2010

 

14.11.2010

9:00-12:00

Teichgebiet Oud Erenstein in Kerkrade NL

MTB-Quadrant: 5102 NW Herzogenrath

Biotop: Anstelbach-Tal mit Stauteichen, Hang-Laubwald

Wetter: bedeckt, 16°C

Leitung: Karl Gluth

Anzahl Teilnehmer: 7

42 Vogelarten beobachtet, 23 Nichtsingvögel, 19 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Zwergtaucher • 5

Grünspecht • 1

Haubentaucher • 12

Buntspecht • 1

Kormoran • ca. 20

Gebirgsstelze • 1

Graureiher • ca.20

Zaunkönig • X

Höckerschwan • 5 (davon 1 juv)

Rotkehlchen • X

Kanadagans • ca. 150 (meist fliegend in Keilen)

Amsel • X

Nilgans • ca. 10

Rotdrossel • 1

Brautente • 1 m

Misteldrossel • 2

Krickente • ca. 10

Blaumeise • X

Stockente • mehr als 120

Kohlmeise • X

Tafelente • 37

Kleiber • X

Reiherente • 48

Gartenbaumläufer • X

Mäusebussard • 1

Eichelhäher • X

Turmfalke • 1

Elster • X

Fasan • 1

Dohle • X

Teichhuhn • 15

Rabenkrähe • ca. 100

Bläßhuhn • X

Star • X

Lachmöwe • 15

Buchfink • X

Hohltaube • 1

Grünling • X

Ringeltaube • X

Kernbeißer • 2

 

 

Andere Tiere

Grasfrosch (Rana temporaria)

 

16.10.2010

9:00-14:45

Unterwegs um Alsdorf

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Siedlung und Feldflur

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

4 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 2 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Straßentaube • X

Saatkrähe • 10 bei Bardenberg

Türkentaube • 5 in Schaufenberg

Rabenkrähe • X bei Schaufenberg

16.10.2010

14:15-14:45

Alsdorf-Ofden

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Siedlung und Feldflur

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

13 Vogelarten beobachtet, 5 Nichtsingvögel, 8 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Nilgans • 2

Schwanzmeise • 12

Mäusebussard • X

Tannenmeise • X

Fasan • X

Blaumeise • X

Hohltaube • X

Kohlmeise • X

Ringeltaube • 7

Eichelhäher • X

Rotkehlchen • X

Elster • X

Amsel • X

 

16.10.2010

13:15-14:15

Staubecken und Fuchsberg Herzogenrath

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher als Regenrückhaltebecken, Laubwald am Talhang

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

32 Vogelarten beobachtet, 18 Nichtsingvögel, 14 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Zwergtaucher • 5

Ringeltaube • X

Kormoran • 4

Eisvogel • 1

Graureiher • 2

Rotkehlchen • 2

Schwarzschwan • 3

Amsel • X

Höckerschwan • 7 ad 5 juv

Mönchsgrasmücke • X

Kanadagans • 3

Zilpzalp • 3

Pfeifente • 1 juv

Schwanzmeise • 6 + 12

Schnatterente • 4 m

Sumpfmeise • X

Krickente • 1m 1w

Blaumeise • X

Kastanienente • 1m

Kohlmeise • X

Stockente • 47

Kleiber • X

Reiherente • 7m 6w

Gartenbaumläufer • 4

Mäusebussard • X

Eichelhäher • 5

Teichhuhn • 17

Rabenkrähe • X

Bläßhuhn • 107

Star • 40

Hohltaube • X

Buchfink • X

16.10.2010

12:45-13:15

Maria-Theresia

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: extensiv beweidete Ruderalfläche auf ehemaliger Mülldeponie

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

4 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 2 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • X

Zaunkönig • X

Sperber • 1m 1juv

Rotkehlchen • X

16.10.2010

12:00-12:45

Waldfriedhof Herzogenrath

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: parkähnlicher Friedhof mit ausgeprägtem Landschaftsrelief

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

6 Vogelarten beobachtet, 1 Nichtsingvögel, 5 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Habicht • X

Kohlmeise • X

Zaunkönig • X

Eichelhäher • X

Blaumeise • X

Rabenkrähe • X

16.10.2010

11:30-12:00

Kranentalsmühle mit Feldflur in Alsdorf

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: ehem. Wassermühle, Gehöft, Feldflur

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

9 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 6 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kormoran • 2 flg

Singdrossel • X

Mäusebussard • X

Sumpfmeise • X

Fasan • X

Eichelhäher • X

Rotkehlchen • X

Star • X

Hausrotschwanz • 3

 

16.10.2010

11:00-11:30

Broicher Weiher mit angrenzenden Bruchwaldbereichen in Alsdorf

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stadtnaher Weiher mit angrenzenden Bruchwaldbereichen

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

14 Vogelarten beobachtet, 8 Nichtsingvögel, 6 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kormoran • 8

Buntspecht • X

Silberreiher • 1

Zaunkönig • X

Nilgans • 3

Rotkehlchen • 2

Mandarinente • 4m 8w

Zilpzalp • X

Stockente • 21

Schwanzmeise • 6

Bläßhuhn • 7

Eichelhäher • 2

Ringeltaube • X

Haussperling • 12

16.10.2010

10:30-11:00

Feldflur oberhalb Broicher Mühle in Alsdorf

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Feldflur

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

8 Vogelarten beobachtet, 5 Nichtsingvögel, 3 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Stockente • X

Ringeltaube • 61

Mäusebussard • 2

Amsel • X

Fasan • X

Misteldrossel • 2

Hohltaube • X

Rabenkrähe • X

16.10.2010

10:00-10:30

Alter Bahndamm in Alt-Ofden

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: ehemaliger Bahndamm mit Gebüsch und Laubbäumen bewachsen

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

3 Vogelarten beobachtet, 0 Nichtsingvögel, 3 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Zaunkönig • X

Grünling • X

Eichelhäher • 2

 

16.10.2010

9:30-10:00

Gerhard-Moll-Wald in Alsdorf

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Laubwald am Hang, seit einigen Jahren natürlicher Entwicklung überlassen

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

4 Vogelarten beobachtet, 1 Nichtsingvögel, 3 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Buntspecht • X

Kleiber • X

Zaunkönig • X

Rabenkrähe • X

16.10.2010

9:00-9:30

Obstwiese in Alt-Ofden

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Obstwiese

Wetter: ca. 9°C, Wind aus N

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 7

12 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 10 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • X

Zilpzalp • X

Buntspecht • X

Kohlmeise • X

Zaunkönig • X

Kleiber • X

Heckenbraunelle • X

Eichelhäher • 3

Rotkehlchen • 2

Rabenkrähe • X

Amsel • X

Buchfink • X

18.09.2010

13:15-14:15

Staubecken und Fuchsberg Herzogenrath

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher als Regenrückhaltebecken, z.Zt. Entschlammungs-Aktion, Laubwald am Berghang

Wetter: heiter, 21°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 8

30 Vogelarten beobachtet, 18 Nichtsingvögel, 12 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Zwergtaucher • 8

Ringeltaube • X

Haubentaucher • 2

Eisvogel • 1 o 2

Kormoran • 2

Buntspecht • 1

Graureiher • 2

Rauchschwalbe • X

Schwarzschwan • 1

Bachstelze • X

Höckerschwan • 10 (5 ad, 5 juv)

Zaunkönig • X

Kanadagans • 16

Rotkehlchen • 1

Schnatterente • 1 o 2 m

Amsel • X

Stockente • 31

Mönchsgrasmücke • X

Reiherente • 1 juv

Zilpzalp • 3

Mäusebussard • 7

Blaumeise • X

Teichhuhn • 12

Kohlmeise • X

Bläßhuhn • 86

Haussperling • A, in Boscheln

Kiebitz • 30 im Feld bei Broichweiden

Buchfink • 1

Lachmöwe • 10 flg

Erlenzeisig • 3

 

 

Andere Tiere

Reh (Capreolus capreolus) • 1

 

Herbst-Mosaikjungfer (Aeshna mixta) • Paarung

 

18.09.2010

10:30 - 11:00

Siersdorf Regenrückhaltebecken

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bergsenkungsgebiet, Regenrückhaltebecken, Feldflur mit Gebüsch-, Schilf- u. Rohr- und Ruderalflächen

Wetter: heiter, 18°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 9

20 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 13 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • 2

Bachstelze • 1

Mäusebussard • 5 + 2 bei Baesweiler Carl-Alexander

Braunkehlchen • 3

Turmfalke • 3

Schwarzkehlchen • 5

Fasan • 2m 1w

Dorngrasmücke • 1

Teichhuhn • 1

Mönchsgrasmücke • 2

Hohltaube • 4

Rabenkrähe • A

Ringeltaube • X

Star • 8

Rauchschwalbe • 3

Bluthänfling • 4

Mehlschwalbe • 5

Goldammer • 5

Wiesenpieper • 1

Rohrammer • 2

18.09.2010

9:00 - 10:15

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand

Wetter: wolkenlos bis heiter, 13°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 8

25 Vogelarten beobachtet, 8 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Rohrweihe • 1m flg

Zilpzalp • A

Mäusebussard • 1

Sommergoldhähnchen • A

Rebhuhn • min. 4 in Feldflur am Sueren Pley

Blaumeise • A

Hohltaube • 3

Kohlmeise • A

Ringeltaube • 3

Kleiber • 1

Türkentaube • 3

Gartenbaumläufer • 2

Grünspecht • 1

Eichelhäher • 30 flg

Buntspecht • 2

Elster • 1 + ca. 20 in A.-Schaufenberg

Rauchschwalbe • 2

Rabenkrähe • A

Zaunkönig • 2

Star • 1

Heckenbraunelle • 1

Grünling • ca. 10

Amsel • A

Kernbeißer • 1

Singdrossel • 1

 

Herbst-Mosaikjungfer bei Siersdorf (Foto: Gerhard Erdtmann)
Herbst-Mosaikjungfer bei Siersdorf (Foto: Gerhard Erdtmann)

12.09.2010

9:00-12:45

Umgebung von Siersdorf und Bettendorf

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Siedlung, Feldflur meist abgeerntete Äcker, Feuchtgebiet (Regenrückhaltebecken) im Bergsenkungsgebiet

Wetter: bedeckt und etwas Regen, ca 15°C

Leitung: Hermann Schmaldienst und Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 23

44 Vogelarten beobachtet, 16 Nichtsingvögel, 28 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • 1

Hausrotschwanz • 1

Stockente • A

Braunkehlchen • 1

Rohrweihe • 1 w

Schwarzkehlchen • 4 bis 5

Mäusebussard • 4

Amsel • 1

Turmfalke • 3

Wacholderdrossel • A

Fasan • 3

Mönchsgrasmücke • Rufe

Teichhuhn • 1

Zilpzalp • A

Bläßhuhn • 1

Blaumeise • A

Bekassine • 1

Kohlmeise • A

Lachmöwe • 3

Kleiber • 1

Hohltaube • 5

Eichelhäher • 8 flg

Ringeltaube • B

Elster • A

Türkentaube • A

Dohle • A

Steinkauz • 1

Saatkrähe • A

Grünspecht • 1

Rabenkrähe • ca. 50

Buntspecht • 1

Star • ca. 300

Feldlerche • 1

Haussperling • ca. 10

Rauchschwalbe • A

Grünling • ca. 5

Mehlschwalbe • A

Stieglitz • A

Schafstelze • 3

Bluthänfling • A

Bachstelze • 1

Goldammer • 3

Heckenbraunelle • 1

Rohrammer • A

 

 

Andere Tiere

Herbst-Mosaikjungfer (Aeshna mixta)

 

 

 

 

 

 

 

Pflanzen

Stechapfel (Datura meteloides) • Großer Bestand in einem Möhrenacker. Aus Nord-Amerika eingeschleppt. Sehr giftig!

 

 

 

 

 

 

Umgebung von Lammersdorf

MTB-Quadrant: 5303 SO Roetgen

Biotop: Siedlung, Heckenlandschaft, Weiden, Feuchtgebiete

Wetter: bedeckt und etwas Regen, kühl und sehr windig, 9-10°C

Leitung: Heinz Weishaupt

Anzahl Teilnehmer: 7

37 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 30 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Rotmilan • 1

Fitis • A

Mäusebussard • 5 bis 6

Grauschnäpper • mind. 6

Fischadler • 1 (Durchzügler)

Trauerschnäpper • 4

Turmfalke • 4 bis 5

Sumpfmeise • A

Baumfalke • 1

Weidenmeise • A

Ringeltaube • B

Blaumeise • B

Buntspecht • 2

Kohlmeise • B

Rauchschwalbe • >50

Kleiber • 3

Mehlschwalbe • >20

Eichelhäher • 3

Bachstelze • >20

Elster • A

Rotkehlchen • B

Rabenkrähe • B

Hausrotschwanz • B

Star • B

Braunkehlchen • mind. 10

Haussperling • A

Schwarzkehlchen • 1

Buchfink • B

Amsel • A

Grünling • 3

Wacholderdrossel • >30

Stieglitz • >30

Singdrossel • A

Gimpel • >10, darunter einige Jungvögel

Mönchsgrasmücke • A

Goldammer • A

Zilpzalp • A

 

 

 

Pflanzen

Lungen-Enzian (Gentiana pneumonanthe)

 

14.08.2010

9:00-15:00

Unterwegs im Raum Alsdorf - Herzogenrath

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop:

Wetter: wolkenlos bis heiter, 13-21°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 6

16 Vogelarten beobachtet, 5 Nichtsingvögel, 11 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Fasan • Alsdorf-Duffesheide

Heckenbraunelle • Alsdorf-Ofden

Kiebitz • Würselen-Birk (4)

Hausrotschwanz • Alsdorf-Bettendorf

Straßentaube • in Alsdorf und Herzogenrath

Amsel • Alsdorf-Ofden

Ringeltaube • Alsdorf-Ofden, Würselen-Birk

Kohlmeise • Alsdorf-Ofden

Türkentaube • Alsdorf-Ofden, Alsdorf-Bettendorf

Elster • Alsdorf-Ofden und -Kurt-Koblitz-Ring

Rauchschwalbe • Alsdorf-Bettendorf, Alsdorf-Duffesheide (12)

Rabenkrähe • Alsdorf-Ofden, Alsdorf-Bettendorf, Würselen-Birk

Mehlschwalbe • Alsdorf-Bettendorf, Alsdorf-Duffesheide (12)

Star • Alsdorf-Bettendorf

Zaunkönig • Alsdorf-Ofden

Buchfink • Alsdorf-Ofden

14.08.2010

14:30-15:15

Nordfriedhof Alsdorf

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Parkähnlicher Friedhof inmitten Feldflur

Wetter: wolkenlos bis heiter, 21°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 6

15 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 13 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Ringeltaube • X

Grauschnäpper • min 6

Buntspecht • X

Blaumeise • X

Mehlschwalbe • X

Kohlmeise • X

Zaunkönig • X

Kleiber • X

Heckenbraunelle • X

Gartenbaumläufer • X

Rotkehlchen • X

Buchfink • X

Amsel • X

Grünling • X

Zilpzalp • X

 

14.08.2010

13:15-14:15

Staubecken Herzogenrath

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher als Regenrückhaltebecken, z.Zt. Entschlammungs-Aktion

Wetter: wolkenlos bis heiter, 21°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 6

18 Vogelarten beobachtet, 13 Nichtsingvögel, 5 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Haubentaucher • 3

Habicht • 1w

Kormoran • 3

Teichhuhn • 12 (davon 6 juv)

Graureiher • 2

Bläßhuhn • 32

Schwarzschwan • 2

Eisvogel • 1

Höckerschwan • 10 (1 P mit 5 J. & 3 ad)

Uferschwalbe • min. 2

Kanadagans • 26

Zaunkönig • X

Nilgans • 3

Zilpzalp • X

Kastanienente • 1m

Gartenbaumläufer • 1

Stockente • 39

Rabenkrähe • X

14.08.2010

13:15-14:15

Herzogenrath Am Fuchsberg

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Laubwald am Berghang

Wetter: wolkenlos bis heiter, 21°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 6

10 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 8 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Habicht • 1w

Zilpzalp • X

Ringeltaube • X

Blaumeise • X

Zaunkönig • X

Kohlmeise • X

Rotkehlchen • X

Rabenkrähe • X

Amsel • X

Buchfink • X

14.08.2010

12:15-13:00

Further Wald und Kälberbend

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Naturnaher Laubwald in Entwicklung, Hangwald, Bachaue, extensiv bewirtschaftete Weiden

Wetter: wolkenlos bis heiter, 19°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 6

7 Vogelarten beobachtet, 2 Nichtsingvögel, 5 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Mäusebussard • X

Kohlmeise • X

Buntspecht • X

Kleiber • X

Amsel • X

Gartenbaumläufer • X

Zilpzalp • X

 

14.08.2010

11:15-12:00

Maria-Theresia  

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: extensiv beweidete Ruderalfläche auf ehemaliger Mülldeponie

Wetter: wolkenlos bis heiter, 17°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 6

9 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 6 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Mäusebussard • X

Rotkehlchen • X

Fasan • X

Mönchsgrasmücke • X

Buntspecht • X

Zilpzalp • X

Rauchschwalbe • X

Erlenzeisig • ca.20

Mehlschwalbe • X

 

14.08.2010

10:30 - 11:00

Siersdorf Regenrückhaltebecken

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Bergsenkungsgebiet, Regenrückhaltebecken, Feldflur mit Gebüsch-, Schilf- u. Rohr- und Ruderalflächen

Wetter: wolkenlos bis heiter, 15°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 6

8 Vogelarten beobachtet, 4 Nichtsingvögel, 4 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • X

Dohle • X

Habicht • 1 Jungvogel

Rabenkrähe • X

Hohltaube • 2

Stieglitz • 4

Ringeltaube • X

Goldammer • X

14.08.2010

9:00 - 10:15

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand

Wetter: wolkenlos bis heiter, 13°C, Wind 0 - 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 6

23 Vogelarten beobachtet, 6 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Habicht • 1m

Zilpzalp • X

Sperber • 1m

Sumpfmeise • X

Sturmmöwe • 8 flg

Tannenmeise • X

Ringeltaube • X

Blaumeise • X

Türkentaube • X

Kohlmeise • X

Buntspecht • X

Kleiber • X

Zaunkönig • X

Eichelhäher • X

Heckenbraunelle • X

Rabenkrähe • X

Rotkehlchen • X

Haussperling • X

Amsel • X

Buchfink • X

Misteldrossel • 4

Grünling • X

Mönchsgrasmücke • X

 

17.07.2010

14:00-15:00

Nordfriedhof Alsdorf

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Parkähnlicher Friedhof inmitten Feldflur

Wetter: heiter bis bedeckt, 19°C, Wind 2 -3 Sw-W

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 8

13 Vogelarten beobachtet, 4 Nichtsingvögel, 9 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Straßentaube • A in Boscheln

Mönchsgrasmücke • 1

Ringeltaube • ca. 10

Zilpzalp • 1

Grünspecht • 1

Kohlmeise • 2

Buntspecht • 1

Kleiber • 1

Rauchschwalbe • A in Boscheln

Haussperling • A in Boscheln

Zaunkönig • 3

Buchfink • 5

Amsel • 3

 

17.07.2010

12:45 - 13:45

Staubecken Herzogenrath

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher als Regenrückhaltebecken, z.Zt. Entschlammungs-Aktion

Wetter: heiter bis bedeckt, zeitweise etwas Regen, 19°C, Wind 1

Leitung: Arnold Nöthgen

Anzahl Teilnehmer: 8

21 Vogelarten beobachtet, 11 Nichtsingvögel, 10 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Haubentaucher • 2

Uferschwalbe • 3

Kormoran • 1

Mehlschwalbe • 2

Graureiher • 2

Gebirgsstelze • 1

Schwarzschwan • 1

Rotkehlchen • 1

Höckerschwan • 13 (8 ad, 5 j)

Amsel • A

Kanadagans • 27 (26 ad 1 j)

Teichrohrsänger • 1

Stockente • 59

Mönchsgrasmücke • 2

Teichhuhn • 4

Schwanzmeise • 12

Bläßhuhn • 56 (auch juv)

Rabenkrähe • A

Ringeltaube • A

Buchfink • A

Buntspecht • 1

 

17.07.2010

11:15 - 12:30

 

Further Wald und Kälberbend

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

 

Biotop: Naturnaher Laubwald in Entwicklung, Hangwald, Bachaue, extensiv bewirtschaftete Weiden

 

Wetter: bedeckt, 17°C, Wind 0 - 1

 

Leitung: Arnold Nöthgen

 

Anzahl Teilnehmer: 8

 

24 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

 

 

Vogelarten

 

 

 

 

Mäusebussard • 3

Singdrossel • 1

 

Wanderfalke • 1 flg

Misteldrossel • 2

 

Waldwasserläufer • 2

Mönchsgrasmücke • 1

 

Flußuferläufer • 1

Grauschnäpper • 2

 

Straßentaube • A in Duffesheide

Blaumeise • 1

 

Ringeltaube • 3

Kohlmeise • 1

 

Mauersegler • 1

Kleiber • 1

 

Rauchschwalbe • 1 Duffesheide

Eichelhäher • 2

 

Mehlschwalbe • 1, bei Birk 3

Rabenkrähe • 1

 

Zaunkönig • 2

Star • 1

 

Rotkehlchen • 2

Haussperling • A in Duffesheide

 

Amsel • 1

Goldammer • 1

 

 

17.07.2010

10:30 - 11:00

 

Maria-Theresia  

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

 

Biotop: extensiv beweidete Ruderalfläche auf ehemaliger Mülldeponie

 

Wetter: heiter, ca. 17°C, Wind 0 - 1

 

Leitung: Arnold Nöthgen

 

Anzahl Teilnehmer: 8

 

10 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 7 Singvögel

 

 

 

 

Vogelarten

 

 

 

 

Mäusebussard • 5

Zilpzalp • 1

 

Fasan • 1

Rabenkrähe • A

 

Ringeltaube • 3

Buchfink • 1

 

Rauchschwalbe • 1

Stieglitz • A

 

Mönchsgrasmücke • 1

Goldammer • 1

 

 

17.07.2010

9:00 - 10:15

 

Friedhof Alsdorf-Kellersberg

 

MTB-Quadrant: 5103 NW Eschweiler

 

Biotop: Parkähnlicher Friedhof, z.T. mit altem Baumbestand

 

Wetter: heiter, ca. 15°C, Wind 0 - 1

 

Leitung: Arnold Nöthgen

 

Anzahl Teilnehmer: 8

 

29 Vogelarten beobachtet, 10 Nichtsingvögel, 19 Singvögel

 

 

 

 

Vogelarten

 

 

 

 

Graureiher • 1 flg.

Mönchsgrasmücke • 3 bis 5

 

Mäusebussard • 2

Zilpzalp • 3 bis 5

 

Turmfalke • 1 in Ofden

Schwanzmeise • ca. 10

 

Fasan • 1 in Ofden

Blaumeise • A

 

Lachmöwe • 12 flg. b. Broichweiden

Kohlmeise • A

 

Ringeltaube • A

Kleiber • 2

 

Türkentaube • 5 bis 7 in Ofden

Eichelhäher • 1

 

Mauersegler • ca. 12

Elster • 1

 

Grünspecht • 1

Dohle • 2

 

Buntspecht • 1

Rabenkrähe • 3

 

Zaunkönig • 3 bis 5

Star • 2

 

Heckenbraunelle • 2

Haussperling • A

 

Rotkehlchen • ca. 5, auch juv.

Buchfink • 3 bis 5

 

Amsel • A

Grünling • ca. 5

 

Singdrossel • 1

 

 

 

 

 

Andere Tiere

 

Kaninchen (Oryctolagus cuniculus) • 1

 

11.07.2010

9:15 - 14:30

 

Rurtal zwischen Dedenborn und Einruhr

 

MTB-Quadrant: 5404 NW Schleiden

 

Biotop: Mittelgebirgs-Bachtal, Laub- und Nadelwald, Viehweiden, Ortschaft

 

Wetter: 28° - 32°C, kaum Wind, heiter bis wolkig

 

Leitung: Heinz Weishaupt

 

Anzahl Teilnehmer: 4

 

45 Vogelarten beobachtet, 12 Nichtsingvögel, 33 Singvögel

 

 

 

 

Vogelarten

 

 

 

 

Graureiher • 5

Gartengrasmücke • 4

 

Schwarzstorch • 1 flg.

Mönchsgrasmücke • 8 bis 12

 

Stockente • 5 bis 10

Zilpzalp • 8 bis 12

 

Reiherente • 1 m

Grauschnäpper • 1

 

Wespenbussard • 1 flg.

Sumpfmeise • 1

 

Rotmilan • 1 oder 2 flg.

Weidenmeise • 1

 

Mäusebussard • 5 bis 8

Tannenmeise • 1

 

Baumfalke • 1, attackiert Mäusebussard

Blaumeise • A auch juv.

 

Bläßhuhn • 2 ad mit je 1 juv

Kohlmeise • A, auch juv.

 

Ringeltaube • A

Kleiber • 1

 

Mauersegler • A

Neuntöter • 2 P mit je 1 bis 2 juv

 

Buntspecht • 1

Eichelhäher • 2

 

Rauchschwalbe • 1

Elster • ca. 5

 

Mehlschwalbe • 20 bis 30 in Dedenborn

Rabenkrähe • ca. 10

 

Bachstelze • 1

Star • 1

 

Zaunkönig • ca. 5

Haussperling • A

 

Heckenbraunelle • 2

Buchfink • 3 bis 5

 

Rotkehlchen • 2

Bluthänfling • Gesang

 

Hausrotschwanz • 1

Fichtenkreuzschnabel • Rufe

 

Amsel • 2 bis 3

Gimpel • Rufe

 

Singdrossel • 3

Kernbeißer • Rufe

 

Misteldrossel • 2

Goldammer • 5 bis 8

 

Dorngrasmücke • 1

 

 

 

 

 

Andere Tiere

 

Großes Heupferd (Tettigonia viridissima) • einige

 

Admiral (Vanessa atalanta) • 1

 

 

Damenbrett (Melanargia galathea) • einige

 

 

Waldbrettspiel (Pararge aegeria) • einige

 

 

Jakobskrautbär (= Blutbär) (Thyria jacobaeae) • mehrere Raupen

 

Braunwurz-Mönch (Cucullia scrophulariae) • einige Raupen an der Knotigen Braunwurz (Die Raupen sind von anderen Cucullia-Arten, z.B. dem Königskerzen-Mönch) kaum zu unterscheiden, aber nach der Futterpflanze müsste es der Braunwurz-Mönch gewesen sein. 

 

Reh (Capreolus capreolus) • 1 Jungtier

 

 

 

 

 

Pflanzen

 

Pilze - Familie: Phallaceae

 

 

Stinkmorchel

Phallus impudicus

 

Familie: Corylaceae - Haselnußgewächse

 

 

Haselnuß

Corylus avellana

 

Familie: Crassulaceae - Dickblattgewächse

 

 

Große Fetthenne (= Purpurrote F.)

Sedum telephium (=S. purpurascens

 

Felsen-Fetthenne (= Tripmadam)

Sedum reflexum (= S. rupestre)

 

Familie: Rosaceae - Rosengewächse

 

 

Echtes Mädesüß

Filipendula ulmaria

 

Großer Wiesenknopf

Sanguisorba officinalis

 

Echte Nelkenwurz

Geum urbanum

 

Walderdbeere

Fragaria vesca

 

Brombeere

Rubus fruticosus

 

Familie: Fabaceae, Papilionaceae - Schmetterlingsblütler

 

Besenginster

Sarothamnus scoparius (= Cytisus sc.)

 

Wiesen-Klee

Trifolium pratense

 

Weiß-Klee

Trifolium repens

 

Gewöhnlicher Hornklee

Lotus corniculatus

 

Zaun-Wicke

Vicia sepium

 

Familie: Onagraceae - Nachtkerzengewächse

 

Schmalblättriges Weidenröschen

Epilobium angustifolium

 

Berg-Weidenröschen

Epilobium montanum

 

Familie: Geraniaceae - Storchschnabelgewächse

 

Ruprechtskraut

Geranium robertianum

 

Familie: Apiaceae - Doldenblütler

 

 

Wiesen-Bärenklau

Heracleum sphondylium

 

Familie: Hypericaceae - Johanniskrautgewächse

 

Echtes Johanniskraut, Tüpfel-Hartheu

Hypericum perforatum

 

Familie: Violaceae - Veilchengewächse

 

 

Stiefmütterchen

Viola tricolor

 

Familie: Brassicaceae (Cruciferae) - Kreuzblütler

 

Mondviole (= Wildes Silberblatt)

Lunaria rediviva

 

Familie: Malvaceae - Malvengewächse

 

 

Moschus-Malve

Malva moschata

 

Familie: Rubiaceae - Rötegewächse

 

 

Wiesen-Labkraut

Galium mollugo

 

Familie: Caprifoliaceae - Geißblattgewächse

 

Trauben-Holunder

Sambucus racemosa

 

Familie: Dipsacaceae - Kardengewächse

 

 

Teufelsabbiß

Succisa pratensis

 

Familie: Convolvulaceae - Windengewächse

 

Zaunwinde (Weiße Winde)

Calystegia sepium (=Convolvulus s.)

 

Familie: Scrophulariaceae - Rachenblütler

 

 

Schwarze Königskerze

Verbascum nigrum

 

Mehlige Königskerze

Verbascum lychnitis

 

Knotige Braunwurz

Scrophularia nodosa

 

Gemeines Leinkraut, Frauenflachs

Linaria vulgaris

 

Roter Fingerhut

Digitalis purpurea

 

Wiesen-Wachtelweizen

Melampyrum pratense

 

Familie: Lamiaceae - Lippenblütler

 

 

Schwarznessel

Ballota nigra

 

Thymian

Thymus serpyllum

 

Familie: Campanulaceae - Glockenblumengewächse

 

Rundblättrige Glockenblume

Campanula rotundifolia

 

Rapunzel-Glockenblume

Campanula rapunculus

 

Familie: Asteraceae - Köpfchenblütler

 

 

Echte Goldrute

Solidago virgaurea

 

Schafgarbe

Achillea millefolium

 

Rainfarn

Chrysanthemum vulgare

 

Margerite

Chrysanthemum leucanthemum (=L. vulgare)

 

Jakobs-Kreuzkraut

Senecio jacobaea

 

Schmalblättriges-Greiskraut

Senecio inaequidens

 

Fuchs-Kreuzkraut

Senecio ovatus (=S. fuchsii)

 

Acker-Kratzdistel

Cirsium arvense

 

Wiesen-Flockenblume

Centaurea jacea = J. pratensis

 

Schirm-Habichtskraut (Dolden-H.)

Hieracium umbellatum

 

Familie: Araceae - Aronstabgewächse

 

 

Aronstab

Arum maculatum

 

                 

 

20.06.2010

10:00 - 14:30

 

Maastricht

 

MTB-Quadrant: NL

 

Biotop: Ehemaliges Festungsgelände mit Gebüsch, Freiflächen und Mauern, jetzt teilweise naturnah gepflegtund unter Naturschutz; Innenstadt mit alten Stadtmauern, Parkanlagen

 

Wetter: ca. 15°C, bedeckt, etwas Wind

 

Leitung: Olaf Op den Kamp

 

Anzahl Teilnehmer: 19

 

29 Vogelarten beobachtet, 12 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

 

 

Vogelarten

 

 

 

 

Mandarinente • 1m 1w

Amsel • X

Brautente • 1m

Singdrossel • 1

Stockente • X

Dorngrasmücke • 1

Turmfalke • 2

Mönchsgrasmücke • 3 bis 5

Teichhuhn • 3

Zilpzalp • 3 bis 5

Bläßhuhn • 2

Grauschnäpper • 1

Lachmöwe • 1

Kohlmeise • 3 bis 5

Straßentaube • X

Elster • 3 bis 5

Ringeltaube • X

Dohle • X

Türkentaube • X

Rabenkrähe • X

Mauersegler • 1

Star • 3 bis 5

Buntspecht • 1

Haussperling • 3 bis 5

Bachstelze • 1

Buchfink • 2 bis 3

Zaunkönig • 1

Stieglitz • 1

Heckenbraunelle • 2

 

 

 

Andere Tiere

 

Großes Heupferd (Tettigonia viridissima) • einige

Pinselkäfer (Trichius fasciatus) • einige

 

Knautien-Sandbiene (Andrena hattorfiana) • einige

Geburtshelferkröte (Alytes obstetricans) • Rufe

 

Gelbwangen-Schildkröte (=Gelbbauch-Sch.) (Trachemys scripta scripta =Pseudemys s. s.) • Parkteich

Rotfuchs (Vulpes vulpes) • befahrener Bau

 

 

 

 

 

 

 

Pflanzen

 

Familie: Aspleniaceae - Streifenfarngewächse

Hirschzunge

Phyllitis scolopendrium

Brauner Streifenfarn

Asplenium trichomanes

Mauerraute

Asplenium ruta-muraria

Familie: Athyriaceae - Frauenfarngewächse

 

Zerbrechlicher Blasenfarn

Cystopteris fragilis

Familie: Polypodiaceae - Tüpfelfarngewächse

Tüpfelfarn (=Engelsüß)

Polypodium vulgare

Familie: Taxodiaceae - Taxodiumgewächse

 

Sumpfzypresse (Parkbaum)

Taxodium distichum

Familie: Papaveraceae - Mohngewächse

 

Schöllkraut

Chelidonium majus

Sand-Mohn

Papaver argemone

Familie: Fumariaceae - Erdrauchgewächse

 

Gelber Lerchensporn

Corydalis lutea

Familie: Hamamelidaceae - Zaubernußgewächse

Amberbaum (Parkbaum)

Liquidambar styraciflua

Familie: Ulmaceae - Ulmengewächse

 

Holländische Ulme (Parkbaum)

Ulmus x hollandica

Familie: Moraceae - Maulbeergewächse

 

Weißer Maulbeerbaum (Parkbaum)

Morus alba

Familie: Urticaceae - Brennesselgewächse

 

Aufrechtes Glaskraut

Parietaria officinalis (= P. erecta)

Familie: Juglandaceae - Walnußgewächse

 

Kaukasische Flügelnuß (Parkbaum)

Pterocarya fraxinifolia

Familie: Crassulaceae - Dickblattgewächse

 

Mauerpfeffer

Sedum acre

Familie: Rosaceae - Rosengewächse

 

Echte Nelkenwurz

Geum urbanum

Brombeere

Rubus fruticosus

Familie: Fabaceae, Papilionaceae - Schmetterlingsblütler

Dornige Hauhechel

Ononis spinosa spinosa

Weißer Steinklee

Melilotus albus

Bunte Kronwicke

Coronilla varia

Zaun-Wicke

Vicia sepium

Vogel-Wicke

Vicia cracca

Wiesen-Platterbse

Lathyrus pratensis

Knollen-Platterbse

Lathyrus tuberosus

Familie: Rutaceae - Rautengewächse

 

Weinraute

Ruta chalepensis

Familie: Geraniaceae - Storchschnabelgewächse

Ruprechtskraut

Geranium robertianum

Weicher Storchschnabel

Geranium molle

Familie: Apiaceae - Doldenblütler

 

Riesen-Bärenklau (=Herkulesstaude)

Heracleum mantegazzianum

Familie: Hypericaceae - Johanniskrautgewächse

Echtes Johanniskraut (=Tüpfel-Hartheu)

Hypericum perforatum

Familie: Brassicaceae (Cruciferae) - Kreuzblütler

Goldlack

Cheiranthus cheiri

Sumpfkresse

Rorippa spec.

Pfeilblättrige Gänsekresse

Arabis sagittata

Doppelsame (=Doppelrauke)

Diplotaxis muralis

Familie: Resedaceae - Resedengewächse

 

Gelber Wau, (=Gelbe Resede)

Reseda lutea

Familie: Cucurbitaceae - Kürbisgewächse

 

Zaunrübe

Bryonia dioica

Familie: Phytolaccaceae - Kermesbeerengewächse

Kermesbeere

Phytolacca spec.

Familie: Polygonaceae - Knöterichgewächse

Japanischer Staudenknöterich

Reynoutria japonica

Familie: Rubiaceae - Rötegewächse

 

Echtes Labkraut

Galium verum

Wiesen-Labkraut

Galium mollugo

Familie: Caprifoliaceae - Geißblattgewächse

Schwarzer Holunder

Sambucus niger

Familie: Valerianaceae - Baldriangewächse

Spornblume

Centranthus ruber

Familie: Dipsacaceae - Kardengewächse

 

Acker-Witwenblume

Knautia arvensis

Familie: Oleaceae - Ölbaumgewächse

 

Liguster

Ligustrum vulgare

Familie: Convolvulaceae - Windengewächse

Zaunwinde (=Weiße Winde)

Calystegia sepium (=Convolvulus s.)

Familie: Boraginaceae - Rauhblattgewächse

Beinwell

Symphytum officinale

Familie: Scrophulariaceae - Rachenblütler

 

Wasser-Braunwurz

Scrophularia auriculata

Zimbelkraut

Linaria cymbalaria (=C. muralis)

Großer Ehrenpreis

Veronica teucrium

Bachbunge

Veronica beccabunga

Familie: Lamiaceae - Lippenblütler

 

Gemeiner Wolfstrapp

Lycopus europaeus

Familie: Campanulaceae - Glockenblumengewächse

Rundblättrige Glockenblume

Campanula rotundifolia

Familie: Asteraceae - Köpfchenblütler

 

Kanadische Goldrute

Solidago canadensis

Scharfes Berufkraut

Erigeron acris

Franzosenkraut

Galinsoga parviflora

Schafgarbe

Achillea millefolium

Gemeines Kreuzkraut

Senecio vulgaris

Schmalblättriges-Greiskraut

Senecio inaequidens

Wiesen-Flockenblume

Centaurea jacea (=J. pratensis )

Dornige Gänsedistel (=Rauhe G.)

Sonchus asper

Mauerlattich

Mycelis muralis

Wiesen-Pippau

Crepis biennis

Stengelumfassendes Habichtskraut

Hieracium amplexicaule

Familie: Liliaceae - Liliengewächse

 

Gelbe Taglilie (Parkpflanze)

Hemerocallis lilioasphodelus

Weinberg-Lauch

Allium vineale

Familie: Iridaceae - Schwertliliengewächse

 

Sumpf-Schwertlilie

Iris pseudacorus

Familie: Cyperaceae - Sauer- und Riedgräser

Behaarte Segge

Carex hirta

Familie: Poaceae - Süßgräser

 

Aufrechtes Steifgras

Scleropoa rigida (= Catapodium r.)

Flaches Rispengras

Poa compressa

Mäuse-Gerste

Hordeum murinum

Wolliges Honiggras

Holcus lanatus

Familie: Araceae - Aronstabgewächse

 

Aronstab

Arum maculatum

       

 

 

13.06.2010

9:00-13:30

Tiefenbachtal bei Strauch (Simmerath)

MTB-Quadrant: 5303 SO Roetgen

Biotop: Heckenlandschaft mit Viehweiden, Bachaue, Laub- und Nadelwald

Wetter: ca. 20°C, heiter bis leicht bewölkt, kaum Winf

Leitung: Heinz Weishaupt

Anzahl Teilnehmer: 22

48 Vogelarten beobachtet, 11 Nichtsingvögel, 37 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • 1

Sumpfrohrsänger • 2

Nilgans • 1

Dorngrasmücke • 4

Stockente • 1

Gartengrasmücke • 3

Schwarzmilan • 1

Mönchsgrasmücke • ca. 10

Rotmilan • 2

Waldlaubsänger • 1

Mäusebussard • 6 bis 8

Zilpzalp • 5

Turmfalke • 3

Wintergoldhähnchen • 1

Ringeltaube • X

Sommergoldhähnchen • ca. 5

Mauersegler • 1

Schwanzmeise • ca. 3

Eisvogel • 1

Blaumeise • 7, u.a. mit Futter

Buntspecht • 1

Kohlmeise • 5, u.a. bettelnde J

Rauchschwalbe • 7

Kleiber • 1

Mehlschwalbe • 5

Neuntöter • 1 m

Bachstelze • 1

Eichelhäher • 1

Zaunkönig • 2

Elster • 1

Heckenbraunelle • 2

Rabenkrähe • ca. 12

Rotkehlchen • 1

Star • ca. 10

Hausrotschwanz • 1

Haussperling • A

Braunkehlchen • 2 m

Feldsperling • 6

Schwarzkehlchen • 1m 1w

Buchfink • ca. 20

Amsel • 2

Grünling • 1

Wacholderdrossel • ca. 5, Nest mit J in Strauch

Stieglitz • ca. 5 (Familie)

Singdrossel • 2

Bluthänfling • 5

Misteldrossel • 1

Goldammer • 2

 

 

Andere Tiere

Feldhase (Lepus europaeus) • 2 o. 3

Rotfuchs (Vulpes vulpes) • 1

12.06.2010

13:-14:00

Nordfriedhof Alsdorf

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Parkähnlicher Friedhof inmitten Feldflur

Wetter: ca. 15°C, Regen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 6

24 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Fasan • 1

Singdrossel • 1

Kiebitz • 1 b. Boscheln, 3 am Sueren Pley

Mönchsgrasmücke • 2

Straßentaube • X in Boscheln

Zilpzalp • 3

Hohltaube • 2 in Ofden

Sommergoldhähnchen • 3

Ringeltaube • X

Schwanzmeise • 3

Türkentaube • X in Ofden

Blaumeise • 3

Mauersegler • 1

Kohlmeise • 2

Rauchschwalbe • ca. 10

Eichelhäher • 1

Mehlschwalbe • ca. 20

Rabenkrähe • 3

Zaunkönig • 2

Star • 1

Heckenbraunelle • 2

Buchfink • 4

Amsel • 1

Stieglitz • ca. 5 (Familie)

12.06.2010

12:00-14:00

Maria-Theresia  

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: extensiv beweidete Ruderalfläche auf ehemaliger Mülldeponie

Wetter: ca. 15°C, Regen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 6

16 Vogelarten beobachtet, 4 Nichtsingvögel, 12 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Graureiher • 1

Amsel • 1

Mäusebussard • 1

Singdrossel • 1

Fasan • 1

Gartengrasmücke • 2

Ringeltaube • 2

Mönchsgrasmücke • 2

Rauchschwalbe • 1

Zilpzalp • 4

Bachstelze • 1

Kohlmeise • 1

Rotkehlchen • 3

Buchfink • 2

Hausrotschwanz • 1

Goldammer • 2

12.06.2010

10:00-11:00

Wurmtal bei Finkenrath

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Flußaue, früher stark industrialisiert, heute naturnahe Entwicklung mit Auwald, Weihern

Wetter: ca. 15°C, Regen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 6

20 Vogelarten beobachtet, 5 Nichtsingvögel, 15 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Kormoran • 1

Hausrotschwanz • 1m 1w in Hofstadt

Fasan • 1

Amsel • 1

Bläßhuhn • 1

Singdrossel • 4

Ringeltaube • 1

Misteldrossel • 1

Kuckuck • 2

Gartengrasmücke • 1

Rauchschwalbe • 8 in Hofstadt

Mönchsgrasmücke • 6

Mehlschwalbe • X in Hofstadt

Zilpzalp • 1

Bachstelze • 1 in Wildnis

Star • 1 in Worm-Wildnis

Zaunkönig • 2

Haussperling • X in Hofstadt

Rotkehlchen • 2

Buchfink • 1

 

 

Andere Tiere

Seefrosch (Rana ridibunda)

 

12.06.2010

9:00-10:00

Staubecken Herzogenrath

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

Biotop: Stauweiher als Regenrückhaltebecken, z.Zt. Entschlammungs-Aktion

Wetter: ca. 15°C, Regen

Leitung: Wolfgang Voigt

Anzahl Teilnehmer: 6

19 Vogelarten beobachtet, 9 Nichtsingvögel, 10 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Haubentaucher • 1

Amsel • 3

Graureiher • 2

Singdrossel • 1

Höckerschwan • 4

Misteldrossel • 1

Kanadagans • 25 (1 P mit 7 J, davon 1 Altvogel beringt: R gelb 671, L Alu; 2 P mit je 1 J; 10 einzelne Tiere)

Gartengrasmücke • 2

Kastanienente • 1m

Mönchsgrasmücke • 2

Stockente • 10

Zilpzalp • 1

Teichhuhn • 1

Elster • 1

Bläßhuhn • 8

Star • 1

Mauersegler • 1

Buchfink • 1

Heckenbraunelle • 1

 

                                                                                                                                                                          

30.05.2010

9:00-12:00

Bachtäler und zukünftige Buchenwälder im Nationalpark Eifel

MTB-Quadrant: 5403 SW Monschau

Biotop:

Wetter:

Leitung: Ralf Evertz

Anzahl Teilnehmer: 4

20 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 17 Singvögel

 

 

Vogelarten

 

 

Rotmilan • X

Zilpzalp • X

Mäusebussard • X

Fitis • X

Hohltaube • X

Wintergoldhähnchen • X

Baumpieper • X

Sommergoldhähnchen • X

Zaunkönig • X

Sumpfmeise • X

Heckenbraunelle • X

Tannenmeise • X

Rotkehlchen • X

Blaumeise • X

Amsel • X

Kohlmeise • X

Misteldrossel • X

Eichelhäher • X

Mönchsgrasmücke • X

Buchfink • X

 

 

Andere Tiere

Reh (Capreolus capreolus) • 1

 

 

 

 

29.05.2010

12:45-14:00

 

Staubecken Herzogenrath

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

 

Biotop: Stauweiher als Regenrückhaltebecken

 

Wetter: heiter, 20-22°C, Wind 0-1 wchselnd

 

Leitung: Wolfgang Voigt

 

Anzahl Teilnehmer: 3

 

26 Vogelarten beobachtet, 13 Nichtsingvögel, 13 Singvögel

 

 

 

 

Vogelarten

 

 

 

 

Haubentaucher • 1

Uferschwalbe • X

 

Graureiher • 2

Mehlschwalbe • X

 

Schwarzschwan • 1 P am Nest

Bachstelze • X

 

Höckerschwan • 15 (1 P m. 2 Jungtieren, 1 P m. 6 Jungtieren, 1 P am Nest, 1 einzelner Vogel)

Zaunkönig • 4

 

Kanadagans • 15 (6 + 1P m. 7 Jungtieren)

Heckenbraunelle • X

 

Nilgans • 1m 1w

Amsel • X

 

Kastanienente • 1m

Klappergrasmücke • X

 

Stockente • 14

Gartengrasmücke • X

 

Teichhuhn • 2

Mönchsgrasmücke • X

 

Bläßhuhn • 9

Zilpzalp • 3

 

Straßentaube • X

Kohlmeise • X

 

Ringeltaube • X

Rabenkrähe • X

 

Mauersegler • 15

Buchfink • X

 

 

 

 

Andere Tiere

 

Rotwangen-Schmuckschildkröte (Pseudomys scripta elegans) • 2

 

Admiral (Vanessa atalanta) • 1

 

 

Blauflügel-Prachtlibelle (Calopterix virgo) • 2

 

 

29.05.2010

12:00-12:30

 

Herzogenrath   Wurmtal bei Worm-Wildnis

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

 

Biotop: Flußaue, früher stark industrialisiert, heute naturnahe Entwicklung mit Auwald, Weihern

 

Wetter: heiter, 18-20°C, Wind 0-1 wchselnd

 

Leitung: Wolfgang Voigt

 

Anzahl Teilnehmer: 3

 

13 Vogelarten beobachtet, 3 Nichtsingvögel, 10 Singvögel

 

 

 

 

Vogelarten

 

 

 

 

Kanadagans • 1m 1w

Mönchsgrasmücke • X

 

Ringeltaube • X

Zilpzalp • 3

 

Buntspecht • X

Blaumeise • X

 

Zaunkönig • X

Kohlmeise • X

 

Heckenbraunelle • X

Gartenbaumläufer • X

 

Amsel • X

Buchfink • X

 

Singdrossel • X

 

 

 

29.05.2010

11:30-12:00

 

Herzogenrath Flaschenweiher im Wurmtal

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

 

Biotop: Flußaue, früher stark industrialisiert, heute naturnahe Entwicklung mit Auwald, Weihern

 

Wetter: heiter, 17-18°C, Wind 0-1 wchselnd

 

Leitung: Wolfgang Voigt

 

Anzahl Teilnehmer: 3

 

9 Vogelarten beobachtet, 4 Nichtsingvögel, 5 Singvögel

 

 

 

 

Vogelarten

 

 

 

 

Kormoran • 2

Amsel • X

 

Stockente • 4

Singdrossel • X

 

Mäusebussard • X

Zilpzalp • 2

 

Bläßhuhn • 2 (1P am Nest fütternd)

Buchfink • X

 

Heckenbraunelle • X

 

 

 

 

 

Andere Tiere

 

Rotwangen-Schmuckschildkröte (Pseudomys scripta elegans) • 1

 

Hornisse (Vespa crabro) • 1

 

 

29.05.2010

10:45-11:30

 

Wurmtal in Höhe des NATO-Depots

 

MTB-Quadrant: 5102 NO Herzogenrath

 

Biotop: Flußaue, früher stark industrialisiert, heute naturnahe Entwicklung mit Auwald, Weihern

 

Wetter: heiter, 16-17°C, Wind 0-1 wchselnd

 

Leitung: Wolfgang Voigt

 

Anzahl Teilnehmer: 3

 

23 Vogelarten beobachtet, 7 Nichtsingvögel, 16 Singvögel

 

 

 

 

Vogelarten

 

 

 

 

Graureiher • X

Sumpfrohrsänger • 2

 

Mandarinente • 1w mit 4 Jungtieren

Teichrohrsänger • 1

 

Stockente • X

Gartengrasmücke • X

 

Mäusebussard • X

Mönchsgrasmücke • X

 

Fasan • X

Zilpzalp • 5

 

Grünspecht • X

Sumpfmeise • X

 

Buntspecht • X

Gartenbaumläufer • X

 

Uferschwalbe • 3

Eichelhäher • X

 

Zaunkönig • 2

Rabenkrähe • X

 

Nachtigall • 3

Star • X

 

Amsel • X