.01.2019

9:10 - 11:30

Waldfriedhof Aachen

 

MTB-Quadrant: 5202 NO & SO Aachen

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, fast naturnah, alte Baumbestände, angrenzend Laubwald und Siedlung

Wetter: Regen, 8°C, Wind O bis 2

Leitung: Josef Lothmann und Jürgen Krüger

Anzahl Teilnehmer: 12

17 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 14 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • ca. 10

Kleiber • 2 bis 3

Grünspecht • 1

Gartenbaumläufer • 1

Buntspecht • 1 Rufe

Misteldrossel • 1

Rabenkrähe • X

Amsel • X

Blaumeise • X

Rotdrossel • ca. 20

Kohlmeise • X

Rotkehlchen • X

Tannenmeise • X

Buchfink • ca. 6

Schwanzmeise • kl. Trupp

Erlenzeisig • ca. 30

Wintergoldhähnchen • 2? (Winter- o. Sommerg.?, nur im Schattenriss zu sehen)

 

 

 

Andere Tiere

Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) • 1

 

Die Feldlerche - Vogel des Jahres 2019 (Foto: NABU / MANFRED DELPHO)
Die Feldlerche - Vogel des Jahres 2019 (Foto: NABU / MANFRED DELPHO)

Letzte Aktualisierung:

22. MAI 2019

UNSERE HOMEPAGE -

Prallvoll mit Informationen

Lesetipp:

Wir über uns - Der NABU Aachen-Land stellt sich vor

STATISTIK:

67.779 Besuche

177.693 aufgerufene Seiten

(seit 1. Januar 2012)

Kranichmeldungen (Großraum Aachen) 2019

Das Einhorn von Stolberg

SCHULE UND UMWELTSCHUTZ

Tipps zum aktiven Umweltschutz im Bereich Schule gibt es

hier

Image-Film des NABU:

IMAGE-FILM NABU NRW:

Natur erleben

MIT DEM NABU AACHEN-LAND

Für Mensch und Natur

Machen Sie uns stark!

NABU Aachen-Land:

Unser Haldenkonzept

spenden

naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr