13.01.2019

9:10 - 11:30

Waldfriedhof Aachen

 

MTB-Quadrant: 5202 NO & SO Aachen

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, fast naturnah, alte Baumbestände, angrenzend Laubwald und Siedlung

Wetter: Regen, 8°C, Wind O bis 2

Leitung: Josef Lothmann und Jürgen Krüger

Anzahl Teilnehmer: 12

17 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 14 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • ca. 10

Kleiber • 2 bis 3

Grünspecht • 1

Gartenbaumläufer • 1

Buntspecht • 1 Rufe

Misteldrossel • 1

Rabenkrähe • X

Amsel • X

Blaumeise • X

Rotdrossel • ca. 20

Kohlmeise • X

Rotkehlchen • X

Tannenmeise • X

Buchfink • ca. 6

Schwanzmeise • kl. Trupp

Erlenzeisig • ca. 30

Wintergoldhähnchen • 2? (Winter- o. Sommerg.?, nur im Schattenriss zu sehen)

 

 

 

Andere Tiere

Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) • 1

 

Die Feldlerche - Vogel des Jahres 2019 (Foto: NABU / MANFRED DELPHO)
Die Feldlerche - Vogel des Jahres 2019 (Foto: NABU / MANFRED DELPHO)

Letzte Aktualisierung:

13. Januar 2019

UNSERE HOMEPAGE -

Prallvoll mit Informationen

Lesetipp:

Wir über uns - Der NABU Aachen-Land stellt sich vor

STATISTIK:

62.660 Besuche

167.947 aufgerufene Seiten

(seit 1. Januar 2012)

Kranichmeldungen (Großraum Aachen) 2018

SCHULE UND UMWELTSCHUTZ

Tipps zum aktiven Umweltschutz im Bereich Schule gibt es

hier

Image-Film des NABU:

IMAGE-FILM NABU NRW:

Natur erleben

MIT DEM NABU AACHEN-LAND

Für Mensch und Natur

Machen Sie uns stark!

NABU Aachen-Land:

Unser Haldenkonzept

spenden

naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr