Kranichbeobachtungen 2016

gesammelt von Wolfgang Voigt

Foto: Wolfgang Voigt
Foto: Wolfgang Voigt

Meldungen aus dem

Großraum Aachen

bitte an Wolfgang Voigt

  • 27.11.2016 um 19.30 Uhr: viele Tiere (vermutlich auf W-Kurs) über Stolberg-Büsbach (FRANZ-JOSEF LOCH)
  • 25.11.2016 um 17.20 Uhr: sehr große Formation auf SW-Kurs über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 24.11.2016 um 16.45 Uhr: etwa 100 Tiere auf SW-Kurs über Kreuzau-Stockheim (DAVID REINWAND, Quelle: NABU Deutschland)
  • 23.11.2016 um 16.40 Uhr: zwei sehr große Züge mit mehreren hundert Tieren in jeweils zusammenhängender Formation auf SW-Kurs über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 23.11.2016 gegen 16.30 Uhr: V-förmige Formation mit etwa 350 Tieren auf SW-Kurs über dem Templergraben in Aachen (ELVIRA BANGEL)
  • 13.11.2016 gegen 18 Uhr: etwa 100 Tiere über dem Steinley-Venn (KARL-FRIEDRICH POHL)
  • 12.11.2016, 18.10 und 22.35 Uhr: Rufe über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 12.11.2016 um 17.42 Uhr: etwa 200 Tiere auf S-Kurs über Herzogenrath-Merkstein (ARMIN TEICHMANN)
  • 12.11.2016 um 17.30 Uhr: etwa 200 Tiere auf SW-Kurs über Herzogenrath-Hofstadt (HANS-GEORG BOMMER, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 12.11.2016 gegen 17 Uhr: hunderte Kraniche über Jülich-Koslar in Richtung Aachen, vermutlich in vier Zügen mit kurzen Abständen (KARL-HEINZ BRAUKMANN)
  • 12.11.2016 um 16.50 Uhr: etwa 300 Tiere auf S-Kurs über Herzogenrath-Merkstein (ARMIN TEICHMANN) 
  • 11.11.2016, 18.05 bis 18.10 Uhr: Rufe über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 11.11.2016, 17.40 bis 18.15 Uhr: drei Züge über Stolberg-Breinig, der erste mit über 100 Tieren, die beiden späteren nur gehört, sie flogen in Richtung Osten davon (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 11.11.2016 um 15.30 Uhr: Rufe aus den Wolken über Jülich-Heckfeld (INGRID ERDTMANN)
  • 11.11.2016, 13 bis 16 Uhr: mehrere Formationen mit 30 bis 40 Tieren (sofern im Nebel sichtbar, geschätzte Gesamtzahl etwa 500 Tiere), weitere Formationen mit unbekannter Größe nur gehört, auf S-Kurs über dem Raum Stolberg-Mausbach (JÜRGEN TILLMANN)
  • 10.11.2016 gegen 13 Uhr: 19 Tiere auf SW-Kurs über dem Sueren Pley in Alsdorf (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)
  • 10.11.2016 um 12.30 Uhr: etwa 40 rufende Tiere in zwei Formationen über Herzogenrath-Kohlscheid (KORNELIA VOSS-HAMMERS, Quelle: NABU Deutschland)
  • 10.11.2016 um 12.20 Uhr: etwa 300 Tiere auf S-Kurs über dem Aachener Lousberg (HELMER RÄDISCH, Quelle: NABU Deutschland)
  • 10.11.2016 gegen 12 Uhr: etwa 100 Tiere über Herzogenrath (ANGELMANN, Meldung: KARL GLUTH)
  • 10.11.2016 um 11.20 Uhr: mehrere Züge mit mehreren hundert Tieren über dem Aachener Lousberg (RUTH KOCH)
  • 10.11.2016 um 10.50 Uhr: etwa 60 Tiere in Formation auf SW-Kurs über Aachen-Forst (CHRISTINA PAULSON)
  • 10.11.2016 um 8.30 Uhr: etwa 30 Tiere über dem Jaspersberg in Alsdorf, "sehr tief im Regen überfliegend, Richtung AC" (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.11.2016 um 21.20 Uhr: Zug über dem Burggarten in Alsdorf, "im strömenden Regen, Richtung AC ziehend" (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)
  • 31.10.2016 um 17.05 Uhr: etwa 60 Tiere auf SW-Kurs über der Feldflur bei Würselen-Broichweiden (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)
  • 31.10.2016 um 8.35 Uhr: etwa 50 Tiere über der Beeckstraße in Aachen mit Flugrichtung Eifel (THERESA KÜPPERS)
  • 31.10.2016 um 7.40 Uhr: 50 bis 60 Tiere auf S-Kurs über Aachen-Ost (RUTH KOCH)
  • 23.10.2016 um 18.45 Uhr: etwa 400 Tiere auf SW-Kurs über Stolberg-Breinig (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 23.10.2016 um 18.45 Uhr: etwa 250 Tiere über Stolberg-Breinig (RITA ROBERTZ)
  • 23.10.2016 um 18.45 Uhr: etwa 100 Tiere rufend in V-Formation auf SW-Kurs über Aachen-Walheim (BRIGITTA DAHMEN)
  • 23.10.2016 um 18.35 Uhr: etwa 500 Tiere in zwei Gruppen auf SSW-Kurs über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 23.10.2016, 18.30 bis 18.45 Uhr: "Sieben große Züge von Kranichen, mit vielen hundert Vögeln über Aachen-Burtscheid, Richtung Südwest. Große V- und Reihenformationen, Gruppen dicht hintereinander." (RUTH KOCH)
  • 23.10.2016 um 18.20 Uhr: etwa 800 Tiere auf S-Kurs über Gut Tannenbusch, Stolberg-Büsbach; um 18.25 Uhr folgen weitere 1.000 Tiere (HARTMUT FEHR)
  • 17.10.2016 um 12.40 Uhr: zwölf niedrig fliegende Exemplare über der Heinrichsallee in Aachen (RUTH KOCH)
  • 16.10.2016 um 15.30 Uhr: etwa 30 Tiere über der Rurtalsperre Schwammenauel (ARND GEHRMANN, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 28.09.2016 um 17.20 Uhr: 25 Tiere über dem Wurmtal bei Marienberg, Übach-Palenberg (HANS RAIDA und GÜNTER VENOHR)
  • 11.09.2016 um 22.40 Uhr: Stimmen von einem kleinen Trupp über Herzogenrath-Merkstein (HANS RAIDA)
  • 17.03.2016 gegen 15.30 Uhr: etwa 200 Tiere über Raeren-Petergensfeld kreisend und dann nach Höhengewinn in mehreren Formationen nach Norden weiterziehend (ELVIRA BANGEL)
  • 17.03.2016 gegen 15 Uhr: 80 bis 90 Tiere in einem Keil auf NNE-Kurs über dem Steppenberg in Aachen-Vaalserquartier (MARTIN KNÖRZER)
  • 16.03.2016 um 12.10 Uhr: etwa 60 Tiere ungeordnet über Herzogenrath-Niederbardenberg kreisend (WERNER BARTES)
  • 14.03.2016 gegen 16 Uhr: drei Keile mit jeweils etwa 50 Tieren auf NE-Kurs über dem Aachener Stadtwald, Nähe Kupferbach-Stauweiher (GRISCHA SCHILGEN-BEGASS)
  • 12.03.2016 um 16.30 Uhr: etwa 100 Tiere aus Südwesten kommend, über Einruhr kreisend und dann in nördlicher Richtung über dem Rursee weiterziehend (MATTHIAS WEINS)
  • 12.03.2016 um 15.50 Uhr: etwa 60 Tiere auf NE-Kurs über dem Aachener Tierpark (CLAUDIA MÜCKE)
  • 12.03.2016 um 15.30 Uhr: etwa 130 Tiere über Aachen (KARL-FRIEDRICH POHL)
  • 09.03.2016, 13.30 bis gegen 16 Uhr: acht kleinere Züge mit 20 bis 50 Tieren auf NE-Kurs über der Innenstadt von Aachen (RUTH KOCH)
  • 09.03.2016 um 13.25 Uhr: etwa 270 Tiere über Aachen-Laurensberg (INGE ALTHOFF)
  • 09.03.2016 um 13.20 Uhr: etwa 200 Tiere auf NE-Kurs über dem Aachener Tierpark (CLAUDIA MÜCKE)
  • 09.03.2016, 13.00 bis 13.15 Uhr: 14 große Züge (viele hundert Tiere) auf NE-Kurs über Aachen-Mitte (RUTH KOCH)
  • 09.03.2016, 13.00 bis 13.15 Uhr: mehrere Züge mit mehreren hundert Tieren auf NE-Kurs über dem Wurmtal bei Würselen (CHRISTINA PAULSON)
  • 09.03.2016, 13.00 bis 13.15 Uhr: geschätzte 500 Tiere auf NE-Kurs über Alsdorf - Broicher Siedlung (MATTHIAS BÜLLES)
  • 09.03.2016, 12.15 bis 15.55 Uhr: 1.600 Tiere in 19 Zügen auf NE-Kurs über dem Sueren Pley in Alsdorf (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.03.2016 um 12.05 Uhr: 18 Tiere auf NE-Kurs über der Siedlung Ofden in Alsdorf (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 12 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über Alsdorf-Mitte (THORSTEN KLUMB)
  • 09.03.2016 um 11.56 Uhr: 22 Tiere auf NE-Kurs über Alt-Ofden in Alsdorf (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 11.55 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über dem Wurmtal bei Würselen (CHRISTINA PAULSON)
  • 09.03.2016 um 11.49 Uhr: nachziehende Keilformation mit etwa 80 Tieren schließt sich der Großformation über den Halden an (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 ab 11.45 Uhr: eine sehr große, stark verzweigte Formation mit über 600 Tieren über den Anna-Bergehalden in Alsdorf, zeit- und teilweise kreisend und sich neu formierend (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 11.43 Uhr: etwa 40 Tiere auf NE-Kurs über der Feldflur bei Kranentalsmühle in Alsdorf (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 zwischen 11.35 und 11.40 Uhr: "Tausende von Kranichen in vielen großen und kleinen Zügen über der Aachener Innenstadt, Richtung Nord-Ost. Recht hoch unterwegs. Ein großes Erlebnis." (RUTH KOCH)
  • 09.03.2016 um 11.30 Uhr: etwa 60 Tiere auf NE-Kurs über Aachen-Burtscheid (RITA BONNERY)
  • 09.03.2016 um 11.18 Uhr: 52 Tiere auf NE-Kurs über dem Alsdorfer Broichbachtal (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 11.15 Uhr: etwa 50 Tiere auf NE-Kurs über Würselen-Mitte (TONI HILGERS)
  • 09.03.2016 um 11 Uhr: etwa 120 Tiere auf NE-Kurs über Alsdorf-Mitte (THORSTEN KLUMB)
  • 09.03.2016 gegen 11 Uhr: etwa 200 Tiere schrauben sich zwischen Stolberg-Breinig und Dorff in die Höhe und ziehen dann in NE-Richtung weiter (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 09.03.2016 um 10.53 Uhr: etwa 140 Tiere auf NE-Kurs über dem Kellersberger Wald in Alsdorf (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 10 Uhr: etwa 80 Tiere über Aachen-Walheim kreisend und dann in nordöstliche Richtung wegfliegend (BRIGITTA DAHMEN)
  • 09.03.2016 um 9.55 Uhr: 16 Tiere auf NE-Kurs über Alsdorf-Mitte (THORSTEN KLUMB)
  • 09.03.2016 um 9.40 Uhr: etwa 100 Tiere in drei kleinen ungeordneten Gruppen auf NE-Kurs über Würselen (EIKE LANGE)
  • 09.03.2016 um 9.30 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über dem Aachener Waldfriedhof (RITA BONNERY)
  • 07.03.2016 um 14.30 Uhr: 30 Tiere über Aldenhoven (KARL-FRIEDRICH POHL)
  • 06.03.2016 um 17 Uhr: etwa 200 Tiere auf N-Kurs über Aachen-Laurensberg (INGE ALTHOFF)
  • 05.03.2016 um 16.50 Uhr: etwa 200 Tiere auf NE-Kurs über dem NSG Jägersfarther Fischbachtal zwischen Stolberg-Vicht und Zweifall (HARTMUT FEHR)
  • 05.03.2016, zwischen 16.30 und 17 Uhr: zwei Züge mit etwa 100 und über 400 Tieren auf NE-Kurs über Stolberg-Breinig (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 05.03.2016 um 16.20 Uhr: etwa 150 bis 180 Tiere auf N-Kurs über Jülich (KARL-HEINZ BRAUKMANN)
  • 05.03.2016 gegen 15.30 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über dem Hohen Venn bei Botrange (MATTHIAS WEINS)
  • 05.03.2016 gegen 14.30 Uhr: etwa 50 Tiere auf ENE-Kurs über Imgenbroich (MATTHIAS WEINS)
  • 01.03.2016 um 13.40 Uhr: etwa 30 Tiere auf NE-Kurs über Würselen (EIKE LANGE)
  • 28.02.2016 um 13.25 Uhr: etwa 300 Tiere auf WNW-Kurs über dem Brander Wald (HARTMUT FEHR)
  • 28.02.2016 um 11.35 Uhr: zwei große Züge über dem Kraftwerk Weisweiler (RUTH KOCH)
  • 28.02.2016 um 11.20 Uhr: etwa 50 Tiere kreisend über Roetgen  (BRIGITTA DAHMEN)
  • 28.02.2016 um 10.54 Uhr: etwa 450 Tiere in verschiedenen Formationen auf N-Kurs über dem Sendemast bei Raeren-Petergensfeld / Roetgen, Bemerkung: "in geringer Höhe (viel zu tief für die Windräder, max. 90 m über Grund)" (ELVIRA BANGEL)
  • 27.02.2016 gegen 23 Uhr: Rufe über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 27.02.2016 um 15.50 Uhr: etwa 80 Tiere auf NE-Kurs über Stolberg-Breinig (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 27.02.2016 um 14.30 Uhr: etwa 160 Tiere auf N-Kurs über Aachen-Kornelimünster (KARL-FRIEDFRICH POHL)
  • 27.02.2016 um 14.30 Uhr: etwa 600 Tiere über Gut Tannenbusch in Stolberg kreisend und dann nach Norden weiterziehend (HARTMUT FEHR)
  • 27.02.2016 um 11 Uhr: etwa 50 Tiere über Aachen-Kornelimünster kreisend und dann nach Norden weiterziehend (WINFRIED RATZKE)
  • 26.02.2016 gegen 14 Uhr: vier Trupps von jeweils 100 Tieren auf NE-Kurs über Monschau-Kalterherberg (CORINNA-JASMIN KOPSCH)
  • 12.02.2016 um 16.40 Uhr: etwa 200 Tiere auf NE-Kurs über Stolberg-Büsbach (HARTMUT FEHR)
  • 12.02.2016 um 15.40 Uhr: etwa 70 Tiere auf NE-Kurs über dem Hangeweiher in Aachen (RUTH KOCH)
  • 12.02.2016 um 12.45 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über dem Burggarten in Alsdorf (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)
  • 12.02.2016 um 12.30 Uhr: etwa 80 Tiere auf NE Kurs über Würselen-Bardenberg (CHRISTINA PAULSON)
  • 17.01.2016: etwa 20 Tiere über dem Brachkopf am Rande des Steinley-Venns bei Konzen (MATTHIAS WEINS)
  • 09.01.2016 um 16.34 Uhr: etwa 150 tieffliegende Tiere auf SE-Kurs über Herzogenrath-Kohlscheid (ELISABETH SCHOENEN, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 16.15 Uhr: etwa 120 Tiere über Düren-Gürzenich (DOROTHEA MODROCK, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 15.30 Uhr: etwa 100 Tiere auf S-Kurs über Inden-Pier (CHRISTA GENREITH, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 15 Uhr: etwa 25 fliegende Tiere bei Simmerath-Bickerath (FRANK UNVERRICHT, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 14.33 Uhr: etwa 40 ziehende Tiere über Aachen (EVA LENZENHUBER, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 14.30 Uhr: etwa 30 Tiere, sehr tief und ungeordnet fliegend, über Würselen (EIKE LANGE)
  • 08.01.2016 um 16 Uhr: etwa 50 Tiere auf SW-Kurs über Birkesdorf (FRANZ JOSEF NEFFGEN)
  • 06.01.2016 um 11.10 Uhr: etwa 30 Tiere auf N-Kurs über Boscheln (INES WIEDENHÖFT, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 03.01.2016 um 14.30 Uhr: neun Tiere auf SW-Kurs über dem Sueren Pley in Alsdorf (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)

Letzte Aktualisierung:

16. AUGUST 2017

UNSERE HOMEPAGE -

Prallvoll mit Informationen

Lesetipp:

NABU-Grundstück: Heistertbach-Tal

STATISTIK:

49.069 Besuche

136.470 aufgerufene Seiten

(seit 1. Januar 2012)

Kranichmeldungen (Großraum Aachen) 2017

SCHULE UND UMWELTSCHUTZ

Tipps zum aktiven Umweltschutz im Bereich Schule gibt es

hier

Image-Film des NABU:

IMAGE-FILM NABU NRW:

Natur erleben

MIT DEM NABU AACHEN-LAND

Für Mensch und Natur

Machen Sie uns stark!

NABU Aachen-Land:

Unser Haldenkonzept

spenden

naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr