Kranichbeobachtungen 2016

gesammelt von Wolfgang Voigt

Foto: Wolfgang Voigt
Foto: Wolfgang Voigt

Meldungen aus dem

Großraum Aachen

bitte an Wolfgang Voigt

  • 27.11.2016 um 19.30 Uhr: viele Tiere (vermutlich auf W-Kurs) über Stolberg-Büsbach (FRANZ-JOSEF LOCH)
  • 25.11.2016 um 17.20 Uhr: sehr große Formation auf SW-Kurs über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 24.11.2016 um 16.45 Uhr: etwa 100 Tiere auf SW-Kurs über Kreuzau-Stockheim (DAVID REINWAND, Quelle: NABU Deutschland)
  • 23.11.2016 um 16.40 Uhr: zwei sehr große Züge mit mehreren hundert Tieren in jeweils zusammenhängender Formation auf SW-Kurs über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 23.11.2016 gegen 16.30 Uhr: V-förmige Formation mit etwa 350 Tieren auf SW-Kurs über dem Templergraben in Aachen (ELVIRA BANGEL)
  • 13.11.2016 gegen 18 Uhr: etwa 100 Tiere über dem Steinley-Venn (KARL-FRIEDRICH POHL)
  • 12.11.2016, 18.10 und 22.35 Uhr: Rufe über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 12.11.2016 um 17.42 Uhr: etwa 200 Tiere auf S-Kurs über Herzogenrath-Merkstein (ARMIN TEICHMANN)
  • 12.11.2016 um 17.30 Uhr: etwa 200 Tiere auf SW-Kurs über Herzogenrath-Hofstadt (HANS-GEORG BOMMER, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 12.11.2016 gegen 17 Uhr: hunderte Kraniche über Jülich-Koslar in Richtung Aachen, vermutlich in vier Zügen mit kurzen Abständen (KARL-HEINZ BRAUKMANN)
  • 12.11.2016 um 16.50 Uhr: etwa 300 Tiere auf S-Kurs über Herzogenrath-Merkstein (ARMIN TEICHMANN) 
  • 11.11.2016, 18.05 bis 18.10 Uhr: Rufe über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 11.11.2016, 17.40 bis 18.15 Uhr: drei Züge über Stolberg-Breinig, der erste mit über 100 Tieren, die beiden späteren nur gehört, sie flogen in Richtung Osten davon (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 11.11.2016 um 15.30 Uhr: Rufe aus den Wolken über Jülich-Heckfeld (INGRID ERDTMANN)
  • 11.11.2016, 13 bis 16 Uhr: mehrere Formationen mit 30 bis 40 Tieren (sofern im Nebel sichtbar, geschätzte Gesamtzahl etwa 500 Tiere), weitere Formationen mit unbekannter Größe nur gehört, auf S-Kurs über dem Raum Stolberg-Mausbach (JÜRGEN TILLMANN)
  • 10.11.2016 gegen 13 Uhr: 19 Tiere auf SW-Kurs über dem Sueren Pley in Alsdorf (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)
  • 10.11.2016 um 12.30 Uhr: etwa 40 rufende Tiere in zwei Formationen über Herzogenrath-Kohlscheid (KORNELIA VOSS-HAMMERS, Quelle: NABU Deutschland)
  • 10.11.2016 um 12.20 Uhr: etwa 300 Tiere auf S-Kurs über dem Aachener Lousberg (HELMER RÄDISCH, Quelle: NABU Deutschland)
  • 10.11.2016 gegen 12 Uhr: etwa 100 Tiere über Herzogenrath (ANGELMANN, Meldung: KARL GLUTH)
  • 10.11.2016 um 11.20 Uhr: mehrere Züge mit mehreren hundert Tieren über dem Aachener Lousberg (RUTH KOCH)
  • 10.11.2016 um 10.50 Uhr: etwa 60 Tiere in Formation auf SW-Kurs über Aachen-Forst (CHRISTINA PAULSON)
  • 10.11.2016 um 8.30 Uhr: etwa 30 Tiere über dem Jaspersberg in Alsdorf, "sehr tief im Regen überfliegend, Richtung AC" (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.11.2016 um 21.20 Uhr: Zug über dem Burggarten in Alsdorf, "im strömenden Regen, Richtung AC ziehend" (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)
  • 31.10.2016 um 17.05 Uhr: etwa 60 Tiere auf SW-Kurs über der Feldflur bei Würselen-Broichweiden (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)
  • 31.10.2016 um 8.35 Uhr: etwa 50 Tiere über der Beeckstraße in Aachen mit Flugrichtung Eifel (THERESA KÜPPERS)
  • 31.10.2016 um 7.40 Uhr: 50 bis 60 Tiere auf S-Kurs über Aachen-Ost (RUTH KOCH)
  • 23.10.2016 um 18.45 Uhr: etwa 400 Tiere auf SW-Kurs über Stolberg-Breinig (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 23.10.2016 um 18.45 Uhr: etwa 250 Tiere über Stolberg-Breinig (RITA ROBERTZ)
  • 23.10.2016 um 18.45 Uhr: etwa 100 Tiere rufend in V-Formation auf SW-Kurs über Aachen-Walheim (BRIGITTA DAHMEN)
  • 23.10.2016 um 18.35 Uhr: etwa 500 Tiere in zwei Gruppen auf SSW-Kurs über Aachen-Lichtenbusch (HORST HANDSCHUR)
  • 23.10.2016, 18.30 bis 18.45 Uhr: "Sieben große Züge von Kranichen, mit vielen hundert Vögeln über Aachen-Burtscheid, Richtung Südwest. Große V- und Reihenformationen, Gruppen dicht hintereinander." (RUTH KOCH)
  • 23.10.2016 um 18.20 Uhr: etwa 800 Tiere auf S-Kurs über Gut Tannenbusch, Stolberg-Büsbach; um 18.25 Uhr folgen weitere 1.000 Tiere (HARTMUT FEHR)
  • 17.10.2016 um 12.40 Uhr: zwölf niedrig fliegende Exemplare über der Heinrichsallee in Aachen (RUTH KOCH)
  • 16.10.2016 um 15.30 Uhr: etwa 30 Tiere über der Rurtalsperre Schwammenauel (ARND GEHRMANN, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 28.09.2016 um 17.20 Uhr: 25 Tiere über dem Wurmtal bei Marienberg, Übach-Palenberg (HANS RAIDA und GÜNTER VENOHR)
  • 11.09.2016 um 22.40 Uhr: Stimmen von einem kleinen Trupp über Herzogenrath-Merkstein (HANS RAIDA)
  • 17.03.2016 gegen 15.30 Uhr: etwa 200 Tiere über Raeren-Petergensfeld kreisend und dann nach Höhengewinn in mehreren Formationen nach Norden weiterziehend (ELVIRA BANGEL)
  • 17.03.2016 gegen 15 Uhr: 80 bis 90 Tiere in einem Keil auf NNE-Kurs über dem Steppenberg in Aachen-Vaalserquartier (MARTIN KNÖRZER)
  • 16.03.2016 um 12.10 Uhr: etwa 60 Tiere ungeordnet über Herzogenrath-Niederbardenberg kreisend (WERNER BARTES)
  • 14.03.2016 gegen 16 Uhr: drei Keile mit jeweils etwa 50 Tieren auf NE-Kurs über dem Aachener Stadtwald, Nähe Kupferbach-Stauweiher (GRISCHA SCHILGEN-BEGASS)
  • 12.03.2016 um 16.30 Uhr: etwa 100 Tiere aus Südwesten kommend, über Einruhr kreisend und dann in nördlicher Richtung über dem Rursee weiterziehend (MATTHIAS WEINS)
  • 12.03.2016 um 15.50 Uhr: etwa 60 Tiere auf NE-Kurs über dem Aachener Tierpark (CLAUDIA MÜCKE)
  • 12.03.2016 um 15.30 Uhr: etwa 130 Tiere über Aachen (KARL-FRIEDRICH POHL)
  • 09.03.2016, 13.30 bis gegen 16 Uhr: acht kleinere Züge mit 20 bis 50 Tieren auf NE-Kurs über der Innenstadt von Aachen (RUTH KOCH)
  • 09.03.2016 um 13.25 Uhr: etwa 270 Tiere über Aachen-Laurensberg (INGE ALTHOFF)
  • 09.03.2016 um 13.20 Uhr: etwa 200 Tiere auf NE-Kurs über dem Aachener Tierpark (CLAUDIA MÜCKE)
  • 09.03.2016, 13.00 bis 13.15 Uhr: 14 große Züge (viele hundert Tiere) auf NE-Kurs über Aachen-Mitte (RUTH KOCH)
  • 09.03.2016, 13.00 bis 13.15 Uhr: mehrere Züge mit mehreren hundert Tieren auf NE-Kurs über dem Wurmtal bei Würselen (CHRISTINA PAULSON)
  • 09.03.2016, 13.00 bis 13.15 Uhr: geschätzte 500 Tiere auf NE-Kurs über Alsdorf - Broicher Siedlung (MATTHIAS BÜLLES)
  • 09.03.2016, 12.15 bis 15.55 Uhr: 1.600 Tiere in 19 Zügen auf NE-Kurs über dem Sueren Pley in Alsdorf (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.03.2016 um 12.05 Uhr: 18 Tiere auf NE-Kurs über der Siedlung Ofden in Alsdorf (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 12 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über Alsdorf-Mitte (THORSTEN KLUMB)
  • 09.03.2016 um 11.56 Uhr: 22 Tiere auf NE-Kurs über Alt-Ofden in Alsdorf (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 11.55 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über dem Wurmtal bei Würselen (CHRISTINA PAULSON)
  • 09.03.2016 um 11.49 Uhr: nachziehende Keilformation mit etwa 80 Tieren schließt sich der Großformation über den Halden an (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 ab 11.45 Uhr: eine sehr große, stark verzweigte Formation mit über 600 Tieren über den Anna-Bergehalden in Alsdorf, zeit- und teilweise kreisend und sich neu formierend (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 11.43 Uhr: etwa 40 Tiere auf NE-Kurs über der Feldflur bei Kranentalsmühle in Alsdorf (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 zwischen 11.35 und 11.40 Uhr: "Tausende von Kranichen in vielen großen und kleinen Zügen über der Aachener Innenstadt, Richtung Nord-Ost. Recht hoch unterwegs. Ein großes Erlebnis." (RUTH KOCH)
  • 09.03.2016 um 11.30 Uhr: etwa 60 Tiere auf NE-Kurs über Aachen-Burtscheid (RITA BONNERY)
  • 09.03.2016 um 11.18 Uhr: 52 Tiere auf NE-Kurs über dem Alsdorfer Broichbachtal (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 11.15 Uhr: etwa 50 Tiere auf NE-Kurs über Würselen-Mitte (TONI HILGERS)
  • 09.03.2016 um 11 Uhr: etwa 120 Tiere auf NE-Kurs über Alsdorf-Mitte (THORSTEN KLUMB)
  • 09.03.2016 gegen 11 Uhr: etwa 200 Tiere schrauben sich zwischen Stolberg-Breinig und Dorff in die Höhe und ziehen dann in NE-Richtung weiter (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 09.03.2016 um 10.53 Uhr: etwa 140 Tiere auf NE-Kurs über dem Kellersberger Wald in Alsdorf (WOLFGANG VOIGT)
  • 09.03.2016 um 10 Uhr: etwa 80 Tiere über Aachen-Walheim kreisend und dann in nordöstliche Richtung wegfliegend (BRIGITTA DAHMEN)
  • 09.03.2016 um 9.55 Uhr: 16 Tiere auf NE-Kurs über Alsdorf-Mitte (THORSTEN KLUMB)
  • 09.03.2016 um 9.40 Uhr: etwa 100 Tiere in drei kleinen ungeordneten Gruppen auf NE-Kurs über Würselen (EIKE LANGE)
  • 09.03.2016 um 9.30 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über dem Aachener Waldfriedhof (RITA BONNERY)
  • 07.03.2016 um 14.30 Uhr: 30 Tiere über Aldenhoven (KARL-FRIEDRICH POHL)
  • 06.03.2016 um 17 Uhr: etwa 200 Tiere auf N-Kurs über Aachen-Laurensberg (INGE ALTHOFF)
  • 05.03.2016 um 16.50 Uhr: etwa 200 Tiere auf NE-Kurs über dem NSG Jägersfarther Fischbachtal zwischen Stolberg-Vicht und Zweifall (HARTMUT FEHR)
  • 05.03.2016, zwischen 16.30 und 17 Uhr: zwei Züge mit etwa 100 und über 400 Tieren auf NE-Kurs über Stolberg-Breinig (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 05.03.2016 um 16.20 Uhr: etwa 150 bis 180 Tiere auf N-Kurs über Jülich (KARL-HEINZ BRAUKMANN)
  • 05.03.2016 gegen 15.30 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über dem Hohen Venn bei Botrange (MATTHIAS WEINS)
  • 05.03.2016 gegen 14.30 Uhr: etwa 50 Tiere auf ENE-Kurs über Imgenbroich (MATTHIAS WEINS)
  • 01.03.2016 um 13.40 Uhr: etwa 30 Tiere auf NE-Kurs über Würselen (EIKE LANGE)
  • 28.02.2016 um 13.25 Uhr: etwa 300 Tiere auf WNW-Kurs über dem Brander Wald (HARTMUT FEHR)
  • 28.02.2016 um 11.35 Uhr: zwei große Züge über dem Kraftwerk Weisweiler (RUTH KOCH)
  • 28.02.2016 um 11.20 Uhr: etwa 50 Tiere kreisend über Roetgen  (BRIGITTA DAHMEN)
  • 28.02.2016 um 10.54 Uhr: etwa 450 Tiere in verschiedenen Formationen auf N-Kurs über dem Sendemast bei Raeren-Petergensfeld / Roetgen, Bemerkung: "in geringer Höhe (viel zu tief für die Windräder, max. 90 m über Grund)" (ELVIRA BANGEL)
  • 27.02.2016 gegen 23 Uhr: Rufe über Aachen-Burtscheid (RUTH KOCH)
  • 27.02.2016 um 15.50 Uhr: etwa 80 Tiere auf NE-Kurs über Stolberg-Breinig (HEIDI RZEPKOWSKI)
  • 27.02.2016 um 14.30 Uhr: etwa 160 Tiere auf N-Kurs über Aachen-Kornelimünster (KARL-FRIEDFRICH POHL)
  • 27.02.2016 um 14.30 Uhr: etwa 600 Tiere über Gut Tannenbusch in Stolberg kreisend und dann nach Norden weiterziehend (HARTMUT FEHR)
  • 27.02.2016 um 11 Uhr: etwa 50 Tiere über Aachen-Kornelimünster kreisend und dann nach Norden weiterziehend (WINFRIED RATZKE)
  • 26.02.2016 gegen 14 Uhr: vier Trupps von jeweils 100 Tieren auf NE-Kurs über Monschau-Kalterherberg (CORINNA-JASMIN KOPSCH)
  • 12.02.2016 um 16.40 Uhr: etwa 200 Tiere auf NE-Kurs über Stolberg-Büsbach (HARTMUT FEHR)
  • 12.02.2016 um 15.40 Uhr: etwa 70 Tiere auf NE-Kurs über dem Hangeweiher in Aachen (RUTH KOCH)
  • 12.02.2016 um 12.45 Uhr: etwa 100 Tiere auf NE-Kurs über dem Burggarten in Alsdorf (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)
  • 12.02.2016 um 12.30 Uhr: etwa 80 Tiere auf NE Kurs über Würselen-Bardenberg (CHRISTINA PAULSON)
  • 17.01.2016: etwa 20 Tiere über dem Brachkopf am Rande des Steinley-Venns bei Konzen (MATTHIAS WEINS)
  • 09.01.2016 um 16.34 Uhr: etwa 150 tieffliegende Tiere auf SE-Kurs über Herzogenrath-Kohlscheid (ELISABETH SCHOENEN, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 16.15 Uhr: etwa 120 Tiere über Düren-Gürzenich (DOROTHEA MODROCK, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 15.30 Uhr: etwa 100 Tiere auf S-Kurs über Inden-Pier (CHRISTA GENREITH, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 15 Uhr: etwa 25 fliegende Tiere bei Simmerath-Bickerath (FRANK UNVERRICHT, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 14.33 Uhr: etwa 40 ziehende Tiere über Aachen (EVA LENZENHUBER, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 09.01.2016 um 14.30 Uhr: etwa 30 Tiere, sehr tief und ungeordnet fliegend, über Würselen (EIKE LANGE)
  • 08.01.2016 um 16 Uhr: etwa 50 Tiere auf SW-Kurs über Birkesdorf (FRANZ JOSEF NEFFGEN)
  • 06.01.2016 um 11.10 Uhr: etwa 30 Tiere auf N-Kurs über Boscheln (INES WIEDENHÖFT, Quelle: www.naturgucker.de)
  • 03.01.2016 um 14.30 Uhr: neun Tiere auf SW-Kurs über dem Sueren Pley in Alsdorf (THORSTEN und WOLFGANG KLUMB)

Letzte Aktualisierung:

3. JULI 2019

UNSERE HOMEPAGE -

Prallvoll mit Informationen

Lesetipp:

Wir über uns - Der NABU Aachen-Land stellt sich vor

STATISTIK:

69.655 Besuche

181.229 aufgerufene Seiten

(seit 1. Januar 2012)

Kranichmeldungen (Großraum Aachen) 2019

Das Einhorn von Stolberg

SCHULE UND UMWELTSCHUTZ

Tipps zum aktiven Umweltschutz im Bereich Schule gibt es

hier

Image-Film des NABU:

IMAGE-FILM NABU NRW:

Natur erleben

MIT DEM NABU AACHEN-LAND

Für Mensch und Natur

Machen Sie uns stark!

NABU Aachen-Land:

Unser Haldenkonzept

spenden

naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr